ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Kirsten Haenisch |

...ich schon wieder :-). Das war jetzt eben sehr erhellend! Seit Freitag letzter Woche fliegt mir meine Kommunikation "um die Ohren". Gelungen versus nicht gelungen, es steht 1:2. Wobei sich das 2 anfühlt wie 200! Ganz klar der Fokus in meinen kommenden Sitzungen ist es, meinen Weg zu finden, nein zu sagen (möglichst ohne schlechtes Gewissen), mich für mich einzusetzen und auch meine "alternativen Eingebungen" auszusprechen, ohne mir dabei selbst in den Rücken zu fallen.
Melde mich im Sommer wieder, mit hoffentlich guten Ergebnissen :-)))
Liebe Grüße und schönen Urlaub!

Antwort von Sylvia Grotsch

Ah, das wird schon :-)

Liebe Grüße

Sylvia Grotsch

Kommentar von Onur |

Super Frau Grotsch.
Ich beschäftige mich selber seit einigen Jahren mit der Astrologie und das ist der Erkenntnisreichste Text das ich über Rückläufigkeit der Planeten gelesen habe.

Antwort von Sylvia Grotsch

Ich freue mich, wenn Ihnen der Text etwas gebracht hat :-). Danke für Ihre Rückmeldung und

herzliche Grüße

Sylvia Grotsch

Kommentar von Stefanie |

Ich hab seit 7 Jahren dass Problem , dass mich diese Rückläufer quälen und kann es leider noch immer nicht als Zeit der Reflektion sehen. Gerade jetzt nicht, wo ich vor den Scherben einer Beziehung stehe die so begonnen hat , wie ich mir immer gewünscht habe. Aber anscheinend kommen mit diesen Rückläufern immer wieder Themen auf mich zu, die ich, trotzdem ich glaube glücklich zu sein, die noch nicht gelöst habe. Nur schön langsam werde ich unglaublich müde und möchte nicht mehr aufstehen....mir fehlt der Wille und schon langsam auch der Glaube. Es Kann doch nicht sein, dass Rückläufer dein ganzes Leben beherrschen!!!Dennoch danke für Ihre immer sehr erhellenden Wort. Herzliche Grüße

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Stefanie,

die Planeten "beherrschen" uns nicht. Es ist, wie Sie schreiben - es zeigt sich die Chance, nochmal etwas anzuschauen.

Alles Gute für Sie,

Sylvia Grotsch

Kommentar von Renate Stockmann |

Ich erlebe es ganz stark mit gesundheitlichen Einbruch....mit Komplikationen...welche sich nach fast 20 Jahren wiederholen...passt auch zu meinem jetzigen Beziehungsdesaster, auch dass ich das Gefühl habe...
mich von Freundschaften und Bekannten die mir nicht gut tun zurück zu halten. Andrerseits
stärkt sich die Verbindung zu meinen Kindern und Enkel. Mein schon lang währender Wunsch in einer WG zu leben ..scheint näher zu kommen....Weiss nur noch nicht wohin ..
Ist schon spannend wie das passt...
Ich hoffe nur, dass sich bald bei mir Einiges klärt und festigt.
Lieben Dank für das tolle Info...und herzliche Grüsse aus Worms.
Renate Stockmann

Antwort von Sylvia Grotsch

Dann wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihre Pläne! Und da sieht man auch das Positive: Die Verbindung zu Enkeln und Kindern stärkt sich ... vielleicht weil man unter dem rücklläufigen JU im Skorpion auch mehr spürt, wo die "wirklichen" Bindungen liegen. Am Ende kommt bei jeder Rückläufigkeit etwas Gutes heraus.

Ihre

Sylvia Grotsch

Kommentar von Stephanie Exner |

Hallo liebe Frau Grotsch,
Ich lese immer sehr aufmerksam ihre Artikel, obwohl ich mich mit Astrologie nicht besonders auskenne.
Doch dieser hier über die vor uns liegende Zeit, hat mich ziemlich nachdenklich gemacht. Ich bin gerade dabei aus Altersgründen (60) mein Unternehmen ab zugeben. Die Verträge dazu sollen jetzt erarbeitet werden. Angebote liegen vor. Ich glaube, dass ich damit noch bis zum 9.7. warten werde.

Vielen Dank für Ihre Azsführungen.
Liebe Grüße
St. Exner

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Exner,

meine Artikel sollen und können immer nur Impulse setzen. Wenn es um eine größere Entscheidung im Leben geht, sollte man das persönliche Horoskop mit dazu betrachten. Oder wenn man das nicht will - dann unbedingt auf das Gefühl hören. 

Herzlich

Sylvia Grotsch

Kommentar von Michaela |

Vielen Dank für diesen Artikel! Ich hab es im Moment schwer für mich und meinen Partner einen Urlaub zu planen im Sommer...nichts passt mir so richtig...mit dem Gedanken dahin zu fahren wo es uns sehr gut gefallen hat, geht es mir viel leichter.

Vielen Dank!

Antwort von Sylvia Grotsch

Gerne :-)

Sylvia Grotsch

Kommentar von Christine |

Liebe Frau Grotsch, was meinen Sie genau mit Punkt 7 der Check Liste?
Können Sie mir ein konkretes Beispiel nennen?
Vielen Dank und herzliche Grüße

Antwort von Sylvia Grotsch

Beispiel: Jemand möchte sich in das Thema Aktien einarbeiten, was mit JU in Skorpion durchaus angezeigt ist. Lässt sich aber auf irgendwas ein, was er/sie nicht wirklich überblickt. Also: Statt Schnellstart ist jetzt gründliche Überprüfung angesagt und "hinter die Kulissen" blicken. Wenn man von einem Unternehmen nichts versteht, sollte man sich von dem Unternehmen besser keine Aktien kaufen

Weiteres Beispiel:  Man entdeckt, dass es da einige Wunden in der Kindheit gab. Na, da lassen wir uns das doch mal schnell "irgendwie" energetisch wegmachen. Ok, nur ohne hinter die Kulissen zu blicken, was da wirklich in meiner Kindheit passiert ist, wird das nicht nachhaltig genug sein.

Herzliche Grüße

Sylvia Grotsch

 

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

Bitte addieren Sie 6 und 3.