ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 9. bis 11. Februar 2018

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 1)

Der Freitag beginnt mit gegensätzlichen Tendenzen. Der Mond steht im Tierkreiszeichen Schütze und macht eine enge Verbindung zum Planeten MARS, der selber aber mit dem NEPTUN in Verbindung steht.

Mars gibt einerseits Energie und Aufbruchsstimmung, im Schützen kann der gar nicht still sitzen, will was unternehmen und erleben. Der Neptun hingegen möchte eher das Tempo herausnehmen, mehr in die Entspannung und in die Passivität gehen.

Die Lösung? So gar nichts machen und nur faul abhängen, dazu ist die Zeitqualität zu dynamisch. Wir sollten es aber nicht übertreiben, sonst kann der Anfangselan sehr schnell wieder verfliegen. Gut wäre, aktiv zu sein und ganz bewusst auch auf Pausen zu achten. Wer sportlich unterwegs sein will, sollte eher langsame Ausdauer bevorzugen, statt eine Leistungssteigerung zu erzwingen.

Schön ist der Tag auch für einen längeren Spaziergang genutzt, denn hier sind wir in Bewegung, ohne aber aus der Puste zu kommen. Wer im Zug sitzt und sich fahren lässt (Neptun-Seite), der kann durchaus sehr aktiv im Kopf sein und vielleicht etwas Wichtiges arbeiten (Mars).

Ansonsten eignet sich die Schütze-Qualität wunderbar dafür, seinen Horizont zu erweitern. Ob das über eine Fortbildung läuft, über einen Workshop oder irgendeinen Kurs im Internet, ist völlig gleich. Hauptsache es ist „neu“ und anregend für uns und auch ein wenig anders und „alternativ“. Heute interessieren wir uns weniger für trockene Zahlen, dafür ziehen uns psychologische, spirituelle und auch künstlerische Themen an.

Je mehr der Tag dann voran schreitet, umso interessierter werden wir. Die Abendmenschen haben es gut - die dürften Lust darauf haben, bis tief in die Nacht zu debattieren, ein spannendes Buch zu lesen oder auch selber etwas zu schreiben. MERKUR im Wassermann schaltet sich nachmittags ein und macht uns sehr wach, kontaktfreudig und aufnahmebereit.

Am Samstag kommt dann zur Schütze-Qualität eine gute Dosis Wassermann-Qualität dazu (die SONNE in Wassermann schaltet sich ein und der URANUS). Schütze und Wassermann vertragen sich bestens! Steht ein Ausflug, eine Reise auf dem Plan? Eine interessante Veranstaltung? Treffen mit Freunden, von denen Sie jetzt schon wissen, dass es lustig und anregend werden wird?

Die Stimmung dürfte tendenziell gut sein, Menschen blicken jetzt optimistischer als sonst in die Zukunft und sind offen für Anregungen, die ihrem Leben eine neue Perspektive geben. Ein guter Tag, etwas mit Freunden zu unternehmen, es sich gut gehen zu lassen und sich bislang unbekannten Ideen zu öffnen.

Der Sonntag bringt dann eine deutliche Trendwende. Der Mond steht im Steinbock, dem Zeichen der Pflichterfüllung und Arbeit. Dazu geht der Mond dann auch noch eine enge Verbindung mit dem SATURN ein, der ebenfalls im Steinbock steht.

Das ist nun nicht gerade der Stimmungsbringer und Garant für gute Laune. Braucht es aber vielleicht auch nicht nach dem gestrigen Tag. Heute könnten wir etwas arbeiten, ob für unseren Beruf oder eher  zuhause, ist egal. Hauptsache wir haben etwas, was unsere Konzentration und unsere Durchhaltefähigkeit fordert und wo wir dann am Abend einen befriedigenden Haken dahinter machen können.

Oder haben Sie jemandem etwas versprochen? Eine Hilfestellung vielleicht? Oder müssen Sie sich um jemanden kümmern, Ihre Eltern zum Beispiel? Auch wenn die Stimmung gerade nicht überschäumend ist, heute sind wir in der Lage, von unseren eigenen Bedürfnissen abzusehen und eine Verpflichtung zu erfüllen, einfach weil sie erfüllt werden muss. Erwarten Sie heute auch nicht so viel von anderen - sondern geben Sie einfach, was Sie geben können, und kümmern Sie sich anschließend gut um sich selbst.

Ich wünsche Ihnen ein heiteres, spannendes und auch produktives Wochenende!

Dieser Artikel wurde am 09.02.2018 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Agathe |

Ich wäre interessiert an Ihrem kostenlosen Newsletter.Ich bin gerade zu Ihrer Seite geführt worden und finde diese sehr interessant.
Alles Liebe
Agathe

Antwort von Sylvia Grotsch

Liebe Agathe,

direkt nach dem Artikel ist ein blaues Feld, da können Sie sich anmelden.

Herzlich

Sylvia Grotsch

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zu. Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen

(bitte mit http://)