ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 24. bis 26. April 2020

Foto: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Am Freitag besteht eigentlich eine entspannte Stimmung. Der Mond läuft nämlich durch das Tierkreiszeichen Stier, da ist langsam machen angesagt, genießen und es sich gut gehen lassen. Die Wohnung verträgt ein bisschen mehr Pflege als sonst, genauso wie unser Körper. Leckeres Essen einkaufen gehen, Blumen mitnehmen und sich an der Sonne freuen … das ist dann schon mal genügend Aktivität für das Tierkreiszeichen Stier.

Wenn da nicht gleich morgens der MARS in Wassermann mit ihm Boot sitzen würde. Dem geht diese ganze Langsamkeit und das Zuhause sein auf den Keks. Er will Anregung, spannende Unternehmungen mit Freunden, gerne auch, um die Welt zu verändern. Jedenfalls will der Mars Action, rumsitzen mag er so gar nicht.

Was also tun? Irgendwie müssen wir beide Seiten unter einen Hut bekommen – wenn nicht, reagieren wir sehr gereizt. Irgendwie werden wir das schon lösen, denn auch am Freitag wartet schönes Wetter auf uns und wir dürfen ja raus und etwas unternehmen.

Wer mehr Sitzfleisch hat, bleibt zuhause und befasst sich mit einem spannenden Thema. Sei es über einen Workshop, ein Buch oder ein selbstgewähltes Projekt, an dem er bastelt.

Die Spannung wird dann auch bald nachlassen, denn um die Mittagszeit lädt uns der NEPTUN ein, uns zurück zu lehnen. Ein Mittagsschläfchen tut jetzt gut oder eine Pause mit leiser Musik auf den Ohren. Oder einfach still dasitzen, räumen oder Löcher in die Luft starren.

Ab jetzt wächst auch das Bedürfnis nach noch mehr Schönheit – entweder Sie gehen einfach in die Natur oder legen eine pflegend Hand an Ihrer Wohnung oder an dem Balkon an.

Gerade letzteres fällt uns heute leicht, denn im Laufe des Tages schaltet sich dann noch ein PLUTO im Steinbock ein, da können wir noch mal ganz in Ruhe ein Projekt über die Bühne ziehen, besonders wenn es mit Schönheit und Ästhetik zu tun hat. Aber auch die, die sich ganz den regenerativen Maßnahmen ihres Körpers widmen wollen, liegen jetzt absolut richtig.

Am Samstagmorgen um 9:19 Uhr tritt der Mond dann in Zwillinge ein. Jetzt haben wir verstärkt Lust auf Kontakte, auf Gespräche, auf Input. Da gleichzeitig der SATURN in Wassermann dabei ist, gerne auch mit unseren ältesten Freunden, mit denen uns gemeinsame Interessen verbinden. Mag sein, dass die Gespräche heute etwas ernster sind, als es dem Zwillingzeichen gefällt - dann sehen wir das Ernste eben auch von seiner guten Seite, dann kehrt auch wieder die Zwillinge-Leichtigkeit zurück.

Wenn es gerade kein passendes GesprächsGegenüber gibt, schnappen Sie sich ein Buch, arbeiten Sie an einem geistigen Projekt und gehen Sie auch ein wenig nach draußen.

Am Sonntag ist es nicht viel anders. Mond wandert weiter durch Zwillinge und tritt gleichzeitig mit der wunderschönen VENUS-MARS-Verbindung in Kontakt. Ja, Venus-Mars ist eine Konstellation, um sich zu verlieben, aber auch eine Konstellation, aus vollen Zügen das Leben zu genießen und dankbar zu sein für all das, was wir trotz aller “Widrigkeiten“ doch haben: dieses kraftvolle Wiedererwachen der Natur, das Hoffnung macht, dass das Leben ganz gestimmt weiter gehen wird.

Ich wünsche Ihnen ein super-relaxtes, anregendes und fröhliches Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 24.04.2020 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück