ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Uli Hoeneß - immer höhere Summen

Fotoquelle: jarmoluk / pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Für das komplette Verständnis dieses Artikels braucht es Kenntnisse in
astrologischen Prognose-Verfahren

Die Summe der hinterzogenen Steuern von Hoeneß wird höher und höher. Erst waren es 3,5 Millionen, die er durch eine Selbstanzeige eingestand, dann waren es 15 Millionen mehr – im Augenblick liegt die Gesamtsumme bei 27,2 Millionen.

Wo sieht man das Thema Steuern?

Das Thema „Steuern und Abgaben“ sieht man im 8. Horoskopfeld, an den Planeten, die in diesem Haus stehen und an den Planeten, die über dieses Haus herrschen. Wie ich aber schon in dem Artikel über Alice Schwarzer geschrieben habe, kann man aus einem Horoskop nicht erkennen, ob jemand Steuern hinterzieht. Man kann aber sehen, ob jemand „Probleme mit dem Finanzamt“ bekommen kann, und da gibt es Hunderte von Möglichkeiten, die nichts mit Steuerhinterziehung zu tun haben müssen.

Uli Hoeneß, 5.1.1952, 11:40 Uhr in Ulm (ungesicherte Zeit)

Bei Hoeneß steht die Venus im 8. Horoskopfeld, in gutem Aspekt (blaue Linie) zum Planeten Jupiter, was für gewöhnlich auf „großen Wohlstand“ hinweist. Gleichzeitig im Quadrat zum aufsteigenden Mondknoten (rote Linie), beziehungsweise zum absteigenden Mondknoten. Der aufsteigende und der absteigende Mondkoten bilden zusammen eine Einheit und werden als die „karmische Achse“ bezeichnet. In der zweiten Lebenshälfte sollte sich unser Leben stärker in Richtung des aufsteigenden Mondknotens bewegen.

Venus im kritischen Aspekt zur „karmischen Achse“

Quadrate von Planeten zur Mondkotenachse halte ich für besonders heikel. Die Planeten, die in Kontakt mit dem aufsteigenden und dem absteigenden Mondknoten stehen, erleben nämlich häufig in ihren Themenbereichen heftige „Schlappen“, wenn sie zu stark auf Kosten des aufsteigenden Mondknotens gelebt werden.

Venus in Verbindung zur Mondknotenachse

Ein aufsteigender Mondknoten im 12. Haus betont eine soziale und spirituelle Orientierung in der zweiten Lebenshälfte. Sie will die Entwicklung von Vertrauen in eine höhere Dimension, in ein inneres sich-sicher-fühlen, das auf äußere (mehr weltliche) Krücken weitgehend verzichten kann. Venus hingegen steht für Geld und Lebensgenuss, für „haben und besitzen wollen“. Diese beiden Seiten gilt es, in Balance zu leben. Ist die Betonung zu sehr auf der Venus, auf der materiellen Seite, kommt es zwangsläufig zur „Schicksalskorrektur“.

Über diese Korrektur mag nun ganz Deutschland diskutieren – Fakt ist, dass so etwas tagtäglich auch im ganz „normalen“ Leben passiert. Alle Krisen unseres Lebens sind Schicksalskorrekturen – einer der Gründe, weshalb ich mich mit Astrologie befasse. Wenn wir uns auch den Schmerz einer solchen Korrektur nicht immer ersparen können, hilft das Horoskop doch zu erkennen, worum es geht. Und wenn wir das wissen, können wir bewusstere Entscheidungen treffen, die unser Leben schließlich wieder in eine gute Bahn lenken können.

Was bei Uli Hoeneß gerade zu sehen ist

Hier die aktuellen astrologischen Fakten, die mir auffallen. Ich nehme dabei nur das heraus, was in Verbindung zum Thema „Steuern“ steht. Allerdings arbeite ich dabei mit einer Uhrzeit, die mir nicht persönlich übermittelt wurde (und nur denen kann man trauen) - damit ist natürlich eine mögliche Fehlerquelle eingeschlossen!

Grundlagen: Venus steht im 8. Horoskopfeld, der Herrscher des 8. Horoskopfeldes ist der Mars und der Pluto. Ich arbeite in der Prognose (hier auf den 10.3.2014) nur mit den Hauptaspekten und nehme keine „kleinen“ Aspekte, auch keine Halbsummen. Auch keine „Rhythmen“ nach Huber oder Döbereiner. Selbstverständlich können diese das Bild perfekt abrunden, aber eine derartige Krise, wie Hoeneß sie gerade erlebt, muss rein über "klassische Prognosetechniken" zu erkennen sein! Auch muss eine solche Prognose ganz ohne die Einbeziehung von Lilith und Chiron funktionieren.

1) Venus Quadrat aufsteigender Mondknoten:

Das sekundär nach vorne bewegte MC (rot, außen!) steht auf dem aufsteigenden Mondknoten. Das oben erwähnte Mondknoten-Venus-Quadrat wird ausgelöst mit der damit verbundenen Aufgabenstellung.

 

2) Mars als Herrscher des 8. Horoskopfeldes:

Pluto, der ebenfalls über das 8. Horoskopfeld herrscht, macht in der Sonnenbogendirektion eine Konjunktion mit dem Mars. Exakt war diese Konjunktion allerdings bereits zum Zeitpunkt der Selbstanzeige im Januar 2013. Deuten lässt sich das in Richtung: Kampf wegen Steuern und Abgaben / Überlebenskampf.

 

3) Das Medium Coeli:

Der tertiäre Mars steht direkt auf dem MC von Uli Hoeneß. Das Thema Steuern wird „öffentlich“ (nochmal: Mars herrscht bei Hoeneß über das 8. Horoskopfeld!).

 

4) Pluto-Uranus-Transit und rückläufiger Mars:

An Transiten fällt mir folgendes ins Auge: Pluto, der Herrscher des 8. Horoskopfeldes steht direkt auf der Sonne, Uranus, Herrscher von 12, macht ein Quadrat dazu.

Das 8. Horoskopfeld steht neben den bereits genannten "Steuerangelegenheiten" auch für intensive Krisen, das 12. Haus beinhaltet (seelische) Schwierigkeiten und den freiwilligen oder auch unfreiwilligen Rückzug von bisherigen Aktivitäten (siehe auch den Prozess gegen Berlusconi). Damit verbindet sich das Thema "intensive Krise + seelische Schwierigkeiten" mit dem Lebenswillen und der Lebenskraft (=Sonne) von Hoeneß. Man mag über ihn denken, wie man will - ich hoffe, dass Uli Hoeneß in irgendjemandem einen Halt hat, der ihm hilft, diese Krise zu meistern und bewusster und geklärter daraus hervor zugehen. Er steht unter einem extremen seelischen Druck.

Dazu gibt es noch eine aktuelle Besonderheit: Der Mars ist derzeit „rückläufig“. Wie im Artikel „Halt mal! Rückläufiger Mars“ bereits beschrieben, geht es in dieser Zeit darum, unvollendete Handlungszyklen abzuschließen und versäumtes in Ordnung zu bringen. Was das Versäumte im Einzelnen ist, hängt natürlich immer vom Bau des individuellen Horoskops ab, bei Hoeneß sind es die Angelegenheiten des 8. Horoskopfeldes (da der Mars über sein 8. Horoskopfeld herrscht). Und unter dem rückläufigen Mars kommen nun stückchenweise die wahren Summen der Steuerhinterziehung an den Tag.

Der aktuelle, rückläufige Mars bewegt sich dabei Schrittchen für Schrittchen auf den Mars von Hoeneß zu – hat aber die genaue Position noch lange nicht erreicht. Er steht erst am 25.3. dort, hat dann aber die Rückläufigkeit noch nicht beendet. Ein letztes Mal transitiert der Mars dann direktläufig den Mars von Hoeneß am 12.7.2014.

Wie geht es weiter?

Erstaunlich finde ich, dass der Prozess morgen schon beendet sein soll. Bei rückläufigem Mars hätte ich mit einem längeren Zeitraum gerechnet. Da scheinen noch nicht alle Fragen beantwortet zu sein.

Klar, ohne Strafe geht das nicht ab, dazu braucht man keine Astrologie! Aber welche?

Neben einer Geldstrafe ist eine Gefängnisstrafe (egal, ob mit oder ohne Bewährung) aufgrund der astrologischen Konstellationen durchaus denkbar. Uranus ist der Herrscher des 12. Horoskopfeldes. Neben den bereits angeführten Bedeutungen ist EINE weitere Bedeutung des 12. Horoskopfeldes "Gefängnis". Der Pluto-Transit auf die Sonne kann sehr wohl bedeuten, dass jemand sich einer fremden Macht unterordnen muss. Hinzu kommt noch ein Saturn-Transit auf den Pluto von Hoeneß, was die Beschneidung der eigenen Macht hinweist (wichtig: Das sind Überlegungen, die nur auf das Horoskop von Hoeneß zutreffen. Wer nicht Uranus als Herrscher von 12 und Pluto als Herrscher von 8 in seinem Horoskop hat, erlebt einen Pluto-Uranus-Transit völlig anders!).

Man kann jetzt stundenlang über den Sinn und Unsinn diskutieren, einen steinreichen Menschen auf Staatskosten zu verpflegen. Und ob Mörder und Verbrecher wirklich die richtige Gesellschaft für einen Steuerhinterzieher sind. Mir geht es hier um die aktuellen Konstellationen im Horoskop von Uli Hoeneß. Es geht darum, ein Geschehen astrologisch zu begreifen, nicht, es zu bewerten: Selbst wenn irgendetwas zu Hoeneß Gunsten angeführt werden wird, er befindet sich in einer tiefgreifenden Korrektur seines Lebensweges, deren Ausmaß und Konsequenz nur er alleine beurteilen kann.

Ergänzung vom 13. März 2013, 11:34 Uhr

Im Internet habe ich gefunden, dass der Urteilsspruch um 14:00 Uhr erfolgen soll. Das kann stimmen oder auch nicht - ich stelle aber mal das Horoskop von Hoeneß rein mit den aktuellen Transiten für die fragliche Uhrzeit. Ich denke, die Hoffnung, die Selbstanzeige würde ihn retten, muss er vergessen. Man wird aber wahrscheinlich seine sonstige Großzügigkeit erwähnen.

Augenblick der erwarteten Urteilsverkündung

Selbst wenn die Urteilsverkündung zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden sollte, an den Tagestransiten ändert sich nicht mehr viel.

Dieser Artikel wurde am 12.03.2014 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Angelika |

Hallo Sylvia, gerade eben entdecke ich deinen Blog! Toll, gefällt mir sehr. Und vielen Dank für diese ausführliche Analyse, da kann ich wieder viel lernen. Ich weiß, wie vorsichtig du mit diesen Prognosen bist, aber es ist einfach überzeugend, wie du es abgeleitet hast, dass er das nicht gewinnen kann. Wirst du auch was zur Revision sagen`?

Bis bald mal wieder!
Angelika

Kommentar von Sylvia Grotsch |

Hallo liebe Angelika, danke für dein Feedback. Ja, ich wollte auch etwas über die Revision schreiben und warum die in die Hose gehen wird - und siehe da, es hat sich erledigt. Das war das Beste, was U. H. hat tun können, bei diesen Transiten (und übrigen Prognose-Faktoren).

Herzliche Güße
Sylvia

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)