ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Rückläufiger Merkur in Zwillinge

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 19.5. wird morgens kurz vor 4 Uhr der Merkur am Himmel „rückläufig“. Die Rückläufigkeit ist eine optische Täuschung – es sieht nur von der Erde aus betrachtet so aus, „als ob“ der Planet sich rückwärts durch den Tierkreis bewegt.

Zwillinge-Energie pur!

Trotzdem kommt der Rückläufigkeit in der Astrologie eine besondere Bedeutung zu. Die jetzige Rückläufigkeit fällt allerdings zusätzlich aus dem Rahmen. Denn erstens steht der Merkur in seinem eigenen Zeichen „Zwillinge“, gleichzeitig läuft aber auch der Mars durch Zwillinge und die Sonne kommt am 21.5. ebenfalls dazu!

Dieser Artikel wurde am 18.05.2015 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)