ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Bürgerrechtler-Horoskop 1: Martin Luther King Jr.

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 4)

Für diesen Artikel brauchen Sie astrologische Grundkenntnisse

Ich gebe zu, das Horoskop von Dr. Martin Luther King Jr. bereitet mir etwas Bauchschmerzen. In der Datenbank von astro.com finde ich bei den Daten des Bürgerrechtlers das Rating „A“. Will heißen, dass die Angabe von der betroffenen Person selbst oder einem ihm Nahestehenden stammt.

Die ewige Krux mit der Geburtstzeit

Aber wenn die Angabe von ihm selbst stammt, wo hatte Martin Luther King diese Angabe her? Aus einer Geburtsurkunde oder von seiner Mutter? Ich kenne Mütter, die schwören Stein auf Bein, dass man zur Uhrzeit xy geboren sei - und hinterher stellt sich dann in fünfzig Prozent der Fälle heraus, dass diese Angabe nicht stimmte.

Und so schreibt auch astrowicki dazu: „Handelt es sich um die Angabe eines Prominenten in der Öffentlichkeit, sind Zweifel angebracht. Runden Zeitangaben wie 'sechs Uhr' oder 'Mitternacht' ist zu misstrauen, sie verdienen kein Rating A“.

Und wie ist es hier? Erstens liegt ein Rating A vor und dann auch noch mittags um 12:00 Uhr. Grund genug, eigentlich die Finger vom Horoskop von Martin Luther King  zu lassen.

Trotzdem würde ich gerne denjenigen, die selber Astrologie lernen oder auch schon länger anwenden, zeigen, weshalb ich diese Geburtszeit für möglich halte. Wohl gemerkt: für möglich halte - die Gründe, die ich anführe, sind kein „Beweis“.

Hier aber erst mal die Daten und das Horoskop:

Martin Luther King, geb. am 15.1.1929 um 12:00 Uhr in Atlanta, Georgia

Was wissen wir von Martin Luther King?

Ich habe mir das Wichtigste über Marin Luther King aus seiner Biografie herausgesucht und geprüft, ob es im Horoskop Entsprechungen dazu gibt:

Mutter Lehrerin, Vater Pfarrer

Sonne im 9. Horoskopfeld spricht für ein Elternhaus, in dem Bildung und Religion wichtige Werte sind.

Schon im Kindesalter hielt er Vorträge und trat als Hilfsprediger in der Gemeinde seines Vaters auf.

Vorträge = Merkur im 10, Horoskopfeld und Sonne im 9. Feld, Hilfsprediger = Sonne im 9. Horoskopfeld

Studium Soziogie und Theologie

Ebenfalls Sonne im 9. Horoskopfeld

Arbeitete zunächst als Pfarrer

Sonne im 9. Horoskopfeld

War strikt gegen den Rassismus in den USA, setzte sich für die Rechte seiner Landsleute ein

Hier vermischen sich Konstellationen: Der Aszendenten-Herrscher Venus steht im 11. Horoskopfeld = Persönlicher Einsatz für die Befreiung anderer. Dazu gibt ihm der Merkur im Wassermann ein revolutionäres Denken, mit dem er die Gesellschaft (10. Horoskopfeld) verändern will. Den Einsatz für die Rechte seiner Landsleute sehe ich auch in der Sonne im Steinbock im 9. Horoskopfeld.

... stößt dabei auf große Begeisterung in der Gesellschaft

Dass Martin Luther King Massen begeisterte, sieht man an der Verbindung zwischen Aszendenten-Herrscher und Deszendenten-Herrscher (verkürzte Deutung = die Person kommt bei der Öffentlichkeit an). Es handelt sich um ein Venus-Pluto-Trigon, das magnetische Anziehungskraft verleiht, die besonders durchschlagend wirkt, weil es über den AC und den DC herrscht.

Seine berühmteste Rede war „I have a dream“ (dass jeder Mensch frei ist)

Merkur im Wassermann. Dass diese Rede heutzutage „Allgemeingut“ ist, ist der Position im 10. Horoskopfeld geschuldet.

Kündigte die Stelle als Pfarrer, um den Süden zu bereisen, um Reden zu halten und um friedliche Protestaktionen gegen die Rassentrennung zu organisieren

Reden halten = wieder der Merkur im Wassermann im 10. Horoskopfeld. Dass Friede für ihn ein wichtiger Wert war, sieht man in der Jupiter-Neptun-Verbindung, die wiederum an Saturn, den Herrscher des MC angebunden ist. Damit wird JU-NE "dominant" und spielt eine herausragende Rolle in diesem Horoskop.

1964 wurde das Gesetz zur Aufhebung der Rassentrennung, das King entworfen hatte, beschlossen. Er erhielt dafür den Friedensnobelpreis und wurde von der Time zum "Mann des Jahres" ernannt

Ausarbeitung von Gesetzen: Sonne im Steinbock im 9. Horoskopfeld; Menschen mit Sonne im 9. Horoskopfeld erhalten häufig Ehrungen, zumal die Position im Steinbock darauf hinweist, dass sein Einsatz voll und ganz der Gesellschaft galt.

Wurde 1968 sehr wahrscheinlich von einem Rassisten erschossen.

Leider ist das für mich der überzeugendste „Beweis“, dass die Geburtszeit stimmt: Martin Luther King hat eine Mars-Saturn-Verbindung, bei der eine Seite der Konstellation im 8. Horoskopfeld steht. Menschen, die gewaltsam sterben, haben sehr häufig Mars-Pluto, Mars-Uranus oder Mars-Saturn in Bezug zum 8. Feld. So auch John F. Kennedy.

[Achtung! Verfallen Sie nicht auf den Umkehrschluss, dass ALLE Menschen mit diesen Konstellationen in Beziehung  zum 8. Feld ermordet werden. Das stimmt nicht!]

Selbstverständlich ist damit das Horoskop von Martin Luther King Jr. keineswegs vollumfänglich erklärt. Ich wollte Ihnen nur einige Konstellationen zeigen, die mir ins Auge gesprungen sind und die meiner Meinung nach gut zu dem Menschen passen, so wie er uns bekannt ist.

Wenn wir die Döbereiner´sche Dreier-Deutung (Aszendenten-Herrscher, Sonne und MC) anwenden, liest sich das Horoskop folgendermaßen:

  • Die beharrliche Person (Stier-AC) setzt sich für die Aufhebung von Ausgrenzung und Unterschieden ein (Venus im 11. Horoskopfeld),
  • realisiert wird das durch Reisen, Reden und Erweitung des Horizontes anderer (Sonne im 9. Horoskopfeld) und durch Beschäftigung mit Recht, Religion und Weltanschauung (ebenfalls 9. Horoskopfeld),
  • mit dem Ziel (MC) der tiefgreifenden Transformation, indem an eigenen Vorstellungen konsequent festgehalten wird (MC-Herrscher Saturn im 8. Horoskopfeld).

Diese "Dreier-Deutung", wie ich sie nenne, ist hervorragend dazu geeignet, das Leben eines Menschen in einer kurzen Aussage auf den Punkt zu bringen. Feinheiten sind darin natürlich nicht enthalten.

Was denken Sie? Halten Sie die Geburtszeitangabe von Martin Luther King Jr. auch für plausibel? Finden Sie in seinem Horoskop noch mehr Beweise für die Richtigkeit der Daten? Oder spricht Ihrer Meinung etwas dagegen? Astrologie-Kenner und -Kennerinnen bitte zu Wort melden :-), ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Dieser Artikel wurde am 23.01.2018 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Amelia |

Liebe Frau Grotsch,

klingt alles soweit sehr schlüssig für mich, ich hätte es höchstens ein wenig anders (weniger professionell..) formuliert! Peter Hensel nannte es mal die sogenannte "Grobstruktur" des Horoskops, was genau dieser Dreierdeutung von Döbereiner ensprach. Eine schöne Regel, da man sich vor dem tieferen Einsteigen so erst einmal einen kleinen Überblick über das Wesentliche verschaffen kann...
Das Einzige, das sich mir nicht ganz erschließt, ist das mit der "tiefgreifenden Transformation" auf den MC bezogen, der ja im Steinbock steht. Die Transformation geschieht doch erst direkt im 8. Haus, denke ich...? Vielleicht können Sie das noch mal kurz für mich erläutern...

Ganz herzlichen Dank!

Schöne Grüße,

Amelia Vetterlein

Antwort von Sylvia Grotsch

Hallo, liebe Frau Vetterlein,

naja, wenn über einem Artikel steht, dass man dafür astrologische Grundkenntnisse braucht, dann dürfen meine Ausführungen schon ein wenig anspruchsvoller sein :-). Aber fragen Sie gerne, wenn etwas nicht ganz klar ist, ich antworte immer gerne.

Das "Ziel'" in diesem Horoskop ist nach der Döbereinerschen Lesart der Saturn im 8. Horoskopfeld, da der Saturn über das MC herrscht.

Man kann nun auch mit der Deutung noch etwas spielen. Da es der Saturn ist, der das Ziel festlegt, kann man auch sagen: Gesellschaftliche Strukturen und Maßstäbe (Saturn) sollen gewandelt werden (Wandlung = 8. Horoskopfeld).

Die Dreierstruktur eines Horoskops zu erfassen, war von D. wirklich genial, bekommt man aber oft erst dann gut hin, wenn man bereits sichere Grundlagen (Tierkreiszeichen, Häuser und Planeten) in der Astrologie hat.

Herzliche Grüße an Sie,

Sylvia Grotsch

Kommentar von Amelia |

Liebe Frau Grotsch,

haben Sie vielen Dank für die kleine Ergänzung - so verstehe ich es nochmal sehr viel besser! ;)

Viele Grüße,

Amelia Vetterlein

Kommentar von Barbara Röthlisberger |

Guten Tag Frau Grotsch. Eine spannende Aufgabe, danke! Mit Ihren Ausführungen zum Horoskop, bzw. mit den Eckpfeilern, die FÜR eine Geburtszeit 12h00 sprechen, bin ich natürlich voll umfänglich einverstanden.

Als Ergänzung geht mir durch den Kopf (mehr zu seiner Biografie (Wikipedia) als jetzt unbedingt zur Geburtszeit): Mit Sonne und exaktem JU/NE-Trigon liegen gewichtige Faktoren im Erdelement und werden noch wesentlich verstärkt durch AC-Stier und MC-Steinbock. Das würde ich als eine Veranlagung beschreiben, mit welcher innovative/revolutionäre Ideen für die Gesellschaft (ME-Wm H10) und ein sehnsüchtiges, emotionales Bedürfnis nach der Möglichkeit eines sozialen Miteinanders (MO-Fi und VE-Fi H11) auf den Boden der Realität gebracht werden können/müssen. Kurz: Er hat damit etwas zustande bringen können und es ist nicht bei blossen Ideen und Träumen geblieben.

Im weiteren fällt die Position der Sonne als höchststehender Faktor am MC auf: Seine Berufung und Verantwortung der Gesellschaft gegenüber, unterstützt/angetrieben durch eine exakte Verbindung mit Saturn H8, welcher als Herr von H9/H10/H11 und damit vom Grossteil von King's persönlichen Faktoren SO/ME/VE/MO im 8.Haus mit der Kraft des Glaubens und der Überzeugung die Macht hat, tiefgreifende Prozesse der Wandlung zu vollbringen.


Soweit kann ich mich Ihnen gerne anschliessen und eine Geburtszeit um 12h00 akzeptieren. Ein ABER folgt jedoch noch... im nächsten Kommentar.

Antwort von Sylvia Grotsch

Ok, vielen Dank, ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Nach Absenden des ersten Kommentars hatten Sie kein Feld mehr zum Schreiben, aber nach der Freischaltung können Sie jetzt weiter schreiben ....

Herzliche Grüße

Sylvia Grotsch

Kommentar von Barbara Röthlisberger |

Ich lese regelmässig die CH-Fachzeitschrift „Astrologie-Heute“ und krame dann nach Themen in meinem ‚Archiv‘. In der Ausgabe Nr.136 (Jan09) wurde ich fündig mit einem kleinen Beitrag zu M.L.K.‘s 80. Geburtstag. Hier wurde die Geburtszeit 12h35 LT Atlanta/GA USA verwendet. Die Geburtszeitquelle ist die Sammlung von Hans-Hinrich Taeger, allerdings nur mit einem Rating D. Das Woher und Wie ist also nochmals fraglicher; gut vorstellbar, dass er sogar seine eigene Geburtszeitkorrektur gerechnet haben könnte. Wir werden’s nie wissen. Aber die Neugier hat mich dann doch veranlasst, das Horoskop mit 12h35 anzuschauen und mit 12h00 zu vergleichen (beides Placidus).

1) Die ganzen H9-Themen und H8-Themen bleiben wie gehabt.

2) Die AC/DC-Achse erfährt eine ‚Verstärkung‘ durch die Mondknoten. Könnte man sagen, dass er die Ohnmacht seiner Mitmenschen zu seinem ganz persönlichen Ausdruck am AC machte? Und wenn Faktoren am AC einen Neubeginn beschreiben, dann kommt mir hier der aufsteigende MK vor wie eine ‚Auferstehung‘ für den Seelenweg von M.L.K.

3) Mit den 35 Minuten ‚rutscht‘ das MC in den Wassermann. Das würde doch auch sehr gut passen. Herrscher Saturn in H8 möchte für die Freiheit und Gleichwertigkeit tiefgreifende Prozesse im Namen der Gerechtigkeit. Der ‚neue Herrscher‘ Uranus in H11 kann bestimmt seinen Anteil daran leisten, das bisher Undenkbare in die Welt zu bringen.

4) Sprecher Merkur ist in Konjunktion mit dem MC und hat zum einen offene Pforten, sein Wort in die Welt zu tragen, zum anderen auch die Wahrnehmung, dass die Welt, die Gesellschaft, zu der M.L.K. spricht, bereit ist für das Neue, wenigstens ein Teil davon. (Ein anderer Teil schickte ihm den Killer, wie die Geschichte erzählt).

5) Die Achse 5/11 Jungfrau/Fische passt auch gut. Herrscher von H5 Merkur bekommt seine Bühne und Herr von H11 Jupiter bringt zusammen mit seinem wunderbaren Trigon zu Neptun die ‚gewaltfreie Revolution‘.

Das sind ein paar Gedanken, die sich meines Erachtens gut mit den Ihren zu Geburtszeit 12h00 vertragen würden.

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Mond-in-Jungfrau-Wochenende, liebe Frau Grotsch. Herzlichen Dank für Ihre Arbeit, an welcher wir Leser immer wieder teilhaben dürfen.

Liebe Grüsse,
Barbara Röthlisberger

Antwort von Sylvia Grotsch

Ich würde tatsächlich einem Rating D nicht trauen. Natürlich kann man sich das Horoskop trotzdem anschauen. Ich gehe einfach mal auf einzelne Punkte ein.

Zum einen: Vieles bleibt. Nur

ad 2) ob hier eine „Auferstehung seines Seelenweges“ durch Mkn. am AC stattfindet - keine Ahnung. Ich bin eh, was die Deutung des Mondknoten anbelangt, sehr verhalten.

ad 3) MC rutscht in den Wassermann und der Merkur rutscht dichter ans MC. Und es wird viele geben, die sagen, dass das doch ganz wunderbar für einen Revolutionär passt. Kann ich nicht widersprechen. Rein gefühlsmäßig passt mir das Steinbock MC besser. Die Autorität, die dieser Mann ausstrahlte und bis heute noch hat, hat für mich Steinbock-Charakter. Außerdem passt MC in Steinbock gut zu einem traditionellen Berufsweg, er war ja zuerst Baptistenpastor.

ad 4) das alles passt aber genauso gut, wenn der Merkur „nur“ in 10 steht

ad 5) die Achse 5-11 ist auch bei 12:00 in Jungfrau-Fische, allerdings eingeschlossen. Merkur ist damit nicht mehr Herrscher von 5 aber Mitherrscher von 5.

Sie sehen, es ist gar nicht so leicht, da die Unterschiede herauszufinden. Das Wassermann-MC ist verführerisch, da er gegen soziale Ungerechtigkeit kämpfte, da reichen aber die anderen (Wassermann-)Faktoren im Horoskop, da braucht er nicht unbedingt ein Wassermann-MC.

Weiter gefällt es mir besser, dass bei 12:00 Uhr die Sonne DOMINANT ist. Das sind echte Führungspersönlichkeiten und dann noch im Steinbock. Ein dominanter Merkur in Wassermann schenkt sicher einen brillanten Geist - aber er bringt nicht so eine "Vaterfigur" hervor, wie Martin Luther King das war.

Es bleibt also weiter spannend.

Vielen Dank für Ihre Anregung, groß widersprechen kann ich Ihnen nicht :-), nur ein paar Argumente für 12:00 Uhr (oder ein paar Minuten davor/danach) anführen. Vielleicht noch eine Anmerkung: MC in Steinbock, Saturn in 8 in Opposition zu Mars, irgendwie weht einen da doch ein kämpferischer und auch „tragischer Weg“ an - oder?

Ihre
Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)