ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologische Konstellationen im November 2015

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 1)

Im Oktober haben wir wieder eine Erfahrung mit der Pluto-Uranus-Konstellation machen müssen. Die Sonne aktivierte diese Konstellation vom 6. bis 12. Oktober. Dazu habe ich (unter anderem) geschrieben:

"Außerdem fällt besonders die Zeit zwischen dem 6. 10 und dem 12.10. auf (bitte +/- 3 Tage dazu, beziehungsweise abrechen). Die Sonne macht in dieser Zeit einen Spannungsaspekt auf die Pluto-Uranus-Konstellation. Diese Konstellation zeigt bereits seit Jahren an, dass sich die Gesellschaft in einem tiefgreifenden Transformationsprozess befindet, der aber alles andere als gemütlich vonstatten geht. Menschen kämpfen um Ihre Freiheit - und die, die dadurch ihre Macht verlieren könnten, fahren Unterdrückungsmechanismen auf. Im genannten Zeitraum wird davon wieder mehr zu spüren sein. Auch gibt es neuen Sprengstoff und Streit innerhalb von Bündnissen".

(Heute würde ich ergänzen: nicht nur zwischen Bündnissen sondern auch zwischen eingefleischten Gegnern)

Am 10. Oktober 2015 wurden zwei schwere Selbstmordattentate mit 102 Toten in der türkischen Hauptstadt Ankara verübt. Aber Pluto-Uranus ist auch immer stärker bei uns zu spüren durch die zunehmende Gewalt von rechts. Nein, diese Konstellation "erzeugt" das nicht - Sie spiegelt nur wieder, dass wir - gesamtgesellschaftlich - tiefsitzende Probleme zu lösen haben. Und das noch eine ganze Weile!

Wie immer aber liegt mir auch diesmal daran, zu zeigen, wie wir bestimmte Konstellationen nutzen können.

Hier also die astrologischen Konstellationen für November. Wenn Sie schon länger dabei sind und schon wissen, worum es geht, dann drucken Sie sich gleich das PDF da unten aus ...

...für alle anderen geht es jetzt erst mal hier weiter >>

Auf dem PDF für den November finden Sie die sogenannten „Schnellläufer“ Sonne, Merkur, Venus, Mars und ihre Verbindung zu anderen Planeten. So haben Sie einen Überblick über die kurzfristig wirkende Zeitqualität und wofür Sie sie nutzen können.

Beachten Sie bitte: Das exakte Datum ist nicht alleine ausschlaggebend. Konstellationen haben auch immer Vor- und Nachwirkungen, bei den Kurzläufern sind es schätzungsweise drei Tage davor und drei Tage danach. Ein bestimmtes Datum wird damit immer von mehreren Konstellationen beeinflusst. Angenommen, Sie schauen nach der Tagesqualität vom 22.11., dann wirken die Konstellationen der drei Tage davor und der drei Tage danach ebenfalls noch an diesem Tag.

Betrachten Sie die Tabelle bitte nur als Hinweis. Wenn es um wichtige Entscheidungen in Ihrem Leben geht, sollten Sie immer eine persönliche Analyse erstellen lassen. Die aktuellen Konstellationen müssen nämlich immer auch mit Ihrem persönlichen Horoskop in Verbindung gesetzt werden!

Schreiben Sie mir bitte auch keine Mails (wie schon geschehen), ob Sie an dem Tag x dies oder jenes tun können. Nicht nur, dass ich Ihnen darauf keine Antwort geben kann, es wäre absolut leichtfertig, ohne Ihr Horoskop ausgearbeitet zu haben, irgendwelche Aussagen zu machen. Sie sind natürlich auch für alle aufgrund dieser Tabelle vorgenommenen Handlungen selbst verantwortlich. Die Tabelle ist eine Orientierung, nicht eine in Stein gemeißelte Wahrheit.

Übrigens: Zu sehr vielen Konstellationen (wenn auch nicht zu allen) schreibe ich häufig auf Facebook einen ausführlicheren Text! Wenn Sie sich also für ein bestimmtes Datum ganz besonders interessieren, schauen Sie doch einfach dort mal vorbei, Sie müssen dazu nicht bei Facebook angemeldet sein.

Tabelle zum Downloaden

Fahrplan November 2015 (108,5 KiB)
Dieser Artikel wurde am 25.10.2015 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Claudia |

Liebe Sylvia,
der November - huii - hat es insich!
Eine Frage: Was meinst Du, wenn Du sagst künstlerische und spirituelle Interessen müssen jetzt mit Leistung kombiniert werden (Sonne kon Saturn)?
Vielen Dank und Grüße
Claudia

Antwort von Sylvia Grotsch

Hallo Claudia,

ja, da bin ich beim Schreiben selber drüber gestolpert :-), das ist etwas ungeschickt formuliert.

Neptun = Kunst, Spiritualität + Quadrat zu Saturn = Leistung, Disziplin. Und da die Sonne diese Verbindung aktiviert, wird gegen Ende des Monats der Fokus darauf gerichtet.

Künstlerische Interessen und Leistung ist ja klar = üben, üben und üben.

Spirituelle Interessen und "Leistung" = tägliche Meditation oder was man auch immer für eine Praxis hat. Es geht jetzt um Regelmäßigkeit. Vielleicht wäre das Wort "Disziplin" hier besser gewählt. Auch gehört hier die Kontrolle der Gedanken hin und her dessen was ich sage. Der geistige Entwicklungsstand eines Menschen bemisst sich nicht an den Büchern und Kursen, die er besucht hat, sondern wie er sich verhält, wenn eine Krise auftaucht.

Ich hoffe, es ist so verständlicher :-).

Herzlich

Sylvia

Antwort von Claudia am 25.10.2015

Yep - also den Reifegrad der stetigen Praxis, ob jetzt spirituell, künstlerisch,.... erfahren, lesen, erkennen..... sowie die stetige Praxis als Reifegrad erfahre, lesen, erkennen.
Ich denke, ich hab's verstanden.
Merci :-)

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)