ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Schauspieler-Horoskop (8): Jeanne Moreau

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Für mich, die im miefigen Nachkriegsdeutschland groß geworden ist, war Jeanne Moreau eine Sensation. Verkörperte sie doch in ihren Rollen sämtliche Seiten des Menschlichen, die in der bürgerlichen Gesellschaft damals tabu waren.

Sie spielte alles, von melancholisch über heiter, von kühl und distanziert bis verführerisch, sie verkörperte Sensibilität und Verletzlichkeit, aber auch Gerissenheit und Hinterhältigkeit.

Was mich damals wohl tief beeindruckt haben musste, war ihre weibliche Ausstrahlung, die sie gekonnt mit der verruchten Seite einer „Femme fatale“ verband. Glücklicherweise war ich schon alt genug, mir ihre Filme anschauen zu dürfen, und ich glaube, diese Filme haben mich mehr beeinflusst (und zu meiner Emanzipation beigetragen), als später Alice Schwarzer und ihre Zeitschrift „EMMA“.

„Schön“ fand ich sie übrigens damals nie (damals! Heute habe ich einen völlig anderen Blick), aber ich weiß, dass ich sie immer anstarren musste. War sie doch mit ihrer kratzigen Stimme, dem langen Pony über den Augen und den ständig runter gezogenen Mundwinkeln ihres übervollen Mundes doch das genaue Gegenteil dessen, was mir als anständiges Aussehen gepredigt wurde.

Die ganze Bandbreite menschlicher Möglichkeiten

Begonnen hat die Moreau ihre Karriere mit zwanzig als Schauspielerin an der Comédie-Francaise. Der Regisseur Peter Brook hatte sie dort in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ entdeckt. Andere bekannte Namen, mit denen sie gearbeitet hat, sind Orson Welles, Wim Wenders, Rainer Werner Fassbinder. Sie alle waren von ihrer großen Verwandlungsfähigkeit fasziniert, für die es einen bestimmten Grund gab:

„Ich lebe in den Filmen, in denen ich spiele. Die Rollen bewohnen mich“

Oft stand für die Wassermann-Frau in ihren Rollen das Thema "anders als der Durchschnitt leben" im Zentrum. Vielen von uns dürfte „Jules und Jim“ in Erinnerung sein, eine Dreiecksgeschichte, in der die Moreau als unabhängige Frau zwei Männer liebt. Oder „Eva“, wo sie eine Prostituierte spielt, der ein Schriftsteller sexuell verfällt. Grandios auch „Die Liebenden“, hier verlässt sie als bürgerliche Ehefrau ihren Mann, um mit einem Studenten zusammen zu sein, den sie gerade mal ein paar Stunden kennt.

Keine Festlegung auf Rollen oder Genres

Durch das große Spektrum, das sie verkörperte, konnte man sie nicht auf eine Rolle fixieren. Und die Moreau brachte damit etwas zum Ausdruck, was sie auch persönlich stark ausmachte - ihre Unabhängigkeit. 

So blieb sie trotz ihrer filmischen Erfolge auch dem Theater treu, machte sich als Sängerin einen Namen und führte selber auch Regie.

Pluto: das wichtigste Thema ihres Horoskops

Wie immer kommt jetzt keine seitenlange Analyse ihres Horoskops. Mir geht es um das Kernthema. Und alle die Astrologie machen, wittern es wohl schon: Bei so vielen menschlichen „Abgründen“, bei dieser besonderen Verbindung von Erotik, charakterlichen Tiefe und Intelligenz, die die Moreau verkörperte, muss der gute Pluto mitspielen. Und genau das tut er! Aus diesem Grund habe ich auch das Horoskop von Jeanne Moreau herausgesucht - ich will in einer Reihe von Schauspieler-Horoskopen untersuchen, wer einen „dominanten“ Pluto im Horoskop aufzuweisen hat.

Jeanne Moreau, geboren am 23.1.1928 um 11:15 Uhr in Paris, F

Quelle: astro.com/astro-databank, Rating: AA

Hier können Sie sich das Horoskop downloaden!

Jeanne Moreau.png (64,1 KiB)

Ohne dominanten Pluto im Horoskop kann ein Mensch keine Rollen verkörpern. Pluto ist es, der einem Menschen die Fähigkeit gibt, in Rollen zu schlüpfen und sie so zu spielen, dass sie das Gegenüber tief berühren - weil über eine Rolle eine Seite verkörpert wird, die man selbst in sich trägt, aber vielleicht nie zum Ausdruck bringen würde.

Und wieder sieht man, wie sträflich es ist, in Horoskope keine Linie zum Aszendenten und Medium Coeli einzutragen! Wie es zum Beispiel in der Datenbank der Fall ist, aus der ich sehr häufig Horoskopdaten berühmter Menschen beziehe.

Ohne die Linien zum AC und MC wäre nicht zu erkennen, dass die Moreau einen dominanten Pluto hat. Er hängt mit einem Sextil am sinnlichen Stier-Aszendenten und macht eine rote Verbindungslinie rauf zum MC (ich würde das MC ein wenig korrigieren und nach rechts schieben, so dass die rote Linie noch exakter wird. Das darf man natürlich nur tun, wenn man mit Lebensereignissen das die Uhrzeit des Horoskops untersucht hat).

Auffällig ist auch, dass der Aszendenten-Herrscher Venus im 8. Horoskopfeld steht, in Nähe zum Saturn, der wiederum Herrscher des Steinbock-MC ist. Das gibt ihr natürlich auch diese Pluto-Komponente, würde aber nie und nimmer ausreichen, aus ihr die beeindruckende und auch erfolgreiche Schauspielerin zu machen, die Jeanne Moreau war.

Pluto - Sie wissen es wahrscheinlich - steht auch für Bindung und für Sexualität. Natürlich war Jeanne Moreau auch mal verheiratet (als Spielart unseres Daseins hat sie auch das probiert), ansonsten sagte sie über sich, dass sie viele Männer, in erster Linie besonders gescheite und talentierte, verführt hätte. Das Wichtigste war ihr, das Leben zu leben, so wie es sich ihr bot.

Abschied

Ich weiß nicht, wie sie gestorben ist, ich lese nur, dass sie morgens tot von ihrer Putzfrau in ihrer Wohnung gefunden wurde. Sie, die mal als junge Frau Gebärmutterkrebs hatte, hatte ein langes, erfülltes Leben und ist, wie es aussieht, mit 89 Jahren einen schnellen Tod gestorben.

Danke, Jeanne Moreau, dass es Sie gab und dass Ihre Filme Sie unsterblich machen!

Dieser Artikel wurde am 11.09.2017 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)