ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für das WE 13. bis 15.1.16

Fotoquelle: pixabay.com

von

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Dieses Wochenende ist es gerade umgekehrt. Die astrologische Mond-Stellung zeigt nämlich am Freitag durch die Position im Tierkreiszeichen Löwe erstmal „Vergnügen“ an, die Arbeit kann jetzt noch warten.

Löwe - was fällt mir dazu ein? Spaß haben, kreativ sein, ausgehen. Feiern, die Korken knallen lassen. Theater, Kino, Events. Noch was? Machen Sie einfach das, was Ihren Gute-Laune-Pegel steigen lässt, dazu gehört natürlich auch Bewegung, Sport (oder wenigstens im TV gucken) und mit den Kindern durch die Pfützen hüpfen(oder gibt’s irgendwo noch Schnee zum Rodeln?) .

Der Samstag ist dann einfach nur gut. Machen Sie heute ruhig auch etwas Ver-rücktes, etwas, was sich vom täglichen Allerlei abhebt. URANUS macht nämlich gleichzeitig eine schöne Verbindung mit dem Mond und bringt Lust auf neue Anregungen, es darf auch gerne ganz was Exzentrisches und Außergewöhnliches sein.

Auch lernt man heute gerne neue Leute kennen oder trifft sich wenigstens mit jemandem, mit dem man auf gleicher Wellenlänge schwimmt. Das ist kein Tag heute, Probleme zu wälzen oder sich geduldig die immer gleichen Klagen von seinen Mitmenschen anzuhören.

Aber auch die Bildungshungrigen unter Ihnen finden gerade am Freitag eine gute Zeitqualität vor. Es schalten sich nämlich auch noch JUPITER und SATURN ein, die lieben es, Ihren Horizont zu erweitern. Sie können sich natürlich mit einem tollen Buch auf dem Sofa vergraben - vielleicht aber gehen Sie auch raus, zu einem Workshop, einem Vortrag oder einer Vernissage? An diesem Wochenende ist einfach alles drin!

Wenn wir so viel Raum und Zeit hatten, das zu tun, was uns einfach nur Spaß macht, dann sind wir ab Sonntag auch innerlich bereiter, noch etwas zu erledigen, was gemacht werden muss. Das kann etwas Berufliches sein, vielleicht die Steuer oder eine dringende Aufgabe im Haushalt.

Ganz egal was, Hauptsache, Sie bringen Ordnung in etwas, weil der Mond ab morgens 4 Uhr 52 in das Tierkreiszeichen Jungfrau gewechselt ist. Jungfrau steht auch für die Mäßigung und die Gesundheit. Sie erinnert daran, dass es nicht darum geht, Dinge konsequent zu vermeiden, sondern dass es bei allem immer auf die Dosis ankommt.

Nehmen Sie heute beim Essen (und Trinken) einfach einen Gang raus, besonders wenn Sie´s gestern haben krachen lassen. Sich alles vom Leben nehmen, das ist Löwes Freude, die Jungfrau steuert dann dagegen und mahnt wieder zur Vernunft.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein wohlbalanciertes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 13.01.2017 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück