ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 17. bis 19. Mai 2019

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Am Freitag und am Samstag läuft der Mond durch den Skorpion. Der Skorpion ist ein sehr komplexes Zeichen, das mehrere Themen hat. Suchen Sie sich also das heraus, was Sie im Augenblick am meisten anspricht.

Zum einen suchen wir an Skorpiontagen mehr die Nähe zu Menschen, mit denen wir uns emotional verbunden fühlen. Im Gegensatz zur Waage, die die leichten, lockeren Kontakte mag, in denen sie etwas vom anderen erfährt, ohne dabei zu sehr in die Tiefe zu gehen.

Aber Skorpiontage machen auch immer verletzlich, denn die Menschen, an die wir emotional gebunden sind, können uns auch mit ihrem Verhalten auch treffen. Wenn das passiert, sollten wir das immer als eine Gelegenheit sehen, uns zu erforschen. Denn wenn Gefühle in uns getriggert werden, hat das meist mit noch nicht verarbeiteten Erlebnissen in unserer Vergangenheit zu tun.

Daher sind diese Tage auch immer für Selbsterkenntnis geeignet für. Die aber muss nicht immer zwangsläufig durch einen anderen ausgelöst werden - viele Menschen sind während dieser Zeit auch gerne alleine und beschäftigen sich intensiv mit sich selbst. Jetzt kann man gut darüber nachdenken, was einem wirklich wichtig ist im Leben und was man loslassen möchte.

Das Thema "loslassen" können wir aber auch noch anders leben. Skorpiontage sind immer für eine kleine Detoxkur geeignet und für eine Entrümpelungsrunde in der Wohnung. Danach legen wir uns in die Badewanne und genießen den Abend!

Am Freitag gibt es eine kleine Besonderheit im Beziehungsbereich zu beachten: Einerseits gibt es da den großen Wunsch nach Nähe, andererseits hängt sich in der ersten Tageshälfte der URANUS im Spannungsaspekt an den Mond. Das könnte bei uns oder bei unserem Gegenüber einen inneren Konflikt hervorrufen: zusammen sein ja, aber gleichzeitig auch seine Freiheit haben!

Wenn Sie merken, dass Sie und ein Menschen, der Ihnen wichtig ist, in eine jeweils andere Richtung ziehen, dann sprechen Sie das an! Sonst braut sich etwas zusammen. Vielleicht lässt sich ein Kompromiss schließen: ein paar Stunden zusammen und dann geht jeder noch mal seine Wege? Oder Sie unternehmen etwas zusammen mit Freunden, sodass Sie nicht ständig aufeinander hocken. So können Sie beides haben - Nähe und Distanz, Zusammensein und auch noch ein wenig individuelle Freiheit.

Am Samstag bildet sich dann am späten Abend ein Vollmond, der natürlich schon den ganzen Tag wirkt. Heute wird uns sehr klar (=Sonne), was uns zu sehr bindet und wir loslassen wollen (oder vielleicht auch sollten). Gut für alle, die gerade im Aufräum- und Wegwerfwahn sind. Aber auch die, die sich am Wochenende stark mit sich selbst befasst haben, werden die eine oder andere sehr wichtige Erkenntnis haben! Sollte es schon länger Probleme in einer Beziehung geben, werden diese nun deutlich sichtbar.

Wer aber in einer guten Bindung lebt, kann den Abend mit emotionaler und körperlicher Nähe genießen, alle anderen sollten sich ein kleines Regenerationsprogramm vornehmen. Egal, ob ein Abendspaziergang, eine schöne Ölmassage oder ein warmes Bad, sorgen Sie einfach gut für sich und genießen Sie es, dass Sie ganz für sich sein können!

Am Sonntag steht der Mond dann in Schütze. Sollten Sie sich die letzten beiden Tage vielleicht etwas zu sehr mit Problemen befasst haben - was bei Skorpiontagen gerne mal vorkommt - dann wechselt jetzt die Stimmung. Wir reagieren wieder optimistischer und schmieden neue Pläne für die Zukunft.

Außerdem haben wir verstärkt Lust darauf, etwas zu unternehmen. Egal, ob das eine Fahrradtour ist, ein Kino oder noch ein Treffen mit Freunden. Hauptsache wir bekommen noch etwas Input - ein gutes Buch tuts natürlich auch.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames und anregendes Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 17.05.2019 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück