ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 15. bis 17. Oktober 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Die Mondkonstellation verspricht ein angenehmes Wochenende 😊 oder besser ausgedrückt: Uns ist so gar nicht nach Arbeiten zumute, sondern eher nach Freizeit und Entspannung.

Das hängt damit zusammen, dass am Freitag der Mond als Erstes in Wassermann steht. Jetzt wollen wir mal was ganz anderes machen als sonst. Am besten wäre es natürlich, wir könnten morgens schon ganz spontan entscheiden, was wir heute tun.

Aber nicht nur wir wollen spontan entscheiden - das Leben auch! Von daher ist es gut möglich, dass heute etwas dazwischenkommt, was so nicht geplant war. Irgendeine Überraschung, wie die im Einzelnen aussieht, kann natürlich niemand vorhersagen.

Sollten es Computer und Co sein, die heute ein überraschendes Eigenleben führen, dann dürfte uns auch schnell eine Lösung einfallen oder jemand zur Stelle sein, der eine Idee hat, wie man das wieder geradebiegen kann. Oder Sie bitten einfach jemand um Hilfe, denn die SONNE und der MARS stehen in der Waage, da springt uns schnell jemand hilfreich zur Seite.

Oder möchten Sie sich wegen eines neuen Laptops, eines Smartphones oder sonstiger Technik informieren? Da könnten Sie heute an ein freundliches Gegenüber geraten, das bereitwillig Ihre Fragen beantwortet. Checken Sie unterschiedliche Angebote und fallen Sie nicht auf allzu modernen Schnickschnack rein - die einzige „Gefahr“ an diesem Tag. Außerdem ist immer noch der Merkur rückläufig, da sollten wir größere Anschaffungen eh vermeiden.

Überhaupt sollten Sie heute viel in den Kontakt gehen, es sollten aber in erster Linie Menschen sein, die mental ähnlich ticken wie Sie - Menschen, die positiv sind und sich mehr für Lösungen, als für das Rumgraben in Problemen interessieren. Durch einen ebenfalls anwesenden JUPITER in Wassermann dürfte die Stimmung sehr offen und tolerant sein, kein Tag, sich zu streiten oder Recht haben zu wollen.

Auch Feten und Geburtstagsfeiern sind heute eine willkommene Abwechslung oder ein Treffen mit Menschen, mit denen Sie eine gemeinsame Idee verbindet oder einfach nur die Freude am Leben.

Nun gibt es natürlich auch noch einige, die am Freitag arbeiten. Im Beruf ist Teamarbeit angesagt. Wenn wir kein Ja vom anderen „erwarten“, wird uns sicher jemand hilfreich zur Seite springen. Am besten, Sie klopfen bei jemandem an, von dem Sie wissen, dass er oder sie so tickt wie Sie und der das wirklich kann, was Sie gerade brauchen.

Oder wollen Sie die Welt verändern? Die Zeitqualität ist gut geeignet für die Rebellen und Rebellinnen, die sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben wollen. Also, schieben Sie mit Gleichgesinnten eine verändernde Idee an, denn jeder noch so kleine Schritt kann helfen, aus unserer Welt einen besseren Ort zu machen.

Am Samstag wachen wir dann mit einem Mond in Fische auf. Im Tierkreis liegt sehr viel Weisheit verborgen: So richtig „loslegen“ (was zum Tierkreiszeichen Widder gehört) können wir nur dann, wenn wir davor mal gar nichts tun und uns eine Pause gönnen (dafür steht das Tierkreiszeichen Fische).

Daher ist es ratsam, sich die Fischetage im Kalender rot anzukreuzen. Das sind die Tage, wo wir am besten den Fuß vom Gaspedal nehmen, nichts Neues beginnen und auch keine allzu wichtigen Entscheidungen treffen sollten.

Natürlich können sich dieses „langsamer machen“ nicht alle leisten, denn schließlich gibt es auch Menschen, die am Samstag arbeiten. Denen sei aber geraten, doch immer mal zu schauen, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, sich mal für zehn Minuten rauszuziehen und zu sich zu kommen.

Alle anderen können den Tag total genießen! Ob das im Café ist, bei einem Spaziergang oder im Museum, ist ziemlich egal, Hauptsache Sie gönnen sich die Pause, zu der uns der Mond in Fische einlädt.

Abends passt ein Kinobesuch, ein Konzert oder auch tanzen zu gehen. Laut und hektisch sollte es nicht sein, und die Wahl sollte heute Abend auf die Menschen fallen, mit denen so etwas wie eine Grundübereinstimmung besteht und mit denen keine größeren Debatten geführt werden müssen.

Aber auch eine Runde Meditation passt gut oder wollen Sie etwas Künstlerisches machen oder die Wohnung verschönern? Auch das mag der Mond in Fische … Hauptsache, wir können die Realität ein wenig aussperren und mehr auf uns fokussiert sein.

Am Sonntag geht es dann genauso weiter! Morgens hätten wir aber gerne ein wenig Anregung und geistigen Input – wenn Sie also zum Frühstück verabredet sind, dann passt das ganz wunderbar.

Im Laufe des Tages wird aber ein NEPTUN-Einfluss immer stärker, alles was ich über Fische am Samstag geschrieben habe, gilt jetzt in ganz besonderem Maße. Zusammengefasst: keine fordernde Arbeit, keine laute Situationen und Kontakt nur mit Menschen, mit denen Sie sich friedlich verbunden fühlen.

Ich wünsche Ihnen ein anregendes und erholsames Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück