ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 5. bis 7. Juni 2015

Fotoquelle: A_Werdan / pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Dieses Wochenende ist fast „ideal“ (natürlich immer gemessen an dem, was man selber auf dem Plan stehen hat).

Am Freitag steht der Mond im Steinbock. Da können wir noch mal ranklotzen und die eine oder andere Aufgabe zuhause, im Büro oder Home-Office erledigen. Alles, was konzentrierte Aufmerksamkeit, Korrektheit und Disziplin von uns verlangt, sollten wir jetzt beherzt anpacken.

Aber auch Verpflichtungen, die wir anderen gegenüber haben (auch wenn uns die eine oder andere persönlich vielleicht nicht so schmecken mag), können wir leichter schultern. Steinbock hilft uns, unsere persönlichen Bedürfnisse zurückzunehmen und zu tun, was eben getan werden muss.

Achten Sie allerdings auch darauf, dass Sie sich nicht zu viel aufhalsen und machen Sie sich auch kein schlechtes Gewissen, wenn Sie Ihre Grenzen ziehen. Der Mond läuft noch bis zum frühen Nachmittag in einer Konjunktion zum PLUTO. Da setzt man sich oft selber stark unter Druck – oder es kommt einer daher, der das mit einem versucht.

Unterscheiden Sie gut, was wirklich Ihre Angelegenheit ist. Auch wenn die Belastungsfähigkeit heute sehr hoch ist, müssen wir nicht gleich auch noch das mit erledigen, was andere gerne abschieben.

Je mehr der Tag voran schreitet, desto stärker meldet sich der Uranus im Widder zu Wort und sorgt für einen inneren Zwiespalt. Hier unsere To-do-Liste, da unser Wunsch, alles stehen und liegen zu lassen und zu tun, wonach uns der Sinne steht. Am besten Sie planen den Freitag richtig gut vor – mit zu erledigenden Aufgaben und ab wann Sie sich dann frei nehmen!

Ab Samstagfrüh um 7:01 Uhr ist der Mond dann im Wassermann und macht ab da nur noch superschöne Verbindungen zu anderen Planeten! Wassermann steht für Freizeit, für das Treffen mit Freunden, für geistige Anregungen. Aber auch für soziale Projekte, Zusammenkünfte mit Gleichgesinnten und Veranstaltungen mit unorthodoxen, gesellschaftsverändernden Themen.

Dazu kommt durch VENUS und SATURN noch die Lust dazu, sich mit langjährigen, „alten“ Freunden zu treffen (und mal ganz was Neues zu unternehmen) und die Verbindung von Mond mit Merkur will redenredenreden :-).

Wer alleine ist, der kann sich seine Wohnung vorknöpfen und die einer Verschönerungskur unterziehen (Venus-Saturn) und dann anschließend was unternehmen, was seinen Geist beflügelt. Bücher, Vorträge, Ausstellungen … alles prima geeignet für diesen Samstag.

Und der Sonntag steht dem in nichts nach. Es schaltet sich zum Mond im Wassermann ganz viel Zwillinge- und Feuer-Energie ein. Da hat man Lust sich zu bewegen, geistig wie körperlich, sich mit anderen zu treffen und auszutauschen, etwas Neues zu unternehmen und einfach das Leben zu genießen!

Dann packen wirs am Freitag an – und am Wochenende ist dann FUN angesagt! Viel Freude!

Dieser Artikel wurde am 05.06.2015 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück