ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 16. bis 18. November 2018

Meeresbrandung die an einen Felsen schlägt
Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Der Freitag beginnt ganz entspannt mit einem Mond in Fische. „Eigentlich“ wollen wir uns da nicht mehr so krass anstrengen (eigentlich … weil gleich noch ein Aber kommt), Entspannung, relaxen, seliges Nichtstun, das ist die Domäne von Fische.

Das heißt aber nicht, dass wir überhaupt nichts mehr tun wollen, aber wir haben keine Lust, uns zu hetzen oder hetzen lassen. Am ehesten geht noch etwas, wenn wir dabei etwas für andere tun können. Wenn heute im Büro also jemand Geburtstag haben sollte und niemand mehr so auf die Produktivitätstube drückt, dann wäre das heute sehr passend. Die Dinge fügen sich dann schon.

Allerdings ist der Tag nicht total ohne Aktivität! Der Mond macht gleichzeitig eine enge Verbindung zum MARS in Fische und einen Spannungsaspekt zu JUPITER in Schützen. Ein wirklich guter Tag, anderen Gutes zu tun! Oder mit seinem Coach, seinem Therapeuten oder der besten Freundin über neue Pläne sprechen.

Nur eines sollten Sie nicht tun: Wenn Sie heute etwas sehr begeistert, dann genießen Sie den Zustand, es könnte aber sein, dass Sie es in ein paar Tagen wieder anders sehen. Also setzen Sie heute keinesfalls etwas alles auf eine Karte. Also keine teure Ausbildung buchen oder den Kauf-Button für eine luxuriöse Reise drücken …

Spüren Sie vielleicht eine innere Unruhe? Heute ist auch ein guter Tag, sich zu bewegen. Vielleicht auch in die Sauna zu gehen mit einem spannenden Buch … Machen Sie etwas, was Sie entspannt und gleichzeitig anregt. Später am Abend dürfen Sie dann noch ein wenig etwas tun (SATURN schaltet sich ein).Ein bisschen aufräumen, Ordnung machen, aber immer noch schön relaxed.

Der Samstag ist dann GANZ dem Fisch gewidmet, weil der Mond gleichzeitig eine enge Verbindung zum NEPTUN eingeht. Entspannen wir also weiter, lassen wir uns weiter treiben. Das Einzige, was wir „dürfen“ ist, Kontakte zu pflegen, die geistig inspirierend sind (der Mond macht eine Verbindung zum MERKUR im Schützen). Oder werfen Sie sich in Ihre Hängematte mit einem spannenden Buch, oder gehen Sie raus und bewegen Sie sich etwas.

Und am Abend dürfen Sie dann wieder, genau wie gestern, ganz entspannt etwas tun. PLUTO macht Druck und zu Pluto passt aufräumen oder die Konkretisierung einer Idee.

Der Sonntag beginnt dann ebenfalls ganz entspannt. Besonders der Vormittag sollte unserer Regeneration gewidmet sein. Der Mond geht nämlich eine Verbindung zur SONNE im Skorpion ein, da mögen wir es, mit Menschen zusammen zu sein, mit denen wir uns tief verbunden fühlen, andere wiederum tauchen in Themen ein, die Balsam für ihre Seele sind. Zum Beispiel in Bücher (oder Gespräche) über Psychologie, Heilung, Transformation.

Rausgehen ist auch sehr wohltuend, genießen wir die Natur, die anfängt, sich in sich zurückzuziehen und freuen uns an diesem Prozess. Auch wir dürfen jetzt einfach nur SEIN

Die Ruhe geht dann noch bis 16:55 Uhr, dann tritt der Mond in den Widder ein. Sensible Menschen werden diesen Wechsel spüren. Jetzt haben wir wieder mehr Lust auf intensive Bewegung, darauf etwas zu „machen“, was mehr Körpereinsatz verlangt. Der JUPITER im Schützen gibt gleich noch einen Energieschub dazu - den könnten wir aber auch dazu nutzen, um noch etwas geistigen Input zu tanken.

Oder haben Sie Lust, sich heute Abend mit jemandem zu treffen? Oder gibt es noch irgendwo einen spannenden Vortrag? Oder spielen Sie einfach mit neuen Zukunftsplänen, das rundet dieses Wochenende gut ab.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Entspannung und gute Laune!

Dieser Artikel wurde am 16.11.2018 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück