ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Ingrid Waibel |

Liebe Frau Grotsch,
habe gerade diese Tipps entdeckt und jetzt habe ich eine Frage an Sie bezüglich der arabischen Punkte. Vor allem der Glückspunkt hat mich interessiert. Kennen Sie das Buch von Renzo Baldini und was halten Sie davon. Fände ich schön, darüber mehr zu erfahren. Danke im voraus und herzliche Grüsse vom sonnigen Bodensee
Ingrid Waibel

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Waibel,

das Buch kenne ich nicht.

EDIT am 29.10.2017: Das Buch behandelt Spezialwissen, daher auch keine Beurteilung an dieser Stelle, auch wenn ich es mir zwischenzeitlich angeschaut habe. Danke für den Hinweis.

Herzlich

Sylvia Grotsch

Kommentar von Doria Hedderich |

Liebe Frau Grotsch,

beim Lesen fällt mir da grade etwas auf:

"Ich kenne alles, was auf dem Markt ist ..." und "Ich kenne den Markt, aber ich musste eine Auswahl treffen."
... und dann: Liebe Frau Waibel, das Buch kenne ich nicht.

;-) Vielleicht wäre, "ich kenne vieles, was auf dem Markt ist ..." und "Ich kenne den Markt recht gut ..." eine Überlegung wert ? ;-)

Sorry, aber der Jupiter läuft grad schnurstracks auf meinen rückläufigen Mars zu ;-)))

Grüße aus dem Skorpion-Reich
Doria Hedderich

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Hedderich,

Sie haben natürlich Recht. Was ich meinte, waren die "bekannten Namen" in der Astrologie, die in Verlagen schreiben. Oft haben diese Menschen jahrelang als Astrologe, als Astrologin gearbeitet, oft auch Ausbildungsgänge in Astrologie angeboten. Deren Bücher kenne ich in der Tat alle. Nach vierzig Jahren Astrologie ist das keine Kunst.

Nun gibt es heute viele, die versuchen, sich einen Namen in der Astrologie zu machen, indem sie Bücher über Astrologie schreiben, häufig als Kindle-Ebook oder im Selbstverlag. Das sind Menschen, die in der Astro-Szene weitgehend unbekannt sind. Da ist ganz gewiss auch die eine oder andere "Perle" dabei, allerdings habe ich über diese Art von Markt natürlich keinen vollständigen Überblick.

Im Übrigen ging es bei der Nachfrage nach Renzo Baldini um die so genannten "Arabischen Punkte". Das ist KEIN Grundlagenwerk, sondern Spezialwissen, daher steht es hier nicht zur Debatte. Ich habe es mir hinterher angeschaut (eben aufgrund der Nachfrage der Leserin), eine Beurteilung hätte aber hier keinen Platz, weil wir dann eine Diskussion beginnen würden, die vom Blog-Artikel (=Einführungsliteratur) wegführen würde.

Ich lass es mal so stehen, wie ich´s geschrieben habe, vielleicht hilft das hier :-).

Danke für Ihren aufmerksamen Hinweis und

herzliche Grüße

Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

Was ist die Summe aus 6 und 3?