ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 29.9. bis 1.10. 2017

Fotoquelle: pixabay.com

von

Am Freitag wandert der Mond durch den Steinbock, in der ersten Tageshälfte macht er zusätzlich noch einen Aspekt zu MARS in der Jungfrau und zum PLUTO im Steinbock.

Die Steinbockqualität macht fleißig und diszipliniert und man ist mehr als sonst bereit, sein persönliches Vergnügen nach hinten zu stellen und sich dafür der Erledigung einer wichtigen Arbeit zu widmen. Was das ist - ob Sie eher etwas Berufliches erledigen wollen oder ob es mehr um eine persönliche Angelegenheit geht  - Mars und Pluto liefern bis zum Nachmittag so viel Biss, dass es fast schade wäre, wenn wir dieses Zeitfenster ungenutzt vorüber gehen lassen würden. Also, Ärmel hochkrempeln und Kleinholz aus der To-do-Liste machen!

Oder planen Sie gerade ein Projekt? Wenn der Mond durch den Steinbock wandert, können wir gut die passenden Taktiken entwickeln, wie wir zu einem bestimmten Ziel kommen, Kosten-Nutzen-Pläne erstellen und die benötigte Zeit dafür richtig kalkulieren.

Am Samstag ist dann bereits alles ganz anders. Schon beim Aufstehen (jedenfalls dann ab 6:40 Uhr) steht der Mond im Wassermann. Eine gute Zeit, raus zu gehen und sich mit Menschen zu treffen, ganz besonders mit denen, die auf der gleichen Wellenlänge schwimmen wir.

Wichtig ist jetzt der Gedankenaustausch, die gegenseitige Inspiration, gute Laune und Lachen, außerdem steht jetzt die Zeitqualität auf ungewöhnliche Aktivitäten. Wunderbar ergänzt wird das am Samstag noch durch eine Verbindung zum MERKUR und der SONNE in der Waage. Das erhöht unser Kontaktbedürfnis und bringt eine gute Prise Freundlichkeit und Harmonie in unsere Begegnungen hinein.

Also, wen treffen Sie? Heute ist wirklich ein guter Zeitpunkt, neue Menschen kennen zu lernen oder mit uns vertrauten Menschen etwas Anregendes zu unternehmen!

Und der Sonntag? Der Mond ist weiterhin im Wassermann und es gibt nichts Negatives zu vermelden. Die Kontaktseite ist jetzt nicht mehr ganz so stark wie am Samstag betont, so dass wir uns auch gut alleine amüsieren können, Hauptsache Sie sorgen ein wenig für geistigen Input und Anregung! Durch ein spannendes Buch vielleicht, durch Surfen im Internet oder Quatschen mit der besten Freundin.

Aber auch der Besuch einer spannenden Veranstaltung oder eines Treffens mit Menschen, die ein bestimmtes Projekt verfolgen, passt jetzt gut, wichtig ist nur, dass Sie Ihren Spaß haben und es Ihnen am Sonntag nicht langweilig ist.

Ich wünsche Ihnen einen produktiven Freitag und dann ein anregendes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 29.09.2017 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück