ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches für den 1. bis 3.11.2019

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Nach den letzten beiden Tagen, in den der Mond im Schützen stand, beginnt der Freitag logischerweise mit einem Mond im Steinbock. Gute Zeit für alle, die sich auf eine Arbeit konzentrieren müssen oder darauf, etwas zu strukturieren, organisieren oder zu planen. Dafür jedenfalls steht heute sehr viel Ausdauer bereit und ein angehängter URANUS liefert uns neue Ideen und plötzliche Einfälle, die uns helfen schneller voranzukommen.

Wenn Sie sich heute Ihrer Wohnung widmen, dann nutzen sie die Zeitqualität und trennen Sie sich von „Zeug“, das doch nur rumsteht und Ihnen eh schon lange nicht mehr gefällt. Das Ziel heute sollte Klarheit und Übersicht sein, sodass alles, was Sie wirklich brauchen, griffbereit für Sie ist.

Auch die Zusammenarbeit mit anderen klappt gut, wir können uns förmlich die Bälle hin und her werfen und zusammen Lösungen finden, Hauptsache, der andere tickt wie wir und stellt sich nicht als Bedenkenträger heraus.

Also, legen Sie heute richtig Hand an und arbeiten Sie Schritt für Schritt Ihre Aufgaben ab, am Abend schaltet sich dann eine Sonne im Skorpion ein, da könnten wir durchaus weiter machen, weil auch diese Kombination ein hohes Konzentrationsvermögen gibt. Aber wenn Sie den ganzen Tag fleißig waren, dann können Sie den Abend auch zur Regeneration nutzen.

Der Samstag stellt uns dann vor eine Herausforderung: Wir merken immer noch einen gewissen Druck, Aufgaben zu erledigen, seien die nun beruflich oder privater Art. Vielleicht haben sie auch jemandem etwas versprochen oder müssen sich um jemanden kümmern, der Ihre Hilfe braucht. Was immer es auch ist: Sollte etwas nicht so klappen, wie Sie es sich vorgestellt haben, treten Sie drei Schritte zurück, atmen Sie durch … machen Sie sich einen Tee.

Der Mond macht nämlich eine Verbindung zur MARS-SATURN-Konstellation und die will Hindernisse mit der Brechstange aus dem Weg räumen. Das kann „da draußen“ in der Welt zum einen oder anderen Krawall führen, aber auch in Familien kann es zu ziemlichen Spannungen kommen, wenn wir versuchen, etwas zu erzwingen. Am besten, Sie legen sich heute mit niemandem an, lieber gehen Sie eine Runde Laufen oder Holzhacken.

Suchen Sie sich heute unbedingt eine Aufgabe, aber lassen Sie los von der Vorstellung, dass das alles gleich perfekt klappen muss. Wenn Sie merken, Sie versuchen etwas zu erzwingen, machen sie eine Pause und gehen später nochmal dran.

Der Sonntag beginnt dann gleich um 6:46 Uhr mit einer „Mondpause“. Jetzt können wir noch ein paar Routinearbeiten erledigen oder mit unseren Lieben einfach am Frühstückstisch sitzen bleiben. Die Zeitung tut's aber auch oder ein spannendes Buch (MERKUR im Skorpion sitzt mit am Tisch). Aber auch ein paar schriftliche Aufgaben können wir erledigen oder die Steuer - wichtig ist jetzt nur, keine kriegsentscheidenden Entscheidungen zu treffen.

Um 12:49 Uhr tritt der Mond dann in den Wassermann ein. Gute Zeit, mit dem Arbeiten aufzuhören und zu schauen, ob's noch ein paar anregende Kontakte heute gibt. Denn die VENUS im Schützen ist gleich mit dabei, da liebt man es, sich mit Freunden auszutauschen oder vielleicht sogar den nächsten Urlaub zu planen. Da sich aber auch ein URANUS einschaltet, tauschen Sie erstmal noch Ideen aus und machen Sie noch keine Nägel mit Köpfen.

Gegen Abnd sollten Sie nicht zu viel geistigen Input tanken, es könnte sonst sein, dass die Nacht etwas unruhig wird.

Ich wünsche Ihnen ein produktives Wochenende und zum Ausklang dann noch viel Anregung und Spaß!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück