ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 25. bis 27. November 2016

Fotoquelle: pixabay.com

von

Am Freitag steht der Mond in der Waage, zusätzlich verbindet er sich mit dem JUPITER. Das verstärkt unser Bedürfnis nach Kontakten und danach, es uns wirklich gut miteinander gehen zu lassen. Andererseits sind wir aber auch sehr „wechselfreudig“, mal hier, mal da lautet die Devise des gleichzeitig aktivierten URANUS im Widder.

Ein Waage-Mond verträgt sich prächtig mit Jupiter und Uranus, Hauptsache, wir sind mit Menschen auf Achse, mit denen wir uns gut verstehen und die so denken wie wir. Aber der Mond gerät zusätzlich in Spannung zur VENUS-PLUTO-Verbindung. Das kann zu Eifersucht führen, bei uns selbst oder bei einem Menschen, mit dem wir verbunden sind.

Kluger Umgang ist heute also angesagt. Beschränken Sie sich nicht, aber achten Sie auch darauf, niemandem mit Ihrem Freiheitsdrang auf die Füße zu treten. Andererseits sollten wir uns aber auch nicht von den Emotionen anderer dominieren lassen, wenn die versuchen uns in unserer Unternehmungslust zu beschneiden oder uns vorzuschreiben, was wir tun und lassen sollen.

Keine einfache Übung! Glücklicherweise ist aber auch ein MERKUR und ein SATURN im Schützen aktiviert, was auf Gesprächsbereitschaft hinweist und auf die Fähigkeit, uns in den Standpunkt anderer hineinzuversetzen. Da können also hochschlagende Wellen sich schnell wieder beruhigen, wenn wir das richtige Wort finden.

Gut ist der Tag auch genutzt, etwas zu unternehmen, was geistig anregt. Das kann eine Kurzreise sein, ein Workshop, ein Treffen mit interessanten neuen Leuten. Jupiter, Uranus und Merkur sind im Boot, das weckt das Bedürfnis nach Anregung von außen, zumindest aber danach, nicht wie festgetackert nur auf dem Sofa zu sitzen (außer Sie haben einen megaspannenden Schmöcker vor der Nase).

Rausgehen wäre also angesagt, was anderes sehen und sich gut unterhalten dabei. Und den Herzensmenschen immer schön mit einbinden - oder tolerieren, dass er/sie auf etwas anderes Lust hat.

Am Samstag wandert dann ab 9 Uhr morgens der Mond durch den Skorpion. Die Unruhe von gestern dürfte abflauen, Skorpion ist eher ein introvertiertes Zeichen. Gute Zeit also, uns mit uns und unseren Plänen zu befassen, alleine für uns zu sein - oder eben mit Menschen, die uns nahe stehen.

Vielleicht haben Sie Lust, das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen? Was war gut, was möchten Sie besser nicht wiederholen, wo wären Sie gerne am Ende des nächsten Jahres? Jede Art von Innenschau tut jetzt gut, aber auch alle „Regenerationsmaßnahmen“ schlagen jetzt besonders gut an.

Wer vorm neuen Jahr noch möglichst viel Altes entsorgen will, der sollte wissen, dass die letzten beiden Skorpion-Tage in diesem Jahr auf Heiligabend und den ersten Weihnachtsfeiertag fallen. Also vielleicht wollen Sie heute noch mal was loswerden, was Sie nicht mit ins neue Jahr nehmen wollen?

Am Sonntag aktiviert der Skorpion-Mond den MARS im Wassermann. Das „für-sich-sein-wollen“ trifft jetzt auf mehr Unternehmungslust, auf den Drang jetzt noch mal ganz was anderes tun zu wollen. Mars im Wassermann zeigt einen Richtungswechsel an, eine Idee, die einem plötzlich in den Kopf kommt. Was das für eine Idee ist, ist sicher ganz individuell unterschiedlich. Ein Mars im Wassermann hat technische Interessen, schiebt aber gerne auch ein gesellschaftlich relevantes Projekt an oder unternimmt gerne etwas mit Menschen, die so denken wie er. Wichtig ist nur, dass man etwas anderes tut, als gestern …

Gegen Abend nimmt dann das Bedürfnis zu, mit nahen Menschen zusammen zu sein oder auch alleine das Wochenende genussvoll auszuklingen zu lassen.

Dieser Artikel wurde am 25.11.2016 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück