ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 9. bis 11. Oktober

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Am Freitag steht der Mond im Tierkreiszeichen Krebs. An diesen Tagen gilt es, besonders auf die eigenen Bedürfnisse zu hören, auch dann, wenn wir auf unserer Arbeitsstelle sind. Versuchen Sie also, in Ihrem eigenen Tempo zu arbeiten, ziehen Sie sich raus, wenn es Ihnen zu laut ist und gönnen Sie sich eine kleine Pause.

Gleichzeitig sind wir aber auch kontakt- und kommunikationsfreudig und sehr aufgeschlossen. Es wird nämlich zusätzlich die VENUS mit ins Boot genommen und die MERKUR-URANUS-Konstellation, die uns aus unserem Schneckenhaus herauslockt und unser Interesse an inspirierenden Gesprächen weckt. Da der Merkur in Skorpion steht, dürften die Gespräche sehr tief gehen und auch Persönliches berühren, gleichzeitig aber auch gewürzt mit einer Prise Esprit durch den Uranus. Ein guter Tag also für ein entspanntes Zusammensein und intime und gleichzeitig anregende Gespräche.

Wer heute freihat, kann natürlich ganz nach seiner inneren Stimme gehen und einfach nur das tun, was ihm oder ihr guttut. Vielleicht bleiben Sie einfach zu Hause und befassen sich mit etwas, das Sie sehr interessiert oder Sie treffen sich mit jemandem, der Ihnen am Herzen liegt und von dem Sie sich interessante Gespräche versprechen. Oder Sie bleiben auf dem Sofa, schreiben Tagebuch oder versinken in einer spannenden Lektüre.

Am Samstag läuft der Mond ebenfalls durch den Krebs, allerdings ist heute etwas Aufmerksamkeit von uns verlangt. Denn schon am Morgen verbindet sich der Mond mit der MARS-SATURN-PLUTO-Konstellation, die sehr viel Spannungspotenzial in sich trägt. Jeder meint zu wissen, was die Wahrheit ist und was richtig ist (und was nicht) und versucht das dann, mit der entsprechenden Vehemenz durchzusetzen.

Glücklicherweise ist auch noch die JUPITER-NEPTUN-Verbindung gleichzeitig mit dabei. Das hilft uns dann, heute Gespräche besser zu vermeiden, bei denen wir eh wissen, dass gleich ein Streit losbricht. Sie könnten sich stattdessen eine Aufgabe vornehmen, auf die Sie sich intensiv konzentrieren müssen – erwarten Sie aber nicht, dass andere Sie dabei unterstützen. Wenn jemand das freiwillig tut, umso besser, wenn nicht, dann üben Sie bitte keinen Druck aus, sonst könnte es heute scheppern.

Erwarten Sie heute auch nicht allzuviel Fürsorge und Rücksicht von anderen, sondern sorgen Sie selber gut für sich und tun Sie etwas ganz Besonderes für Ihr Wohlbefinden. Das muss Sie ja nicht daran hindern, auch zu anderen liebevoll zu sein (Krebs-Mond), aber respektieren Sie auch, wenn jemand etwas von Ihnen gerade nicht annehmen möchte.

Am Sonntag steht der Mond dann in Löwe. Diese Mondkonstellation weckt das spielende Kind in uns. Also: tun was Spaß macht, die Laune hebt und den Sonntag verschönt. Ob das heißt, dass Sie einfach nur faul abhängen oder lieber Sport machen, in die Natur gehen oder mit Ihren Kindern spielen, ist letztendlich ganz egal. Hauptsache, Sie genießen das Leben und machen etwas, worauf Sie so richtig Bock haben.

Nachmittags schaltet sich dann eine spannungsreiche MERKUR-URANUS-Verbindung ein. Das kann einerseits auf sehr anregende Gespräche hinweisen, die Gefahr besteht aber auch heute, sich rechthaberisch in ein Thema oder eine Ansicht zu verbeißen. Aber der Mond steht ja im Löwen! Seien Sie großzügig, wenn andere Ansichten äußern, die Ihnen so gar nicht schmecken – wer von uns weiß wirklich die Wahrheit? Wir können uns nur gegenseitig anregen. Dazu jedenfalls ist der Tag sehr gut geeignet, besonders dann, wenn wir nicht drauf bestehen, dass andere unserer Meinung sind.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 09.10.2020 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück