ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Kirsten Haenisch |

Liebe Frau Grotsch,
ich kann bestätigen, wie wichtig es ist, "sein Ding" zu machen und ja, es braucht Geduld. Im Kopf sind wir schnell und können ganze Welten zeichnen. Auf dem Weg von dort "oben" nach hier "unten" kommt manches gar nicht an und das, was ankommt, darf langsam wachsen. Deswegen ist Geduld für mich ein stetiger Begleiter geworden ( auch wenn ich oft schon 10m im Kopf voraus bin, hihi).
Etwas möchte ich persönlich ergänzen: es braucht noch Mut und Vertrauen. Der Satz, den ich immer wiederhole, wenn ich gefragt wurde, wie ich meinen Weg so weit bis heute geschafft habe: "Die Not war größer als die Angst." Und ich hatte und habe Menschen an meiner Seite, die mir geholfen haben und immer noch helfen. Denn auch Verbindung ist ein wichtiger Helfer auf dem Weg.
Herzliche Grüße, Kirsten Haenisch

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Haenisch,

da bringen Sie mich auf einen interessanten Gedanken. Ich werde ja oft "bewundert" für den Schritt, den ich gemacht habe (raus aus der Verbeamtung), aber es war genau so, wie Sie geschrieben haben: Die Not war größer, als die Angst (vorm Scheitern). Einerseits hat mich natürlich die Astrologie sehr "gezogen", aber ich hätte ja trotzdem in der Schule bleiben können (so stellten sich meine Eltern das jedenfalls vor).

Die Verhältnisse in der Schule waren aber damals keinen Deut anders, als heutzutage. 

Von vorn zog die Astrologie, von hinten schob mich der Gedanke, noch mehr als dreißig Jahren in diesem System "ausharren" zu sollen, auf den richtigen Weg.

Irgendwie war alles perfekt :-).

Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!

Sylvia Grotsch

Kommentar von Hilmar Bartel |

Liebe Frau Grotsch,
nicht jeder Traum geht in Erfüllung, auch wenn entscheidende Schritt zu seiner Realisierung gemacht werden. Nennen wir es Schicksal. Unser freie Wille ist auch ihm unterworfen.
Ein gesundes, erfolgreiches und frohes neues Jahr wünscht Ihnen herzlich
Hilmar Bartel

Antwort von Sylvia Grotsch

Das sehe ich auch so, Herr Bartel,

wenn der Traum aber mit unserem Lebensplan übereinstimmt, der sich im Horoskop zeigt UND wir dafür arbeiten, dann schon. Allerdings - aber das war nicht Thema des Artikels - hat jeder Traum auch seinen Preis. Über den sollte man sich auch bewusst sein.

Und wenn etwas nicht sein soll, dass schiebt sich kein Weg unter die Füße.

Auch Ihnen von Herzen alles Gute für das neue Jahr!

Sylvia Grotsch

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

Bitte addieren Sie 4 und 9.