ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Warum ich vor einer astrologischen Beratung immer ein Vorgespräch mache

Foto: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Wenn Sie bei mir wegen eines Beratungstermins anfragen, bekommen Sie, wenn Sie das erste Mal zu mir kommen, immer erst mal ein kostenloses Vorgespräch von fünfzehn Minuten angeboten. Naja, „angeboten“ ist nicht das richtige Wort, bei mir ist ein Vorgespräch ein Muss.

Das ist nicht bei jedem Astrologen so! Viele arbeiten ohne Vorgespräch, und das ist völlig okay. Jeder Jeck ist anders und arbeitet so, wie er oder sie es für richtig hält und sich wohl dabei fühlt.

Ich selber habe unterschiedliche Varianten ausprobiert. Ganz früher, als es noch kein Internet gab und ich noch blutige Anfängerin war, fand das Vorgespräch immer hier bei mir, im Homeoffice statt. Manchmal dauerte es eine dreiviertel Stunde und ich habe mir vieles über das Leben desjenigen notiert, der an einer Horoskopberatung interessiert war.

Das war aber mit der Zeit viel zu aufwändig und - wie ich im Nachhinein feststellte - keineswegs nötig, um eine gute astrologische Beratung zu machen.

Heute findet ein Vorgespräch immer am Telefon oder via Skype statt (auch für meine Berliner Kunden und Kundinnen) und wird auf eine Viertelstunde konzentriert. Die Variante „kein Vorgespräch“ habe ich auch mal eine Weile ausprobiert, was mir auf Dauer aber gar nicht schmeckte. Denn für ein Vorgespräch sprechen gute Gründe, die beiden Seiten dienlich sind.

Eine astrologische Beratung ist etwas sehr Persönliches

Wir erkennen über unser Horoskop unsere Stärken und unsere Schokoladenseiten, aber eine Astrologin kann in Ihnen auch lesen, wie in einem Buch. Daher kommen in einer Beratung durchaus auch mal Dinge zur Sprache, über die Sie vielleicht noch nie mit jemandem gesprochen haben, die Sie vielleicht nicht so gerne von sich zeigen oder gar nicht so toll an sich finden.

Gerade für Letzteres braucht es eine gewisse Vertrauensbasis. Die kann man als Astrologe zwar heutzutage gut schaffen über die Website und vor allem auch über diverse Social-Media-Kanäle. Allerdings sagt das noch nichts darüber aus, ob die Chemie auch stimmt. Jemand, der Ihnen via Internet gefällt, kann Ihnen bei einem Telefongespräch plötzlich gar nicht mehr behagen. Merken Sie das erst in der Beratung, ist es zu spät - und das wirkt sich immer ungünstig aus.

Wenn Sie aber ein Vorgespräch hatten, bei dem Sie sich richtig wohlfühlen, dann freuen Sie sich schon richtig auf die eigentliche Beratung!

Sie wissen, wo Sie Ihr Geld lassen – oder es doch vielleicht besser sparen

Eine Astrologin, die diesen Beruf in Vollzeit ausübt, lebt davon. Genauso wie ein Coach, ein Webdesigner oder eine Architektin. Selbstständige haben daher entsprechende Preise. Angestellten wird es dabei manchmal schwindlig, weil man nicht immer weiß, was alles in die Kalkulation einfließen muss, damit man davon leben kann. Eine astrologische Beratung ist daher nur bei Hobby-Astrologen für kleines Geld zu bekommen, eine professionelle Beratung hat ihren Preis.

Wenn Sie also im Vorgespräch merken würden, dass Sie mit mir nicht können oder nicht wollen, können Sie problemlos aus dem Ganzen wieder austeigen, ohne irgendwelche Kosten zu haben. Denn nichts ist schlimmer, als Geld bei jemandem zu lassen, von dem man den Eindruck hat, nicht mit ihm klarzukommen.

Nur wenn ich Ihr Anliegen kenne, kann ich wirklich etwas für Sie tun

Die Krux an der Astrologie ist, dass unzählige falsche Vorstellungen über sie kursieren. So meinen viele immer noch, dass einem ein Astrologe sagen könnte, wann endlich der Traumpartner kommt, ob man eine Erbschaft erhält oder ob die Schwiegertochter ihr ablehnendes Verhalten noch mal ändern wird. Das sind jetzt nur einige Beispiele, die schon mal an mich herangetragen wurden. Alles Fragen, die ich nicht beantworten kann, denn ich bin keine Wahrsagerin.

Für mich ist daher sehr wichtig, Ihr Anliegen und Ihre Erwartungen an eine astrologische Beratung zu erfahren. Dann können wir im Vorgespräch klären, was ich wirklich für Sie tun kann und was nicht.

Das Vorgespräch gibt mir zudem die Gelegenheit, gezielt einzuhaken und weitere Fragen zu stellen. Wir Astrologen werden in der Regel kontaktiert, wenn es Unsicherheiten gibt, Probleme oder nach Bestätigung gesucht wird. Als unvoreingenommene „Dritte“ höre ich ganz anders hin, und bekomme auch zwischen den Zeilen mit, wenn ein Anliegen unausgesprochen bleibt oder so im Nebensatz unscheinbar um die Ecke lugt.

Eine astrologische Beratung kann zur falschen Zeit auch schaden

Gerade in der letzten Zeit hatte ich einige Anfragen, bei denen ich merkte, dass mein Gegenüber in einer Art Panikstimmung war. Das kommt besonders dann vor, wenn sich Menschen – dank Internet – einige bruchstückhafte Informationen über astrologische Konstellationen herauspicken, ohne solide Kenntnisse in Astrologie zu haben. Da wird sich dann schnell Tod und Teufel zusammenfabuliert und die Menschen kommen dann um Hilfe suchend zu mir und wollen verständlicherweise beruhigt werden.

Wer allerdings mit Panik auf astrologische Aussagen reagiert, dem empfehle ich grundsätzlich, von der Astrologie die Finger zu lassen. Sogar der beste Astrologe kann hier unter Umständen weiteren Schaden anrichten, weil Menschen, die zu Angst- und Panikreaktionen neigen, auch dazu neigen, etwas in astrologische Aussagen hineinzuinterpretieren, was gar nicht gemeint war. Panische Reaktionen haben immer eine psychologische Ursache, die von einem Arzt oder einer Therapeutin behandelt werden müssen und für die ein Astrologe nicht ausgebildet ist.

Das gilt übrigens auch für schwere Depressionen. Wir von der astrologischen Zunft sollten also genau wissen, wo wir wirklich hilfreich sein können und wo wir dem anderen raten sollten, sich eine anderweitige Unterstützung zu suchen.

Das Vorgespräch ist eine exzellente Vorbereitung

Sie sehen: Die Viertelstunde, die wir uns beschnuppern, und wo wir Ihr Anliegen auf den Tisch legen und es näher konkretisieren, ist eine wichtige Vorbereitung, um Ihnen die bestmögliche Beratung zu geben!

Dieser Artikel wurde am 08.06.2020 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)