ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 4. bis 6. Juni 2020

Foto: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Im besten Fall könnten wir am Freitag sehr munter und voller Tagendrang sein. Der Mond steht in Schütze und nimmt eine VENUS und eine SONNE in Zwillinge mit ins Boot.

Die optimistische, auf die Zukunft gerichtete Schütze-Stimmung lädt erstmal zum Pläne machen ein. Vielleicht beschäftigt Sie der nächste Urlaub? Eine spannende Fortbildung oder vielleicht denken Sie darüber nach, wie Sie in Zukunft Ihr Leben besser und freier gestalten können? Jetzt regiert viel Optimismus, dass wir das, was wir verändern wollen, auch schaffen können.

Auch ist jetzt Freiheit und Freizeit angesagt, Bewegung und ein kleiner Ausflug. Am besten an einen Ort, an dem Sie noch nicht waren und am besten in munterer Gesellschaft, mit der Sie sich gut unterhalten können. Probleme wollen wir weniger wälzen, auch für Rechthaberei haben wir nicht viel übrig – vielmehr sind wir offen für einen leichten, heiteren und anregenden Gedankenaustausch. Das gleiche gilt natürlich auch für diejenigen, die noch arbeiten (müssen).

Heute wollen wir auch aus der Routine heraus, also machen Sie heute mal etwas anders als sonst. Oder haben Sie Lust auf Bildung? Die Beschäftigung mit Weltanschauung, Religion, Philosophie und Psychologie passen jetzt gut.

Am frühen Abend sollten wir aber etwas „runterkommen“. MARS in Fische gesellt sich dazu, der mag sich nicht so sehr anstrengen – das heißt nicht, dass wir nichts unternehmen könnten. Nach wie vor ist Mond in Schütze, der nach Anregung sucht - wir sollten nur ein etwas ruhigeres Ambiente vorziehen.

Das Gleiche gilt auch für den Samstag. Jetzt schaltet sich ein NEPTUN ein und dämpft etwas die Dynamik des Schützen. Also lassen wir uns am besten nicht hetzen, bleiben aber trotzdem offen für Input von außen. Ein gemütliches Frühstück mit einer Zeitung vor der Nase triffts jetzt am besten.

Außerdem ist für den Rest des Tages eh Mondpause. Jetzt sollten wir nichts Neues anfangen, beziehungsweise keine wichtigen Entscheidungen treffen. Routinearbeiten funktionieren aber gut, weil wir dafür nicht so viel Konzentration brauchen. Ansonsten entspannen wir uns und schauen einfach, wo der Tag uns hinträgt.

Um 21:44 Uhr tritt der Mond dann in den Steinbock ein. Gute Zeit, noch ein wenig aufzuräumen und sich einer beruflichen Aufgabe zu widmen. Oder Sie gehen vorher ins Bett, dann entkommen Sie dem Pflichtbewusstsein des Steinbock :-)

Am Sonntag können Sie dann gerne etwas tun. Steinbock-Tage eignen sich wie Jungfrau-Tage zum Beispiel sehr gut zum Aufräumen. Oder Sie nehmen sich ein paar Dinge vor, die Sie erledigen wollen. Suchen Sie sich aber etwas heraus, das relativ schnell abzuarbeiten geht oder in kleinere Einheiten heruntergebrochen werden kann.

URANUS ist nämlich mit dabei, der mag es, immer wieder etwas Neues zu tun und liefert auch gute Ideen, wie wir etwas möglichst schnell erledigen können. Sie können aber genauso gut für etwas, was Sie in Zukunft tun wollen, einen Plan machen und sich die ersten Einfälle dazu notieren.

Oder steht ein Treffen mit einem Menschen auf dem Plan, den Sie schon lange kennen? Müssen Sie sich um jemanden aus der Familie kümmern? Das kann heute gut klappen, weil wir die Verantwortung für andere wichtiger finden, als unser persönliches Wohlgefühl. Ein MERKUR in Krebs hilft uns zusätzlich, uns in andere einzufühlen und bei Sorgen unseres Gegenübers ein tröstendes Wort zu finden.

Ich wünsche Ihnen ein anregendes, entspannentes und produktives Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 05.06.2020 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück