ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 15. bis 17. Januar 2016

Fotoquelle: pixabay.com

von

Fast den ganzen FREITAG über hat der Mond im Widder freie Fahrt und wird durch niemandem in seinem Schwung gebremst. Er bringt - vor allen Dingen für die Luft- und Feuerzeichen - eine gute Portion Energie. Heute hat man hat Lust, die Ärmel hochzukrempeln und ein Projekt (egal ob privat oder beruflich) anzuschieben, andere verspüren verstärkt Lust auf Sport [dass Sie bitte die Witterungsverhältnisse beachten, versteht sich … Mond im Widder tendiert auch zum Übermut und zur Unvorsichtigkeit].

Oder müssen Sie sich für sich selbst einsetzen? Tun Sie das, aber gehen Sie nicht mit dem Kopf durch die Wand, die anderen wollen sich nämlich auch durchsetzen. Seien Sie heute aktiv, aber fällen Sie auch keine vorschnellen Entscheidungen und überstürzen Sie nichts.

Am späten Nachmittag und frühen Abend nähert sich der Mond dann dem URANUS-PLUTO-Quadrat. Seien Sie flexibel, es kann bei Plänen zu unvorhersehbaren Veränderungen kommen, auch könnten sich verstärkt Unruhe und Stress breit machen. Versuchen Sie möglichst gelassen zu bleiben, auch wenn andere sich nicht so verhalten, wie Sie es erwartet haben und vermeiden Sie Streit, auch wenn Sie im Recht sind.

Das gilt auch für den SAMSTAG, Menschen könnten immer noch zu überschießenden und unberechenbaren emotionalen Reaktionen tendieren. Unternehmen Sie etwas, was Ihnen geistigen Input gibt, aber vermeiden Sie aufgeheizte Debatten mit anderen.

Diejenigen, die sich einem Projekt widmen (wir haben immer noch Mond im Widder), könnten sich förmlich verbeißen - seien Sie aber gnädig mit sich und entspannen Sie sich, wenn nicht gleich alles so klappt, wie Sie sich das vorstellen.

Wenn Sie die generell angespannte Situation im Augen behalten, ist der Nachmittag und Abend gut geeignet, sich mit anderen zu treffen (Mond aktiviert die VENUS), mit denen Sie tiefgehende Gespräche (Mond aktiviert den MERKUR im Steinbock) führen können.

Am SONNTAG geht´s dann anders zu :-). Der Mond wandert in den gemütlichen Stier, jetzt ist Genießen angesagt, alleine oder mit Menschen, zu denen man gehört. Vielleicht haben Sie Lust zu kochen oder auf einen gemeinsamen Restaurantbesuch? Oder auf einen entspannten Spaziergang und anschließend ins Café? Hauptsache Sie tun etwas, was Ihnen "gut" tut und das Tempo drosselt.

Für Verliebte ist der Sonntag ein wunderbarer Tag, der Mond aktiviert gleichzeitig noch den MARS im Skorpion und den NEPTUN. Das ist Erotik pur!

Alle anderen treffen auf eine gute Zeitqualität für einen Film mit Tiefgang, für ein Konzert oder für künstlerische Aktivitäten. Oder bleiben Sie einfach auf dem Sofa, mit Musik auf den Ohren und einem schönen Glas Wein :-).

Ich wünsche Ihnen ein anregendes und genussvolles Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 15.01.2016 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück