ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 30.7. bis 1.8.2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Der Freitag startet mit einem Mond in Widder. Eigentlich würden wir an Widdertagen einfach nur tun, worauf wir Lust haben … mal dies, mal das … einfach nur der nächsten Idee, die uns durch den Kopf schießt, folgen. Wie ein fröhliches Kind, das seinen inneren Impulsen folgt.

Allerdings stellt sich ein PLUTO in Steinbock quer, das sind die Verpflichtungen und Erwartungen, die andere an uns stellen. Was also tun? Rebellieren und sich verweigern wird wohl nicht so ganz funktionieren, aber halten Sie Ausschau nach Momenten, in denen Sie ganz über sich selbst bestimmen können.

Ansonsten packen Sie irgendeine Aufgabe mit Schwung und Energie an, wir können heute tatsächlich ganz viel leisten. Allerdings achten Sie darauf, sich und anderen keinen Druck zu machen und fahren sie auch nicht aus der Haut, wenn etwas nicht gleich so klappt, wie Sie es sich vorgestellt haben. Auch sollten Sie sich nicht zu viel auf einmal auf den Schreibtisch (oder wo auch immer packen) bei einem Mond in Widder mit Pluto-Einfluss überschätzt man sich leicht.

Am Nachmittag entspannt sich die Situation dann langsam. Der Mond geht jetzt eine Verbindung mit dem JUPITER in Wassermann ein. Da erwacht die Lust, noch etwas mit anderen zu unternehmen oder noch ein wenig geistigen Input zu tanken.

Um 22:08 Uhr wandert der Mond dann in den Stier. Zeit zu genießen und mit Menschen zusammen zu sein, die zu uns gehören und uns Sicherheit und Geborgenheit vermitteln können. Der Stier liebt es außerdem, gut zu essen, eine schöne Wohnung zu haben und in der Natur zu sein …

Am Samstag kommen dann zu den Stier-Themen einige andere Themen dazu, so dass wir unterschiedliche Tendenzen in uns ausbalancieren müssen. Mond im Stier, das steht schon mal fest, hätte gerne seine Ruhe.  In der Sonne sitzen reicht an solchen Tagen, mit einem Kaffee und einem Stück Kuchen. MERKUR und SONNE in Löwe würden aber am liebsten etwas unternehmen und „machen“ und ab Nachmittag kommt dann noch ein SATURN daher und meint, man könnte an einem freien Samstag doch noch was tun (es findet sich immer was, was noch erledigt werden muss).

Die Lösung? Schauen Sie zu, dass Sie allem irgendwie „gerecht“ werden. Fangen Sie vielleicht mit einem ruhigen Frühstück an, gehen Sie dann ein wenig nach draußen, treffen sich mit Freunden oder gehen zu einem Event (oder zu einer Einladung) und vorm Abendessen erledigen Sie noch eine Aufgabe.

Je mehr der Abend dann voranschreitet, desto mehr verabschieden sich die unterschiedlichen Tendenzen und es kommt nur noch ein harmonischer VENUS-Einfluss dazu. Jetzt wird die Stierqualität wieder gestärkt und wir können den Abend ruhig ausklingen lassen.

Der Sonntag kommt dann entspannt daher. Morgens wäre es durchaus passend, sich mit Freunden zum Frühstück zu treffen oder – wenn man alleine ist – Frühstück und eine spannende Lektüre miteinander zu verbinden. Der URANUS ist dabei und lässt uns nach Anregung Ausschau halten. Da passt natürlich auch ein früher Spaziergang in der noch frischen Luft – die liebt Uranus ganz besonders!

Am besten, Sie nehmen sich den Tag heute ganz frei. Heißt: Keine Verpflichtungen, keine Aufgaben (außer sie machen Ihnen wirklich Spaß), nur relaxen und das Leben genießen.

Je mehr der Tag voranschreitet, desto mehr kommt ein NEPTUN-Einfluss dazu, der ist eh nicht fürs Arbeiten geboren (außer man kann anderen helfen und Gutes tun). Dafür aber fürs Ausruhen, Entspannen und Träumen. Und ein Gläschen Rotwein😊.

Der nächste Wochenend-Bericht kommt am 17. Sepember. Ich wünsche Ihnen bis dahin eine gute Zeit!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 29.07.2021 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück