ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 7. bis 9. Mai 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Den halben Freitag steht der Mond noch im Tierkreiszeichen Fische. Heißt: Fuß vom Gaspedal nehmen, stattdessen lieber meditieren, Musik hören, eine Mütze Schlaf mehr, als sonst. Wenn es denn geht.

Wer aber arbeitet, arbeitet heute lieber gerne alleine (wir sind lärmanfälliger als sonst), am besten ganz ohne Druck im Kreuz. Am leichtesten fällt uns die Arbeit, wenn sie einem höheren Zweck, der Gemeinschaft oder wenigstens einem Einzelnen dient, dem man damit unter die Arme greifen kann. Da gleichzeitig der PLUTO im Steinbock mit dabei ist, können wir heute Vormittag noch gut eine Aufgabe beenden. Trotz aller Passivität des Fische-Mondes liefert der Pluto nämlich noch eine gute Portion Biss, etwas durchzuziehen, bis wir einen Haken dahinter machen können.

Allzu sehr überarbeiten werden wir uns eh nicht, denn die VENUS in Stier hat auch noch ein Wörtchen mitzureden, die lädt ein, es sich mit einem Tee und ein paar Keksen gut gehen zu lassen und sich schon mal aufs Wochenende zu freuen.

Hinzu kommt dann gleich ab halb zehn Uhr morgens eine „Mondpause“. Machen wir also weiter mit dem, was wir gerade in der Hand haben, aber fangen wir nichts Neues mehr an. Außerdem ist die Zeit jetzt gut für Routinearbeiten geeignet, die uns automatisch von der Hand gehen und nicht allzu viel Gehirnschmalz erfordern.

Um 13:52 Uhr wandert der Mond dann in den Widder. Jetzt könnten wir stärker Lust darauf verspüren, etwas anzupacken und zu „machen“. Egal, ob das im Haushalt ist oder etwas Berufliches. Nur herausfordernd soll es sein, spannend und auch Spaß machen. Wer frei hat, könnte auf den Markt gehen oder zum Joggen in den Park, Hauptsache wir bewegen uns jetzt wieder mehr und fangen etwas an, was unsere Energie steigen lässt.

Das gilt auch für den Samstag. Durch die gleichzeitige Anwesenheit des MARS im Tierkreiszeichen Krebs sollten wir aber unsere Energie dosieren. Das heißt, abwechseln zwischen Aktivität und Passivität, zwischen machen, tun und ausruhen.

Außerdem könnten wir heute verstärkt Energie auf alles Häusliche lenken. Küchenschrank ausräumen, Schlafzimmer streichen, Essensvorräte aufstocken (oder gleich mal vorkochen). Alles, was unser Sicherheits- und Geborgenheitsbedürfnis stärkt, sollte jetzt in den Vordergrund rücken.

Aber auch Garten- und Balkonarbeit ist angesagt, allerdings besteht auch die Neigung, das alles mit Ungeduld vorantreiben zu wollen. Also – immer mal wieder durchatmen und die Neigung, aus der Haut zu fahren (oder die schlechte Laune dann an einem Familienmitglied auszulassen) im Auge behalten.

Heute können wir eine Menge geregelt bekommen, der SATURN ist nämlich auch mit dabei und liefert Disziplin und Ausdauer. Umso besser, wenn das, was wir da tun, auch der Gemeinschaft dient! Wenn Sie also im Garten werkeln, dann fragen Sie doch mal Ihren Nachbarn, ob Sie ihm auch gleich noch was helfen könnten …

Am Sonntag geht es dann weiter … die Lust auf Aktivität ist nach wie vor vorhanden. Egal, ob Sie jetzt einen sehr dynamischen Spaziergang machen oder im Haushalt die Ärmel hochkrempeln (natürlich passt auch ein berufliches Projekt).

Gegen Nachmittag neigen wir allerdings dazu, zu sehr Druck zu machen - uns selbst und anderen. PLUTO im Steinbock möchte unbedingt seine Maßstäbe verwirklicht sehen. Das könnte dann zu Streit und Machtkonflikten führen, wenn wir wollen, dass andere so ticken sollen, wie wir. Nehmen Sie sich heute also etwas vor, was Sie fordert, aber fordern Sie andere nicht auf, es Ihnen gleich zu tun.

Viel Spaß!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 07.05.2021 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück