ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 12. bis 14. November 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Das wird ein Wochenende, da ist dann auch mal ein Katzenfoto erlaubt 😊. Der Freitag beginnt mit einem Mond in Fische, wer kann, lässt Stift und Griffel fallen und streckt alle Viere von sich.

Nun gut, ganz so doll müssen wir es ja nicht treiben, aber nehmen wir einfach mal den Fuß vom Gas, lehnen wir uns zwischen zwei Aufgaben zurück, schauen in den Himmel oder in die bunten Bäume, die bald das letzte Blatt abschütteln.

Wer frei hat, hat es natürlich gut. Denn Fische-Tage eignen sich ganz wunderbar zur Entspannung, zur Meditation, aber auch für Sauna und ein Mittagsschläfchen. Genau diese Pause brauchen wir jetzt, leider aber rasen wir in unserer Gesellschaft nonstop von einer Aktivität zur anderen. Die Weisheit, die im Tierkreis liegt, beachtet kaum jemand und die sagt in Fische: lass los, lass alles sein, sei einfach…

Gegen Abend dann auch gerne zusammen mit einem Menschen, der Ihnen schon lange vertraut ist. VENUS im Skorpion Steinbock kommt mit dazu, das gibt ein Bedürfnis nach Menschen, auf die wir uns schon seit vielen Jahren verlassen können. Gute Voraussetzung für einen ruhigen Abend zu Zweit, zumindest aber für eine liebevolle Stimmung zwischen Ihnen und einem anderen Menschen, der Ihnen am Herzen liegt.

Wenn Sie alleine sind, dann sind Sie eben Ihre beste Freundin oder Ihr bester Freund und genießen einfach die Zeit, die Sie für sich haben. Was an Arbeit noch „erlaubt“ ist, ist eine schöne Handarbeit, malen, zeichnen … irgendetwas, was Ihr Auge freut und Sie dabei entspannen lässt.

Am Samstag läuft der Mond weiter durch Fische, in der ersten Tageshälfte kommt aber durch die Anwesenheit des URANUS noch ein gewisser „Kick“ dazu. Zu ruhig sollte es nicht werden, wir suchen nach Gesprächen, nach Anregung, nach Input.

Allerdings sollte es nicht zu unruhig werden, denn an Fische-Tagen sind wir lärmempfindlicher als sonst. Ein ruhiges Plätzchen im Café mit etwas zu lesen oder einem Menschen, mit dem Sie sich angeregt unterhalten können, würde heute zum Beispiel passen. Oder Sie machen zusammen einen Spaziergang oder besuchen ein Museum.

Nachmittags könnte das Bedürfnis nach Anregung abflachen, stattdessen nimmt das Bedürfnis nach Ruhe ganz besonders zu. Der Fische-Mond nähert sich jetzt dem NEPTUN, da möchte man am liebsten in eine Traumwelt eintauchen. Wie wäre es also mit einem schönen Film, einem Liebes- oder Sciencefiction-Roman? Oder hören Sie lieber Musik? Später gibt´s dann einen kleinen Schlummertrunk oder noch ein warmes Bad. Die zweite Tageshälfte gehört jedenfalls total der Wellness, was auch immer Sie darunter verstehen.

Am Sonntagmorgen wachen wir dann in einer Mondpause auf. Ab halb sieben macht der Mond bei seiner Wanderung durch Fische keine Kontakte mehr zu anderen Planeten, daher das Wort Mondpause. Und was machen wir da? Na, das gleiche wie bei Fische: seliges Nichtstun, abwarten, träumen. Faul sein. Wen es doch zu etwas treibt, kann gerne ein paar Routinearbeiten machen, aber ich würde nichts wirklich Wesentliches anfangen.

Und nun allez hopp! Um 16:48 Uhr tritt der Mond in den Widder ein. So schön so ein Fische-Wochenende auch sein kann, es kann einen aber auch müde machen. Daher würde jetzt noch etwas Bewegung guttun. Ob Sie noch mal kurz mit dem Besen durch die Wohnung düsen, Ihre Joggingschuhe schnüren oder fahrradeln, ist egal, Hauptsache Sie powern sich ein wenig aus.

Ansonsten gibt´s nicht viel zu tun – machen Sie einfach das, was Ihnen Spaß macht und was Ihre Energie steigen lässt.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Dieser Artikel wurde am 12.11.2021 von veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück