ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 8. bis 10. Oktober 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Der Freitag ist ein wenig verzwickt und verlangt einen geschickten Balanceakt von uns. Der Mond steht im Skorpion und macht im Laufe des Tages eine immer stärkere Verbindung zum Planeten URANUS. Die Herausforderung für uns besteht darin, zwischen zwei sehr gegensätzlichen Themen eine Balance herzustellen.

Mond-im-Skorpion-Tage sind immer bestens geeignet, sich mit „Verborgenem“ zu befassen. Das beginnt ganz banal damit, dass wir uns eine jahrelang nicht mehr angeschaute Ecke in unserer Wohnung, unserem Keller oder Dachboden vornehmen und uns überraschen lassen können, was wir dort alles finden!

Der Skorpion hat dabei die Tendenz, sich so richtig tief reinzubuddeln, jedes Teil fünfmal zu prüfen - der mitlaufende Uranus will aber möglichst schnell durch alles durchgehen und sich rucki-zucki von all dem alten Kram trennen. Das kann für die, die gerne lange zögern, durchaus hilfreich sein!

Aber es gibt natürlich noch vieles andere mehr, was wir auf die Seite schieben und uns nicht so gerne anschauen: Schwelende Konflikte in unseren Beziehungen, Ängste, die uns vor einem eigenständigen Leben abhalten, unterdrückte Gefühle und Verletzungen, Süchte und Abhängigkeiten. Aber auch Schuldgefühle gehören dazu, mangelndes Selbstvertrauen und tiefe existenzielle Ängste.

Alles keine so angenehmen Themen. Die aber unser Leben steuern, egal wie sehr wir versuchen, sie aus unserem Leben zu verdrängen. Und sie steuern uns umso mehr, je mehr wir sie auf die Seite schieben. Wer heute also eine Therapie- oder Coachingsitzung hat oder sich selber gerne analysiert, für den ist jetzt gerade die richtige Zeitqualität! Erst wenn wir uns mutig anschauen, was uns von einem erfüllten Leben zurückhält und unsere Vergangenheit loslassen, können wir einen wirklichen Schritt weitermachen.

Durch Uranus kann ein Gespräch mit einem Gegenüber uns heute erhellende Einsichten liefern und auch Lösungen, an die wir noch nicht gedacht haben. Aber auch eine astrologische Beratung (oder die Beschäftigung mit Astrologie) kann uns heute ein Licht aufgehen lassen.

Gut geeignet sind Mond-im-Skorpion-Tage aber auch dazu, körperliche Altlasten loszulassen. Daher passt ein Saunabesuch, eine Massage oder auch die Erhöhung der Gemüseportionen, um Giftstoffe besser auszuleiten.

Achten Sie aber auch darauf, dass keine dieser Maßnahmen wie Sauna oder Massage zu lange Zeit beanspruchen, denn der mitlaufende Uranus will den Wechsel und hat nicht so viel Geduld für ein stundenlanges ruhiges Sitzen oder Liegen.

Vielleicht brauchen Sie aber eher eine seelische Erholung? Gut sind heute Bücher über Psychologie, Astrologie und Heilung, in die Sie regelrecht eintauchen könnten - oder treffen Sie sich mit einem wirklich guten Freund, einer lieben Freundin und sprechen Sie über das, was Sie innerlich bewegt… als Gesprächspartner eignet sich heute am besten ein Mensch, mit dem wir uns tief verbunden fühlen (Skorpion), der aber auch offen ist für die Themen, für die wir uns interessieren (Uranus) und der uns unterstützt, unsere Situation auch aus einer gewissen Distanz zu betrachten.

Am Samstag bewegen wir uns von morgens um 8:05 Uhr bis 17:24 Uhr in einer „Mondpause“. In einer Mondpause macht der laufende Mond keinen weiteren Aspekt zu einem anderen Planeten, bevor er dann ins nächste Zeichen eintritt.

In einer Mondpause machen wir am besten das, was das Wort bereits sagt, nämlich Pause … in der Sie natürlich tun und lassen können, was Ihnen am besten gefällt. Neue Projekte schieben wir jetzt besser nicht an, auch wichtige Entscheidungen sollten wir jetzt noch nicht treffen und entsprechend dem Skorpion-Zeichen sollten wir allem, was unserer Regeneration dient, den Vorzug geben.

Am Sonntag läuft der Mond dann durch Schütze. Eine optimistische, auf die Zukunft gerichtete Stimmung lädt zum Pläne machen ein. Freiheit und Freizeit sind angesagt, Bewegung und ein kleiner Ausflug. Am besten an einen Ort, an dem Sie noch nicht waren.

Denn heute wollen wir aus der Routine heraus, also machen Sie mal etwas ganz anderes als sonst. Oder haben Sie Lust auf Bildung? Beschäftigung mit Weltanschauung, Religion, Philosophie und Psychologie passen jetzt gut.

Besonders der Nachmittag und der Abend sind für Treffen ganz besonders geeignet. Der Schütze-Mond macht einen harmonischen Aspekt zu MERKUR, SONNE und MARS in der Waage. Zeit für lebhafte Debatten, achten Sie nur darauf, Ihre Meinung nicht vehement durchsetzen zu wollen, sonst könnte es zu Spannungen, im schlimmsten Fall auch zu Streitereien kommen. Wenn Sie das beherzigen, steht einem angenehmen Abend mit anderen nichts im Weg!

Ich wünsche Ihnen ein erholsames und anregendes Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 08.10.2021 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück