ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 3. bis 5. März 2017

Übereinander geschichtete Kieselsteine
Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Da werde ich mir doch gleich mal meinen Butler bestellen! Ist der Mond doch am Freitag im Stier, und gleich morgens macht er eine harmonische Verbindung zu NEPTUN und zur SONNE in Fische. Da sind wir so sensibel, dass wir die raue Welt da draußen am liebsten aussperren möchten und stattdessen den Tag im Bett mit einem gemütlichen Frühstück beginnen würden :-).

Wer trotzdem raus muss, sollte es langsam angehen lassen, wer heute vielleicht sogar frei hat - Glückwunsch, hängen Sie ein wenig ab, die meisten kommen eh viel zu wenig dazu.

Wer ins Büro muss (oder wo auch immer Sie hin müssen), vielleicht sorgen Sie ein wenig für gute Stimmung? Indem Sie etwas mitbringen, was die anderen freut, egal, obs was zu essen ist oder ein hübscher  Blumenstrauß. Der Stier liebt es, in der Gemeinschaft zu sein, der Neptun und die Sonne haben viel Verständnis und Mitgefühl für andere und mögen es, wenn untereinander Frieden ist.

Oder wie wäre es mit einer schönen Massage heute? Oder mit etwas anderem, wo Sie gut entspannen können?

Hört sich alles sehr relaxt und ja, auch ein wenig „faul“ an. Das kann sich im Laufe des Tages noch ändern, der Mond macht eine Verbindung zu PLUTO, da können wir sehr hartnäckig an der Verwirklichung von etwas dranbleiben, das wir uns in den Kopf gesetzt haben. Wer die Wohnung zum Beispiel auf Vordermann bringen möchte, einfach weils „schöner“ aussieht, der trifft auf eine gute Zeitqualität. Oder treffen Sie sich mit Menschen, denen Sie sich verbunden fühlen, in einem edlen Ambiente...

Wie auch immer: Genießen ist am Freitag angesagt, sich was Schönes gönnen und sich am Leben freuen.

Am Samstag, ab 11:05 Uhr haben wir dann mehr Lust nach draußen zu gehen, mit anderen zu quatschen, geistigen Input zu tanken. Der Mond ist in Zwillinge und macht Lust auf Bewegung, körperlich, wie im Kopf. Eine gute Zeit also zum Einkaufen, Freundin treffen, Neuigkeiten austauschen. Sie können sich natürlich auch ganz alleine amüsieren, Sie sollten aber was zum Gucken und zum Lesen haben. Das Gehirn will heute Futter!

Am Sonntag geht das dann genauso weiter, allerdings gibts etwas zu beachten: Der Mond in Zwillinge stößt nämlich mit Planeten in Fische zusammen. Einerseits ist eine gute Zeit für Kommunikation und Austausch - andererseits lassen NEPTUN, MERKUR und SONNE in Fische zum Rückzug tendieren. Auch mögen die keinen Lärm und oberflächliches Gerede.

Das ist überhaupt kein Problem, sorgen Sie einfach für beides: dass Sie ein wenig raus kommen und Unterhaltung haben und dass Sie gleichzeitig auch Zeit für sich alleine haben. Schön ist auch ein Kino, ein Konzert oder ein Spaziergang. Oder ein Buch (Zwillinge), mit dem Sie ganz wegtauchen (Fische) können.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles, anregendes und entspanntes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 03.03.2017 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück