ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 30.9. bis 3.10.2016

Fotoquelle: pixabay.com

von

Das lange Wochenende beginnt ganz früh am Freitag noch mit einem Mond in der Jungfrau. Das passt doch gut, um schnell noch etwas in Ordnung zu bringen oder eine Aufgabe abzuschließen. Alles, was jetzt noch besondere Sorgfalt braucht, geht leichter von der Hand als sonst.

Um 9:52 Uhr wechselt der Mond dann in die Waage. Mond in der Waage, der liebt die Leichtigkeit des Seins, vielleicht noch einen netten Plausch mit Kollegen und ein fröhliches „Schönes Wochenende“ …. nichts da, der Mars im Steinbock will, dass man noch mal kräftig ranklotzt.

Das kann auch für die zutreffen, die bereits frei haben. Also, welche Aufgabe könnten Sie noch erledigen, die Disziplin und Ausdauer verlangt? Sie müssen es ja nicht alleine machen, der Mond in der Waage ist gerne zu Zweit oder auch im Team. Achten Sie aber darauf, dass Sie sich nicht in die Haare kriegen, wie was zu tun ist. Wirklich schlimm kann das aber nicht werden, denn der Waage-Mond steht gleichzeitig in Verbindung mit dem JUPITER, das fördert Großzügigkeit, Verständnis und Toleranz gegenüber anderen.

Je mehr es auf den Abend zugeht: ab ins Vergnügen. Waage liebt Ausstellungen, Konzerte, Events jeder Art, Hauptsache es macht Spaß, bringt in Kontakt mit anderen und hilft, den Alltag für ein paar Stunden beiseite zu schieben. Wer darauf keine Lust hat, verschönert seine Wohnung, geht ein wenig shoppen oder frönt einem künstlerischen Hobby.

Auch ist der Freitag gut für eine Kurzreise geeignet, aber lassen Sie sich hinterm Steuer nicht zu ärgerlichen Reaktionen hinreißen. Der Mond in Verbindung zu Jupiter will vorwärts kommen, der Mars im Steinbock aber dämpft das Tempo.

Am Samstag läuft der Mond dann weiter durch die Waage, nähert sich aber im Laufe des Tages dem PLUTO im Steinbock.

Das erinnert ein wenig an gestern - der Pluto im Steinbock hat die Vorstellung von Verpflichtung, der Mond in der Waage will Freizeit und das Leben genießen. Könnten Sie heute irgendwie beides unter einen Hut bringen?

Aber achten Sie auch darauf, sich keine Pflichten überstülpen zu lassen, die nicht Ihre sind - aber drücken Sie auch anderen gegenüber nicht Ihre Vorstellungen durch, was diese zu tun und zu lassen haben.

Der Mond in der Waage erinnert daran, dass wir auf ein gutes Gleichgewicht in unseren Kontakten achten sollten: Ich mache mein Ding und du deins, und wenn das zu sehr auseinanderklafft, sollten wir besonders heute nicht versuchen, uns mit Macht durchzusetzen.

Am Sonntag ist dann nichts mehr mit Verpflichtungen. Der Mond ist immer noch in der Waage, also sind Treffen mit anderen angesagt.

Der URANUS, der gleichzeitig mit im Boot sitzt, will dazu möglichst viel Anregung, bringt Lust, was Neues zu sehen und plaudert am liebsten mit Menschen, die so denken wie wir.

Aber auch wer alleine ist, kann von dieser Konstellation profitieren - Hauptsache, Sie sorgen heute für etwas Abwechslung in Ihrem Leben.

Um 21:42 Uhr wechselt der Mond dann in den Skorpion, Zeit sich mehr zurückzuziehen und sich mit sich selbst zu befassen oder sich mit den Menschen, die einem emotional wichtig sind, zu verbinden.

Am Montag kann sich die Skorpion-Energie besonders gut entfalten, weil sich ihr niemand störend in den Weg stellt. Gleichzeitig nimmt der Mond Kontakt mit dem NEPTUN und der VENUS auf, das steigert unsere Sensitivität gegenüber anderen. Tiefe Gespräche sind möglich, die uns einander näherbringen, und wer gerne meditiert (oder sich auch nur mit sich selbst beschäftigt), kann besondere Einsichten erlangen.

Wer alleine ist oder einfach nur seine Ruhe will, macht einen Spaziergang. Heute sind wir gegenüber der Natur (egal wie das Wetter ist) ganz besonders offen und empfänglich und wer eine Antenne dafür hat, kann spüren, wie die Natur eine Quelle von Heilung und Liebe für uns ist.

Ich wünsche Ihnen ein wunder-schönes verlängertes Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 30.09.2016 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück