ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 28. bis 30. August 2015

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Zum Arbeiten ist dieser Freitag so gar nicht geeignet. Hoffentlich gibt es wenigstens bei denen, die das noch müssen, einen Geburtstag zu feiern oder sonst irgendeine Festivität im Büro. Mond steht in Wassermann, dem Zeichen der Freiheit, der aufregenden Unternehmungen, der Sehnsucht nach was Neuem und Anregendem. Bloß kein Alltag, bloß keine Routine …

Gleich am Morgen macht der Mond zusätzlich eine Opposition zum MARS im Löwen. Tolle Konstellation für Frühsportler oder für alles, wozu man viel Energie braucht. Gleichzeitig läuft der Mond auf die Venus zu, die ganz in der Nähe des Mars steht. Venus und Mars im Löwen - das weckt die Lust auf Spiel, Spaß und Vergnügen. Wobei es bei denen, die direkt von der Konstellation betroffen sind, auch ganz schön knistern könnte! Venus und Mars fast an der gleichen Stelle, da schlägt gerne mal der Blitz ein.

Wem danach nicht der Sinn steht, der gönnt sich am Nachmittag „was Schönes“ - ganz nach eigenem Geschmack. Relaxen im Gartencafé, Shoppen oder der Besuch einer schönen Ausstellung - dafür sind Mars und Venus heute gerne zu haben!

Aber nach Feierabend ist mit den guten Konstellationen noch nicht Schluss! Der Mond macht jetzt eine schöne Verbindung zum URANUS - das gibt doppelte Wassermannstimmung (Uranus ist der Planet des Wassermann): Treffen mit Freunden ist angesagt, Gedankenaustausch und Inspiration.

Am Samstagfrüh steht der Mond dann in Spannung zum SATURN. Na, wir lassen uns doch nicht die Laune verderben. Nutzen wir ihn doch, um einige Pflichten zu erledigen. Es wäre gut, sehr früh aufzustehen und sich möglichst schnell am frühen Vormittag noch alles vom Hals zu schaffen, was erledigt werden muss.

Denn schon um 10:50 Uhr wandert der Mond in das Tierkreiszeichen Fische. Abhängen ist angesagt, Pause machen, träumen. Raus in die Natur (aber ohne große körperliche Anstrengung), vielleicht eine Bootsfahrt auf dem Wasser?

Nachmittags aktiviert der Mond dann den JUPITER in der Jungfrau, etwas später die SONNE in der Jungfrau. Jetzt verbinden sind Entspannung (Fische) mit Gesundheit (Jungfrau), aber auch Mitgefühl (Fische) mit Dienst am anderen (Jungfrau). Suchen Sie sich raus, was heute für Sie besser passt - ein Gesundheitssamstag oder dass Sie ihre Bedürfnisse hinten anstellen und für jemanden etwas tun, der Ihre Unterstützung braucht. Aber auch für die Künstler und Künstlerinnen unter Ihnen ist das eine gute Konstellation, denn Inspiration lässt sich heute leicht in Arbeit umsetzen.

Am Sonntag marschiert der Mond dann solo durch Fische. Ein Tag ganz zum Entspannen. Laute Orte sollten wir heute besser meiden. Vielleicht ein schönes Kino, ein Konzert- oder Theaterbesuch? Sie brauchen aber auch gar nichts zu unternehmen und können das Wochenende ganz in Ruhe ausklingen lassen. Fische ist das einzige Zeichen im Tierkreis, das ganz ohne alles glücklich sein kann :-)

Das ist doch mal ein wunderbares, letztes Augustwochenende! Genießen Sie es.

Dieser Artikel wurde am 28.08.2015 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück