ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 1. bis 3. Mai 2015

Fotoquelle: councelling / pixabay.com

von

Ein entspanntes langes Wochenende liegt vor uns – jedenfalls für den, der nicht arbeiten muss und wenn man die aktuelle Mondkonstellation betrachtet.

Am Freitag steht der Mond in der Waage – das bringt Lust auf Kontakte, auf Austausch, auf geistige Anregung. Gemeinsame Unternehmungen, der Besuch von Kunstgalerien oder auch das Verschönern der eigenen Wohnung haben jetzt Vorfahrt.

Ungefähr ab Mittag bewegt sich der Mond langsam in eine harmonische Verbindung mit dem JUPITER hinein, das lässt uns großzügig, warmherzig und tolerant im Umgang mit anderen sein. Wir haben selber gerade ein großes Bedürfnis nach Freiheit – akzeptieren aber auch, dass andere genau das gleiche für sich wollen.

Die Verbindung zu Jupiter macht aber auch Lust auf Bewegung – sei es auf Sport, eine Radtour oder auf einen Ausflug etwas weiter weg. Und wissensdurstig sind wir auch! Gute Zeit also für wirklich inspirierende Gespräche, für einen Vortrag, ein Seminar. Oder auf eine Einladung mit vielen netten und interessanten Menschen!

Am späten Nachmittag schaltet sich allerdings langsam der Pluto im Spannungsaspekt ein. PLUTO steht für fixe Meinungen, die man gerne anderen überstülpt und löst daher gerne Konflikte zwischen Menschen aus, denn wer lässt sich schon sagen, was er zu tun und zu denken hat? Sie umschiffen das am besten, im dem Sie selber nicht stur auf ihrer Meinung beharren und anderen ihre Ansichten lassen.

Am Samstag wandert der Mond weiter durch die Waage und macht sogar noch eine Verbindung zur VENUS! Schöner geht es eigentlich nicht. Das Bedürfnis, sich zu erholen und zu entspannen verträgt sich gut mit unserem Kontaktbedürfnis, die Stimmung ist akzeptierend, freundlich und zugewandt. Ein schöner Tag, sich mit anderen zu treffen und einfach das Leben zu genießen und etwas zu unternehmen, was uns Freude macht!

Am Sonntag wandert der Mond dann in den Skorpion. Auch der Skorpion ist ein Kontaktzeichen – nur steht uns heute mehr der Sinn nach Menschen, mit denen wir uns emotional tief verbunden fühlen. Während wir in der Waage durchaus auch mal small talk gut abkönnen, möchten wir im Skorpion mehr in die Tiefe gehen. Jetzt ist der Austausch über unsere innere Befindlichkeit, über Gefühle und Bedürfnisse angesagt, leichtes und heiteres Plätschern an der Oberfläche liegt uns weniger.

Da sich im Laufe des Tages der NEPTUN immer mehr einschaltet, verstärkt das zusätzlich die gegenseitige Empathie. Zwischen Menschen, die sehr miteinander verbunden sind, kann jetzt eine besondere Nähe, ein Gefühl von Einssein und tiefer Übereinstimmung entstehen.

Aber Skorpion-Tage sind auch dazu geeignet, in guter Gesellschaft mit sich selbst zu sein, sich mit sich zu befassen, mit Tiefenpsychologie oder anderen spannenden Wissenschaften, die uns mehr hinter die Kulissen blicken lassen. Auch besondere innere Erlebnisse und Einsichten beim Meditieren sind möglich, die sich wohltuend auf die eigene Stimmung auswirken. Sehr regenerierend ist auch der Aufenthalt in der Natur, heute besonders am Wasser.

Ich wünsche Ihnen ein gutes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 01.05.2015 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück