ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Horoskope ungewöhnlicher Frauen (2): Marianne Williamson

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Für diesen Artikel brauchts gute astrologische Grundkenntnisse!

Sicher kennen diejenigen von Ihnen, die gerne spirituelle Literatur lesen, den Namen Marianne Williamson. Ich kam mit ihr vor gefühlt hundert Jahren in Berührung, als ich meinte, das Buch „Ein Kurs in Wundern“ von Dr. Helen Schucmann verstehen zu müssen :-)

Weit gefehlt! Trotzdem ahnte ich, dass ich mit diesem Buch etwas sehr Wichtiges vor mir hatte. Also griff ich auf die damalige Literatur, die andere über dieses Buch geschrieben haben, zurück und landete unter anderem bei Marianne Williamson. Ihr Buch - das wohl bislang bekannteste von ihr - „Rückkehr zur Liebe“ schuf dann wenigstens etwas Verständnis für den Kurs in Wundern.

Und warum jetzt und hier das Horoskop von Marianne Williamson? Marianne Williamson machte kürzlich Furore, weil sie bei der nächsten US-Präsidentenwahl kandidiert.

Die Jubel-Wellen darüber schlugen ziemlich hoch bei einigen, zumindest auf eher esoterisch und spirituell orientieren Websiten. Zur Kandidatur werde ich mich jetzt nicht weiter äußern, auch nicht, ob sie unter astrologischen Gesichtspunkten Chancen hat, zu gewinnen. Mir geht es um etwas anderes.

Was wissen wir über Marianne Williamson?

Richtig viel Biografisches konnte ich nicht über sie in Erfahrung bringen, aber das ist vielleicht auch nicht wichtig, denn ich folge im Horoskop erstmal der Spur dessen, was wir über sie wissen: Sie ist in den USA als spirituelle Lehrerin, Unternehmerin und Aktivistin sehr bekannt, kann auf zwölf veröffentlichte Bücher blicken, vier davon wurden Bestseller.

Ansonsten fand ich heraus, dass Williamson aus einer alteingesessenen jüdischen Familie stammt und eine Tochter hat. Durch ihre Arbeit hat sie offenbar das Leben vieler Menschen berührt und kann auf eine wachsende Anhängerschaft blicken. Sicher auch dadurch, dass ihre Freundin, die bekannte Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey, enorm ihre Bekanntheit fördert.

Marianne Williamson, geb. am 8.7.1952 um 03:53 am in Houston, Texas

Rating A, Quelle: astro.com

Rating A ist zwar nicht gerade schlecht für eine Geburtszeitangabe, aber auch nicht wirklich überzeugend. Es kann also durchaus sein, dass die Geburtszeit doch nicht stimmt. Außerdem traue ich den Geburtszeitangaben amerikanischer Promis nicht immer unbesehen. Die Astrologie ist in den USA sehr viel weiter verbreitet als bei uns, dafür gibt’s bei den Geburtsdaten dann aber auch schon mal die eine oder andere „Schönheitskorrektur“. Alles, was jetzt kommt, steht damit unter einem Vorbehalt…

Astrologische Fakten zu ihrer Bekanntheit

Schauen wir uns als Erstes an, ob das Horoskop anzeigt, dass jemand in der Öffentlichkeit sichtbar wird (egal, ob zum Guten oder Schlechten!). Sie kennen oder erinnern sich an die Regel: Der Aszendent oder der Aszendenten-Herrscher muss mit Faktoren des MC oder DC Verbindungen eingehen.

Marianne Williamson hat einen Aszendenten im Tierkreiszeichen ZWILLINGE, der dazu gehörige Planet ist MERKUR, der über eine rote Linie mit dem JUPITER, dem (alten) Herrscher des MC verbunden ist. Damit ist die eben genannte Bedingung erfüllt: Der AC geht mit dem MC eine Verbindung ein. Und - ist es nicht zum Jubeln?! - Merkur-Jupiter ist ein astreiner Aspekt für Redner und Schriftstellerinnen (lassen Sie sich nicht von der roten Linie täuschen).

Ob das, was jemand dann schreibt, wirklich Hand und Fuß hat, ist nie, nie nie in einem Aspekt erkennbar. Wir erkennen in den astrologischen Konstellationen immer nur den Inhalt, nie das, was jemand daraus macht.

Die Fähigkeit, andere tiefgreifend zu beeinflussen

Interessant ist auch die sehr enge Verbindung von Merkur zur LILITH und nicht weit davon entfernt steht auch der PLUTO, zusätzlich macht der MARS im Skorpion einen Aspekt auf Merkur. Alles im dritten Haus der Kommunikation (und Mars im 5. Horoskopfeld des Lehrens und Schreibens). Hier noch mal herausgehoben:

Merkur-Verbindungen

Reden und schreiben kann Marianne Williamson, das ist zweifelsfrei. Sie kann aber auch - rein theoretisch und von ihrer Anlage her - besonders bei Menschen, die sich befreien wollen (Lilith) deren tiefsten Emotionen aufwühlen und deren Denken beeinflussen (Pluto). Das ist weder gut, noch schlecht. Auch hier ist immer die Frage, wozu jemand eine Konstellation benutzt.

Bequem wird sie aber mit dieser Konstellation in ihrer Argumentation nie sein. Je mehr sich jemand Ihrem Standpunkt widersetzt, desto mehr wird sie für Ihre Ansicht kämpfen (Pluto und Mars stehen beide in Verbindung mit Merkur). Donald Trump kann sich also - jedenfalls was die Debatten anbelangt - schon mal warm anziehen :-). Mit der zusätzlichen Lilith neben dem Aszendenten-Herrscher Merkur wird sie sich jedenfalls von keinem die Butter vom Brot nehmen lassen.

Ihre Fähigkeit, andere Menschen mental zu beeinflussen, ist möglicherweise aus früheren Inkarnationen mitgebracht (absteigender Mondknoten an der Merkur-Pluto-Verbindung im dritten Horoskopfeld). Sie kann in diesem Leben nochmal dazu genutzt werden, im weltanschaulichen Bereich zu lehren (aufsteigender Mondknoten im 9. Horoskopfeld), anderen Menschen den Horizont zu erweitern und sich selber anderen Anschauungen zu öffnen (statt sich nur auf die eigene Ansicht zu fixieren).

Es ist schon beeindruckend, was alleine der Aszendent und die damit verbundenen Faktoren über Marianne Williamson aussagen (ich kann mich bis heute an so etwas begeistern, obwohl ich täglich erlebe, wie stimmig die Astrologie ist).

Wer bin ich wirklich und was treibt mich?

Ein wichtiger Punkt in meinen Beratungen ist daher immer, den Aszendenten und alles, was „dran“ hängt, genauestens unter die Lupe zu nehmen. Nein, hier liegt weder der Beruf noch das, was oft „Berufung“ genannt wird - aber das, was der Aszendent aussagt, ist für das Leben primär wichtig.

Bewege ich mich in den Themen des Aszendenten (und Sie sehen an diesem Beispiel, dass viel mehr an einem Aszendenten dran hängt, als nur ein Tierkreiszeichen), bin ich „bei mir“, fühle ich mich echt und authentisch.

Warum eigentlich - habe ich mich gefragt - sollte jemand mit dieser fantastischen Begabung zu reden und andere mitzureißen, Politikerin werden? Ich will nicht sagen, dass der Schuster immer bei seinen Leisten bleiben sollte, aber ich kann mir für Marianne Williamson etwas besseres vorstellen (wenn sie ihrem Leben noch mal einen Dreh geben möchte), auch wenn gut meinende Menschen das Heil in ihrer Präsidentschaft sehen wollen.

Was auch immer sie tun wird: Durch den MC-Herrscher JUPITER im 11. Haus/Grenze zum 12. Haus, weckt sie letztendlich die, die es hören wollen, auf und trägt mit dem, was und wie sie es sagt, was und wie sie es schreibt, zur Bewusstseinsveränderung vieler Menschen bei.

Dieser Artikel wurde am 16.09.2019 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Lis Schiller |

Liebe Frau Grotsch,
danke für die ausführliche Interpretation. Sollte es beim letzten Satz nicht "Jupiter-Herrscher von DC statt MC" heißen?
LG, Lis

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Schiller,

Jupiter ist in diesem Horoskop der Herrscher von DC und vom MC. MC steht in Fische, Fische hat zwei Herrscher: den Neptun und den Jupiter. Und da es mir darum ging, was im Leben "erreicht" wird, habe ich auf das MC geschaut. Da da Fische steht, schaue ich nach Jupiter, der in 11./12. steht. Und ja, es wird auch Neptun in 5 erreicht. Also der künstlerische Ausdruck der eigenen Person.

Herzliche Grüße

Sylvia Grotsch

Kommentar von Baerbel Ulrich |

Liebe Frau Grotsch!
Danke, für den wunderbaren Text zum Horoskop von M. Williamsen.
Konnte Schritt für Schritt folgen , lernen, begreifen, erkennen .
Mit dankendem Gruss
Baerbel

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Frau Ulrich,

sehr schön, das war meine Absicht. Ich freue mich, dass Sie von dem Text profitieren können.

 

Herzlich

Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)