ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 23. bis 25. September

Fotoquelle: pixabay.com

von

Am Freitagmorgen steht der Mond im heiteren Zwillinge-Zeichen und macht eine Verbindung zu MARS. Da hat man Lust, sich zu bewegen, schnell von hier nach da zu wechseln, Informationen aufzunehmen und weiterzugeben.

Man hat auch Lust zu debattieren und kann sich auch leicht in ein Streitgespräch einlassen. Aber keine Angst, VENUS ist dabei, kann die Schärfen rausnehmen und gibt die Möglichkeit, den Standpunkt des anderen zu sehen und sich wieder zu vertragen. Und wer jemand ganz Bestimmten anflirten will - wenn Sie nichts erwarten, dann kann das jetzt ganz hübsch knistern!!

Um 10:33 Uhr wechselt der Mond dann in das Tierkreiszeichen Krebs. Richtig schön für das Wochenende! Denn wenn der Mond im Krebs ist, können wir uns gut um unser Wohlbefinden kümmern. Mond im Krebs ist aber auch eine gute Zeit, sich seinen Liebsten zuzuwenden, seine Wohnung, seinen Garten und Balkon schön herzurichten und für leibliche Genüsse zu sorgen.

Da für den Rest des Tages der Mond gleichzeitig SONNE und JUPITER in der Waage aktiviert, haben wir auch verstärkt Lust, uns mit anderen zu treffen, um gemeinsam das Leben zu genießen! Gönnen Sie sich ein bisschen Luxus, gehen Sie aus, besuchen Sie ein Event oder sitzen Sie einfach in der Sonne bei einem Cappuccino. Heute ist kein Tag, um Probleme zu wälzen - wenden Sie Ihren Blick auf das Schöne und tun Sie nur das, womit Sie sich gut fühlen.

Am Samstag verbindet sich der Mond dann mit PLUTO und mit MERKUR. Das gibt die Neigung, sich tief in ein Thema einzubuddeln. Das kann Geschichte sein, Psychologie, Medizin oder „Heilung“ im weiteren Sinne. Heute ist aber auch ein guter Tag, eigene Bedürfnisse zu verbalisieren, ohne Druck auszuüben und zwischenmenschliche Probleme anzusprechen. Oder überfällt Sie die Putz- und Wegwerfwut? Nutzen Sie sie :-).

Wer mit all dem nichts am Hut hat, lässt es sich heute einfach noch mal gut gehen, vielleicht mit einem spannenden Buch vor der Nase oder er taucht ein in seine Projekte und analysiert, wie er sie praktisch umsetzen kann Spüren Sie einfach nach, wonach ihnen zumute ist!

Am Sonntag bummelt der Mond dann noch die letzten Grade im Krebs, lassen Sie den Sonntag am besten ganz ruhig angehen. Schön frühstücken, relaxen, Natur tanken, das alles tut in der Krebszeit besonders gut. Oder auch ein Besuch in der Badewanne, in der Sauna, in einem Restaurant, in dem man sich wohl und geborgen fühlt. Oder Sie bleiben einfach eine Runde länger im Bett :-)

Um 15:48 Uhr kommt Dynamik rein. Der Mond geht in den Löwen, das weckt die Lust, etwas zu unternehmen, Spaß zu haben und sich zu bewegen. Der Mond macht gleichzeitig eine sehr schöne Verbindung zu SONNE und JUPITER in der Waage - das steigert die Lebensfreude ganz enorm.

Theater, tanzen gehen, ein Konzert? Party oder Straßenfest? Das alles passt ganz wunderbar. Sollte Ihr Herzensmensch aber mal nach rechts oder links schauen, geraten Sie nicht gleich in Panik. Der Mond aktiviert gleichzeitig die VENUS im Skorpion, da tendiert man leicht zur Eifersucht - Sonne und Jupiter in der Waage dürften aber dazu beitragen, dass ich die Wogen schnell wieder glätten.

Genießen Sie den Sonntagnachmittag und -abend, wer nicht kleinlich und besitzergreifend reagiert, kann das Leben gerade jetzt in vollen Zügen genießen!

Dieser Artikel wurde am 23.09.2016 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück