ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Sänger-Horoskop 3: Stevie Wonder

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Für diesen Artikel sind astrologische Grundkenntnisse empfehlenswert

Vor ein paar Tagen hatte ich ein Gespräch mit einer Künstlerin, die den Gesangsnachwuchs trainiert und coacht. Dabei erzählte sie mir, dass natürlich „alle“ davon träumen, dass sie demnächst „groß rauskommen“ werden …

Wie ist das eigentlich? Wie kann ich herausfinden, ob ich mit meinen Talenten Erfolg haben werde? Erfolg in dem Sinne, dass mich die Öffentlichkeit (oder zumindest Teile davon) wahrnimmt und mich gut findet? Denn nur dann kann ich von meinem Talent auch leben.

Erfolg in der Öffentlichkeit

Es gibt zweifelsohne ganz viele, die von einem Durchbruch träumen, es aber wahrscheinlich nie schaffen werden. Meine Klientin hat aufgrund jahrelanger Erfahrung dafür einen sicheren Blick. Sie weiß, was am Markt gefragt ist und sie sieht auch, wer es schaffen wird und wer eher nicht.

Die Astrologie - vor allen Dingen, wenn man die Regeln der klassischen Astrologie beherrscht - zeigt eindeutig, ob jemand mit seinem Talent in der Öffentlichkeit ankommen kann (vorausgesetzt man leistet die dazu notwendige Arbeit). Erstens muss untersucht werden, ob ein entsprechendes Talent vorliegt und dieses dann zweitens „dominant“ ist und ob drittens der betreffende Mensch damit von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden kann.

Diese Blickweise lässt sich übrigens auf alle Berufe übertragen. Zum Beispiel brauchen auch diejenigen, die von ihrer Selbstständigkeit leben wollen, deutliche Hinweise im Horoskop, dass das, was sie anzubieten haben, auch am Markt gefragt sein wird.

Ich bin sehr froh, so klare Aussagen über das Horoskop machen zu können - allerdings eine kleine Warnung vorweg: Man muss es auch hören wollen, denn nicht immer ist die Antwort ein Ja …

An Stevie Wonders Horoskop lässt sich der Erfolg ganz wunderbar zeigen. Wie immer mache ich keine ausführliche Interpretation seines Horoskops, sondern fokussiere mich auf die Frage der Berufung und auf seinen großen Erfolg als Sänger.

Soul- und Popsänger und noch ganz viel mehr

Stevie Wonder kam mir aufgrund seines 67. Geburtstages über Medienberichte wieder ins Bewusstsein. Zum einen ist er ein wunderbares Beispiel, dass uns ein körperliches Handicap nicht zurückhalten kann (Stevie Wonder erblindete kurz nach seiner Geburt), auf der anderen Seite ist er ein Multitalent: Er ist Soul- und Popsänger, Komponist, Produzent und Multiinstrumentalist. Sein Stern stieg bereits mit 1961 (mit 11 Jahren!) langsam am Musikhimmel auf.

Mit Beginn der 70er Jahren wurde er dann zu einem der erfolgreichsten Unterhaltungskünstler der USA, erhielt die wichtigsten Preise wie den Grammy, den Oscar und den Golden Globe. 1989 wurde er für seine Verdienste um die Soul-Musik in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, außerdem ist er seit 2009 UN-Botschafter des Friedens.

All das habe ich aus Wikipedia, diejenigen, die sich eingehender mit seinem Leben befasst haben, haben sicher noch sehr viel mehr über ihn zu berichten - für mich soll hier der Künstler und wie man seinen großen Erfolg im Horoskop erkennen kann, im Vordergrund stehen.

Stevie Wonder, geb. am 13.5.1950 um 16:15 Uhr in Saginaw, Michigan

Quelle: Datenbank von astro.com, Rodden-Rating A

Die wichtigste Regel habe ich immer und immer wieder auf diesem Blog beschrieben: Wer erfolgreich werden will, muss die entsprechende Begabung immer am MC angebunden haben.

Diese Anbindung kann sehr unterschiedlich erfolgen: Entweder steht ein Teil der Konstellation im 10. Horoskopfeld oder sie ist mit einem Aspekt ans MC angebunden. Ersatzweise kann auch das 7. Haus genommen werden, das ebenfalls ein Haus der Öffentlichkeit ist und Aussagen darüber machen kann, wie und ob man bei anderen ankommt.

Erfolgskonstellationen bei Stevie Wonder

In Stevie Wonders Horoskop springt einem die Chance, als Künstler bekannt zu werden, regelrecht ins Auge. Er hat eine Venus-Neptun-Opposition und eine Mond-Neptun-Opposition (gleich zwei Konstellationen, die auf eine künstlerische Begabung hinweisen), die beide am AC angebunden und damit "dominant" sind und beide Oppositionen ziehen mit je zwei Quadraten hoch zum MC. Besser geht es nicht!

Eine kleine Warnung: So, wie es hier ist, muss es nicht immer sein. Es gibt auch indirektere Wege, wie eine Konstellation aufs 10. Haus bezogen sein kann. Aufs 10. Haus ist eine Konstellation zum Beispiel auch dann bezogen, wenn sie in engem Aspekt mit dem Herrscher des MC steht oder wenn sie über Aspekt an einen Planeten im 10. Haus angebunden ist ...

Das sind jetzt nur einige weitere Möglichkeiten, alle Varianten anführen und mit Beispielen belegen, kann nur Inhalt eines Kurses sein. Ansonsten kann man eigentlich (eigentlich) nur jedem empfehlen, sich über eine astrologische Beratung seine Erfolgschancen erläutern zu lassen. Denn selbst, wenn es auf dem einen Weg nicht gehen sollte - dann gibt es oft noch viele andere!

Dieser Artikel wurde am 15.05.2017 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Edelfisch |

Aber wie verhält es sich denn mit Neptun am Aszendenten, der doch dafür steht die Person fuer die Oeffentlichkeit unsichtbar zu machen, man läuft quasi mit einer merkurschen Tarnkappe durchs Leben?

Antwort von Sylvia Grotsch

Guten Tag, "Edelfisch",

was ist eine "merkursche Tarnkappe" - das verstehe ich nicht ...?

Die künstlerischen Begabungen sind am MC angebunden, also werden sie in die Öffentlichkeit getragen.

Neptun am AC heißt nur, dass man bezüglich der eigenen Person sich gerne unsichtbar macht. Deshalb kann man aber trotzdem als Künstler großen Erfolg haben. Es gibt "Ego-Künstler" und es gibt welche, die ganz in ihrer Kunst aufgehen, regelrecht in ihr verschwinden und bei denen man als Zuhörer das Gefühl hat, das derjenige als eine Art "Kanal" fungiert.

Interessant ist auch, dass wir Stevie Wonder - aufgrund seiner Blindheit - nur mit Sonnenbrille kennen. Sie wissen, wie schwierig es ist, einen Menschen im Gespräch wahrzunehmen, wenn er eine Sonnenbrille aufhat. Er ist für uns also tatsächlich immer ein Stück "unsichtbar" geblieben. Was natürlich nicht im Umkehrschluss heißt, dass jeder, der Neptun am AC hat, blind ist. Aber auf eine persönliche Weise unsichtbar bleiben zu wollen, schon.

Herzlich

Sylvia Grotsch

Kommentar von Janina |

Hallo :)
Ich finde ihre Seite total interessant und finde es toll dass sie in sovielen Beispielen erklären wie man erkennt dass man mit seinem Talent in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und somit auch die Möglichkeit hat etwas zu Bewirken^^
Ich selbst bin totale Laiin und kann nicht wirklich deuten versuche aber jetzt nach ihren tollen Erklärungen hier auch mein Horoskop auf mögliche Öffentlichkeit hin zu untersuchen. Ich möchte mich nämlich künstlerisch ausdrücken und damit etwas geben möchte aber auch etwas bewirken in der Welt, für andere Tiere wie Menschen dasein, für sie sozial einsetzen und auch die Spiritualität soll dazugehören :)
Ich habe jetzt mal geschaut was ich da so bei mir finde. Mein MC ist in Fische, Sonne, Merkur und Venus auch, in 10, Mk. auch in Fische mit Konj zum Mc. Merkur weitere Konj. zu Mc (5 Grad)
Jetzt muss ich ja auf den Aszendenten und dessen Herrscher schauen. Asc ist Krebs, sein Herrscher steht auch in Krebs in 1. Aber keine Konj. zum Asc. sondern am Ende des 1.
Mond hat anderthalbquadrat (zählt der Aspekt?) zum Mc. Er macht ein Trigon zur Sonne/Venus Konj. (etwas weitere Konj.) Er macht zu jeweils beiden ein Trigon.
Zum Mc-Herrscher, Neptun in 7 hat der Mond eine weitere Opposition. Der Herrscher von 7, Saturn, steht auch in 7 in enger Konj. zu Neptun daher auch Opposition zum Mond. Die Konj. steht nah am Desc. eine etwas weitere Konjunktion.
Damit stehen beide Herrscher der Öffentlichkeitshäuser in Verbindung und durch die Opposition zum Asc und dessen Herrscher, könnte es auf öffentliches Wirken mit meinen Talenten hinweisen oder?
Merkur am Mc hat auch noch ein sextiel zur Neptun/Saturn Konj. und auch ein Trigon zum Asc. Mk hat auch ein Trigon zum Ac, sextiel zu Uranus, quadrat zur Mars/Jupiter Konj in Zwillinge im 12 Haus und anderthalbquadrat zum Mond.
Sonne noch sextiel zu Jupiter und ein Quintil zu Neptun.
Pluto macht noch Trigone zu Mond, Venus und Merkur und auch zum Ac und ein sextiel zu Neptun.
Uranus ist in 6 in weiterer Konjunktion zum Dsc und hat auch ein sextiel zu Merkur, Mk und Mc. Bequintil zu Jupiter.

Entschuldigen sie den langen Text aber ich versuche momentan mein Radix zu deuten um meine Anlagen erkennen zu können.
So wie das aussieht hab ich ja ein paar Aspekt um öffentlich zu wirken nur weiß ich nicht mit welchen Talenten?
Wo muss ich schauen welche Talente welche Konstellation angibt? Neptun/Mond, Mond/Venus Trigon, Merkur/Neptun??? Ich liebe Singen, Musik, Malen, Schreiben etc.

Vielleicht können sie mir ja weiterhelfen das wäre toll^^

Und nochmals vielen Dank für Ihre tolle Arbeit und Seite, sie ist total hilfreich :D

Alles Liebe <3

Antwort von Sylvia Grotsch

Hallo liebe Janina,

ich freue mich, dass meine Artikel bei Ihnen eine intensive Beschäftigung mit Ihrem Horoskop ausgelöst hat. So soll es sein:-), denn unsere Berufung zu erkennen und sie in die Welt zu tragen, ist so so wichtig für unser Glück.

Waugh - Sie haben da wirklich eine Menge zu bieten an 10-Haus-Faktoren! Ich würde allerdings nie aufgrund der hier gemacht Informationen eine Aussage treffen wollen, bitte haben Sie dafür Verständnis. Ohne den anderen vor mir zu haben, ohne die astrologischen Bedingungen selber untersucht zu haben, mache ich keine Interpretation- das wäre dilettantisch und könnte Ihnen sogar im schlechtesten Falle schaden.

Aussagen zu persönlichen Horoskopen mache ich immer nur in persönlichen Beratungen, nach einem Vorgespräch und nachdem ich mir ein Horoskop in Ruhe angeschaut habe.

Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin mit der Astrologie :-)

Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)