ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 9. bis 11. Juli 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Das Wochenende beginnt am Freitag mit einem Mond im Tierkreiszeichen Krebs. An Krebstagen ist es gut, ganz bewusst immer wieder die Aufmerksamkeit nach innen zu richten und auf das eigene Wohlbefinden zu achten: Brauche ich eine kleine (Arbeits-) Pause, habe ich Hunger, brauche ich mehr Ruhe? Nicht immer - schon gar nicht, wenn wir auf unserer Arbeitsstelle sind - können wir dann sofort unseren Bedürfnissen nachgehen, allerdings haben wir oft mehr Möglichkeiten, als wir denken.

Etwas Entspannung im Arbeitsalltag können wir zum Beispiel finden, wenn wir die anderen im Meeting mal für eine gewisse Zeitspanne alleine diskutieren lassen, wenn wir einfach aufs stille Örtchen gehen und erst nach zehn Minuten wieder zurück kehren oder - statt am Kaffeeautomaten uns die täglichen Klagen unserer Kollegen anzuhören - ein paar Schritte ganz alleine durchs Haus machen oder in der Mittagspause nach draußen gehen.

Fürsorge für uns selbst, das ist heute ganz besonders wichtig! Wer freihat, kann da natürlich ganz viel für sich herausholen. Zum Beispiel ein Mittagsschläfchen machen, die Wohnung schön herrichten oder spazieren gehen und schon mal ein leckeres Abendessen vorbereiten.

Aber nicht nur auf uns selbst richten wir heute mehr unseren Blick - auch auf die anderen! Heute sind wir am liebsten mit den Menschen zusammen, die uns am Herzen liegen und tun gerne etwas Gutes für sie. Aber wir selber wünschen uns auch Verständnis von unserem Gegenüber, da wir uns an Krebs-Tagen verletzlicher fühlen und uns mehr Geborgenheit wünschen.

An Aktivitäten passt heute sehr schön ein Ausflug ans Wasser, wer zuhause bleiben will, widmet sich seiner Wohnung und/oder seinem Garten, kocht auf Vorrat und macht es sich im Übrigen gemütlich.

Allerdings kommt ab der Mittagspause der URANUS dazu, der wünscht sich Kontakt mit Gleichgesinnten, zumindest aber irgendeine geistige Anregung. Gute Zeit, für einen kleinen Ortswechsel, etwas Spannendem zu lesen und für Gedankenaustausch.

Am Samstag intensiviert sich die Krebsenergie, die uns feinfühlig, aber auch verletzbarer macht, denn wir haben einen NEUMOND! Damit gilt alles, was ich für den Samstag geschrieben habe in hohem Maße. Heute ist ein guter Tag, mal zu beobachten, wie Sie sich und andere nähren und bemuttern. Kommen erst immer die anderen und dann Sie selbst?

Und wie sieht es mit Ihrem Geborgenheitsgefühl aus? Sind Sie in der Lage, sich hier selber alles zu geben, was sie brauchen oder wünschen Sie sich einen Menschen, der das endlich mal für Sie tut? Mit diesem Wunsch überfrachten wir natürlich andere, die sich dann oft eher von uns zurückziehen.

Gerade ab der Mittagszeit könnten schmerzliche Gefühle auftauchen – ein PLUTO im Steinbock kommt mit dazu. Wahrscheinlich hatte kaum jemand von uns die „ideale“ Mutter, heute kann uns das noch mal stärker bewusstwerden. In Beziehungen könnten wir heute daher fordernder reagieren als sonst – genau das aber sollten wir gerade heute vermeiden, weil es sonst zu Spannungen kommt.

Sorgen Sie heute daher ganz besonders gut für sich! Ein guter Tag auch, in der Wohnung etwas neu zu machen, sich selber pfleglich zu behandeln und in die Natur zu gehen. Aber auch Aufräumen passt in der zweiten Tageshälfte und die Erledigung einer Arbeit privater oder beruflicher Natur. Vergessen Sie nur die Pausen nicht …

Am Sonntag stehen wir dann mit einem Mond im Tierkreiszeichen Löwe auf. Sollten Sie gestern ein wenig in eine melancholische Stimmung abgerutscht sein, könnten Sie diese heute leichter wieder abschütteln.

Löwe-Tage sind dazu da, zu tun, was Ihnen wirklich Spaß macht! Dazu gehört auch, faul auf dem Sofa zu liegen, wenn Ihnen danach zumute ist. Aber auch rausgehen tut guttut, denn die Sonne – ob anwesend oder hinter den Wolken - lässt die Laune steigen. Ein wichtiges Thema für den Löwen ist aber auch Kreativität. Was genau Sie da machen, ist egal - Sie wissen: Spaß ist das Kriterium.

Oder haben Sie Lust, sich am Abend einen luxuriösen Restaurantbesuch zu leisten? „Jawoll“, sagt der Löwe, „sparen lohnt ja sowieso nicht!“ Vielleicht treffen Sie sich dazu auch mit jemandem, der gut drauf ist und mit dem Sie möglichst viel lachen können.

Löwe regiert auch all die Stätten, die es in irgendeiner Form mit Kreativität zu tun haben: Theater, Kinos, Festivals und Ausstellungen. Aber auch Geburtstage kann man ganz wunderbar an einem Löwe-Tag feiern, genauso wie Jahrestage oder ganz besondere Gelegenheiten.

Nichts davon dabei? Dann freuen Sie sich einfach am Leben und an dem, was Sie haben. Glücklich sein ist eine innere Einstellung und weitgehend unabhängig von dem, was wir haben.

 

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 09.07.2021 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück