ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

"Momente von Bewusstsein"

Fotoquelle: realworkhard / pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Über Michael Schumacher gibt es keine gesicherte Geburtszeit. Was wir aber wissen ist, dass er ein am 3.1.1969 geborener Steinbock ist. Damit steht seine Sonne (ich lege hier 12:00 Uhr mittags  zugrunde) auf 12:54 Uhr Steinbock.

Die Sonne steht im Horoskop für den WILLEN, für die LEBENSKRAFT, für unser BEWUSSTSEIN.

Michael Schumacher verunglückte am 29.12.2013 schwer durch einen Sturz beim Skilaufen und liegt seither im Koma. Gestern, am 4.4.2013 verbreitet sich unter anderem über Online FOCUS die Nachricht, dass Schumacher wohl langsam aufwacht und „Momente von Bewusstsein“ zeige.

Hoffen wir, dass sich die guten Nachrichten in den nächsten Tagen wiederholen! Michael Schuhmacher steht seit längerem (und auch noch weiterhin) im Einflussbereich von Pluto-Uranus, der Konstellation tiefgreifender Veränderung und Wandlung. Pluto-Uranus berührt seine Sonne.

Planteneinflüsse auf die Sonne von Michael Schumacher

Im Augenblick der guten Nachricht hat sich nun endlich Jupiter in diese Konstellation eingeschaltet. Ein Jupiter-Einfluss unterstützt Heilungsprozesse immer günstig, auch wenn man mit Astrologie nie den Ausgang einer Krise vorhersagen kann. Alles alles nur erdenklich Gute, Michael!

Daten:
Sonne von Michael Schumacher am 3.1.1969 um 12:00 Uhr Mittag: 12:54 Grad im Steinbock. Die Positionen am 4.4.2014 um 12:00 Uhr: Jupiter = 11:45 in Krebs, Uranus = 12.35 Widder, Pluto = 13:33 Steinbock.

Dieser Artikel wurde am 05.04.2014 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)