ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 16. bis 18. Juni 2017

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Der Freitag beginnt ganz entspannt. Mond steht in Fische und macht den Tag über nur harmonische Aspekte.

Große Anstrengungen heute sind nicht so von Vorteil. Weder bei der Arbeit, noch beim Sport. Stattdessen ist Ruhe angesagt, Erholung und Rückzug vom Alltagstrubel. In der Natur zu sein tut gut, aber auch eine Massage oder ein Saunabesuch.

Je mehr der Tag voran schreitet, desto stärker wird das Bedürfnis, Pflichten und Aufgaben loszulassen und einfach nur zu sein. Der Mond wandert nämlich in eine enge Verbindung mit NEPTUN, gleichzeitig macht er noch schöne Aspekte zu MARS, zur VENUS und zum PLUTO.

Damit eignet sich der Freitag auch bestens dafür, sich mit Menschen zu treffen, denen es nicht groß an Action gelegen ist und mit denen man sich ganz entspannt unterhalten kann. Die Stimmung dürfte freundlich sein, durchzogen von Wärme, Sympathie und Liebe.

Oder wie wäre es mit einem Kinobesuch, einem Konzertabend oder einer Ausstellung? Solange das Ganze nicht in Anstrengung ausartet, passt das sehr gut zum Freitag. Und bei den Frisch- oder Immer-noch-Verliebten gibt diese wunderbare Mond-Konstellation die Chance zu sehr viel Nähe und tiefer Verbundenheit.

Der Freitag ist aber auch ein sehr schöner Tag für all diejenigen, die gerne kreativ sind. Das müssen nicht die großen Werke sein, vielleicht verschönern Sie einfach etwas in Ihrer Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten und genießen anschließend den Anblick. Oder verwöhnen Sie sich heute einfach - womit auch immer!

Am Samstag kommt dann wieder mehr Dynamik in die Zeitqualität. Der Mond ist zwar weitgehend noch in Fische, macht aber morgens bereits einen Spannungsaspekt zu SATURN im Schützen. Da kann es zu einem Widerstreit zwischen Passivität und dem Gefühl der Verpflichtung kommen. Die Lösung ist immer, beiden Raum zu geben. Vielleicht beginnen Sie mit einem ruhigen Frühstück, um dann etwas zu erledigen, was getan werden muss.

Das ist aber heute nicht die einzige Spannung: Der Mond steht auch in Opposition zur SONNE in Zwillinge. Die will raus, neuen Input und Kommunikation, zusammen mit dem Saturn im Schützen wächst der Wissensdurst. Der lässt sich zum Beispiel durch einen Workshop stillen, einen Vortrag oder den Besuch einer Buchhandlung. Da der Mond aber bis zum Abend immer noch in Fische steht, reicht es auch, mit einem Stoß Bücher auf dem Sofa zu chillen :-)

Fragt sich, ob man da für den Rest des Tages bleibt. Der Mond tritt um 19:54 Uhr in den Widder: Jetzt steigt vor allen Dingen bei den Feuer- und Luftzeichen die Energie und die Bewegungslust. Oder Sie packen einfach etwas an, was Ihre ganze Kraft braucht.

Am Sonntag verstärkt sich dann die Lust, etwas zu unternehmen, denn der Mond macht einen Spannungsaspekt jeweils zu MARS und zu JUPITER. Da der Jupiter in der Waage steht, treffen wir uns gerne mit Menschen, die unsere Werte und Überzeugungen teilen.

Da man sich das aber nicht unbedingt immer aussuchen kann (zum Beispiel auf einer Einladung), achten Sie heute drauf, sich nicht in Streit zu verwickeln, wenn andere Ihre Ansichten nicht teilen. Sollten Sie sich allerdings zu sehr über jemanden ärgern, wäre es gut, dies anschließend über Bewegung oder aktive Arbeit in Haus und Garten abzubauen.

Ansonsten kann das durchaus ein anregender Tag bis tief in den Abend hinein mit heißen Diskussionen werden, wenn wir so klug sind, unsere Weltanschauung anderen nicht aufzudrängen und rechthaberischen Diskussionen aus dem Weg gehen.

Ich wünsche Ihnen ein entspanntes und anregendes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 16.06.2017 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)