ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Wochenende vom 12. bis 14. Februar 2016

Fotoquelle: pixabay.com

von

Der Freitag hat Tempo! Der Mond steht im Widder und nähert sich bis zum Nachmittag immer mehr dem Uranus. Der Wunsch, tun und lassen zu können, was man will, reibt sich intensiv mit Verpflichtungen, die wir haben (Mond macht gleichzeitig einen Aspekt zu PLUTO im Steinbock). So stößt der Wunsch nach Freiheit auf einen starken Leistungsdruck. Der kann von innen kommen, aus einem selbst, oder andere stellen noch Forderungen an uns.

Vielleicht machen Sie es heute so: Die Zeit bis zum Nachmittag eignet sich besonders dafür, Aufgaben abzuarbeiten, Notwendiges zu erledigen und Zusagen einzuhalten. Je mehr der Tag dann voran schreitet desto mehr können Sie sich Freiraum schaffen und Ihre Freizeit genießen. Bewegung ist gut, geistige Anregung oder das intensive Engagement für ein humanitäres Projekt.

Der Freitag eignet sich aber auch wunderbar dafür, eine kreative Idee mit viel Elan und Einsatz voranzubringen. Erzwingen Sie aber nichts und fahren Sie nicht aus der Haut, wenn die Dinge nicht so schnell vorangehen, wie Sie es sich vorstellen.

Am Samstag wird das Tempo dann gedrosselt. Der Mond im Widder berührt morgens schnell noch die VENUS und den MERKUR im Steinbock. Da wird der Drive und die Ichbezogenheit des Widders abgemildert durch Verantwortungsgefühl gegenüber anderen und unseren Wunsch, mit Menschen zusammen zu sein, die wir lange kennen. Die sicher nicht leichte Aufgabe in dieser Konstellation liegt in einer Balance zwischen dem, was wir wollen und den Wünschen und Ansprüchen anderer.

Ab 12:35 Uhr wandert der Mond dann in den Stier. Jetzt steht der Zeiger auf Genießen. Tempo rausnehmen, Ausflüge in die Natur oder sich um die Wohnung und seinen Körper kümmern ist angesagt. Relaxen, es sich gut gehen und verwöhnen lassen - das ist das perfekte Wochenendprogramm für alle, die die Stier-Energie mögen!

Das gilt auch für den Sonntag! Allerdings nimmt der Mond im Laufe des Tages auch eine harmonische Verbindung zum PLUTO im Steinbock auf, wer heute also noch mit viel Ausdauer und Geduld eine Aufgabe erledigen will, der trifft auf eine gute Zeitqualität. Das kann etwas im Haushalt sein oder im Garten, aber auch die Regelung von finanziellen Angelegenheiten gelingen jetzt gut. Aber auch seelisches Tiefseetauchen ist möglich: Psychologie. Astrologie und das Erforschen menschlicher Geheimnisse passt gut zur Mond-Pluto-Verbindung.

Wenn nichts davon Sie reizt, dann genießen Sie einfach des Rest Ihres Wochenendes und erholen Sie sich gut :-).

Dieser Artikel wurde am 12.02.2016 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück