ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 13.6. bis 15.6.2014

Fotoquelle: alle Fotos dieser Seite sind von pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 1)

Heute wird der Text ein bissel länger, denn am Freitag haben wir um 06:11 Uhr VOLLMOND, wozu es ein paar Takte mehr zu sagen gibt.

Vollmond kann immer eine sehr intensive Wirkung auf uns haben: emotional, mental und physisch. Alles, was einen vorher schon geschmerzt hat (seelisch oder körperlich), scheint stärker zu werden. Dieses „Aufkochen“ hat einen tieferen Sinn - uns wird alles, was wir nicht mehr wollen und was uns nicht gut tut, bewusster.

Jeder Vollmond ist daher eine gute Zeit sich zu fragen, was wir loslassen wollen. Das können Aufgaben sein, die wir uns vorgenommen haben, aber auch Menschen oder negative Emotionen, von denen wir spüren, dass sie uns einfach nicht mehr nützlich sind.

Der Vollmond findet diesmal in Zwillinge/Schütze statt, das sind die Zeichen, in denen es um „Wissen“ und „Glauben“ geht.  Also, auch hier: was wollen Sie in diesen Bereichen loslassen? Das können alte Prüfungsunterlagen sein, Bücher, ein Stoß Zeitschriften, alte Briefe … bei Selbstständigen sind es vielleicht alte Marketingunterlagen oder nicht mehr benötigter Mailverkehr. Oder ist es vielleicht eine alte Ausbildung (egal, ob abgeschlossen oder nicht) oder eine Ansicht, einen Glauben, den Sie gehegt und gepflegt haben, eine geistige Richtung, der Sie gefolgt sind?

Ansonsten ist heute ein guter Tag, sich zu bewegen. Körperlich, wie geistig! Anregende Gespräche, anregende Filme und Bücher, ein Vortrag …. egal, Hauptsache Ihr Geist kriegt was zu tun.

Um 19:04 Uhr geht der Mond dann in den Steinbock, und da bleibt er dann auch bis Sonntag um 19:17 Uhr!

Gute Zeit für alle Handwerker, Gärtner und Hobbybastler! Und alle, die gerne arbeiten, aufräumen, ordnen, sortieren und Überflüssiges rauswerfen, können sich so richtig austoben!

Naja, der Stimmung selber ist es nicht so förderlich, wenn der Mond im Steinbock steht. Diese Konstellation macht eher ernst, manchmal auch melancholisch, Partymachen ist nicht so seine Leidenschaft. Am besten Sie suchen sich etwas, dem Sie sich mit Hingabe widmen können. Oder Sie kümmern sich um jemanden, der auf Sie angewiesen ist.

Am Samstag hängt sich der Mond im Steinbock in das Mars-Pluto-Uranus-Trio ein und Sie könnten sich zerrissen fühlen zwischen etwas, was Sie unbedingt perfekt erledigen wollen (Pluto im Steinbock), Ihrer plötzlich aufbrechenden Unternehmungslust (Uranus im Widder), dem Wunsch, mit anderen was zu machen (Mars in Waage). Gut wäre also, sich nicht nur stundenlang in etwas zu vergraben, sondern auch den anderen Wünschen Raum zu geben. Im Umgang mit anderen ist eher Leisetreten angesagt – außer Sie wollen heute so richtig das Fass aufmachen und stören sich nicht an zerdeppertem Porzellan. Die Atmosphäre ist gerade sehr aufgeladen.

Wenn Sie sich heute für Geschichte oder für die Spuren Ihrer Ahnen oder Vorfahren interessieren oder sich mit Ihrer Familien- und Herkunftsgeschichte befassen, können Sie auf wichtige Erkenntnisse stoßen, die für Sie einen inneren Klärungsprozess einläuten. Steinbock steht für "die Alten", Pluto holt Geheimnisse ans Licht. Ein guterTag für all diejenigen, die sich solchen Themen widmen wollen!

Der Sonntag ist dann richtigrichtigrichtig gut geeignet, sich mit Menschen zu treffen, die Sie schon lange kennen. Auch wenn Mond im Steinbock nicht gerade heiße Gefühle weckt, bietet er doch ein warmes Glimmen, die Verbindung zur Venus im Stier bringt den Wunsch, gemeinsam mit anderen das Leben zu genießen, und der Jupiter im Krebs macht liebevoll, tolerant und aufgeschlossen.

Um 19:17 Uhr wechselt der Mond dann in den Wassermann – das macht wieder distanzierter und kühler in seinen Gefühlen, aber trotzdem sehr offen und aufgeschlossen gegenüber anderen. Und wer unter dem Mond im Steinbock unter schlechter Laune oder Kummer litt, könnte jetzt merken, dass es sich wieder leichter anfühlt…

Dieser Artikel wurde am 13.06.2014 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Claudia Baro |

Hallo Sylvia,
ich lese immerwieder gerne Deine präzisen Beschreibungen (s. Alice Schwarzer). Vielen Dank.
Und nun meine Frage mit leichtem Augenzwinkern:
Wird Deutschland Fußballweltmeister ;-)?
LG Claudia

Antwort von Sylvia Grotsch

*lach* - es gab mal eine Fußballweltmeisterschaft, wo ich mich damit befasst habe :-). Damals war Jürgen Klinsmann im Amt ... ist schon lang her. Mal sehen, vielleicht guck ich mal nach dem Horoskop vom Löw.

Danke für die nette Rückmeldung!

Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)