ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologisches den 4. bis 6. Juni 2021

Foto: pixabay.com

von

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Hatten Sie gestern frei? Dann können Sie nahtlos in ein angenehmes Wochenende wechseln.

Am Freitag ist gut möglich, dass Sie schon ganz kribbelig sind, aktiv zu werden, vielleicht aber verspüren Sie auch das stärkere Bedürfnis, sich zu bewegen (der Mond steht im aktiven Zeichen Widder). Ob es dabei ums Fensterputzen geht, eine Powerrunde im Park oder eine Radikalentrümpelung in der Wohnung oder eventuell noch im Büro, ist weitgehend egal. Hauptsache, Sie haben das Gefühl, sich oder etwas in Bewegung zu setzen oder eine Sache „voranzutreiben“.

Oder brüten Sie vielleicht schon länger etwas aus, was Sie unbedingt in die Tat umsetzen wollen? dann fangen Sie an einem Widdertag an! Der Widder verleiht Schwung, lässt uns aus einer eventuellen Lethargie aufwachen, die Joggingschuhe schnüren oder ein neues Projekt starten. Oder Sie rücken die Möbel von rechts nach links oder gestalten den Balkon neu.

Wenn Sie Kraftakte nicht mögen, dann reicht es auch, wenn Sie einen Spaziergang machen, bei dem Sie etwas Tempo vorlegen oder wenn Sie Besorgungen, die Sie sonst gerne mit dem Auto machen, zu Fuß erledigen. Besonders gut tun morgens einfach auch ein paar Kniebeugen am geöffneten Fenster.

Sie verstehen, worauf ich hinaus möchte? Natürlich ist es ganz Ihnen überlassen, was Sie tun - Sie sollten nur etwas tun, was Ihnen Freude macht und Ihre Energie hebt! Das kann durchaus eine Kleinigkeit sein. Wenn Sie dann heute Abend auf die Erfahrung, etwas „getan“ zu haben, zurückschauen können, werden Sie sich gut fühlen.

Der Tag heute ist daher sehr gut genutzt, wenn Sie sich eine Aufgabe, eine Tätigkeit, eine Aktivität vornehmen, die Sie fordert. Bleiben Sie dran, aber hüten Sie sich vor Übertreibung - Widder packt gerne etwas an, verliert dann aber schnell wieder die Lust.  Daher sind eher kurzfristige Projekte (gerne auch mehrere davon) heute besser, als stundenlang an einer Sache dranzubleiben. Allerdings nimmt nachmittags die Disziplin zu, da SATURN dazu kommt.

Der Samstag sieht nicht viel anders aus. Der Mond läuft weiter durch den Widder – irgendetwas unternehmen sollten wir auch heute. Am besten etwas, was „neu“ für uns ist und unsere Sinne anregt. Denn im Laufe des Tageskommt ein MERKUR in Zwillinge dazu, der liebt es, neue Eindrücke zu sammeln und sich mit anderen auf leichte, lockere und flockige Art und Weise zu unterhalten.

Eine kleine Spritztour irgendwohin – mit dem Auto oder dem Fahrrad – passt heute auch! Hauptsache mal was anderes sehen als die eigenen vier Wände.

Am Sonntag stehen wir dann nach 7:46 Uhr mit einem Mond im Stier auf, gleichzeitig macht der Mond eine harmonische Verbindung zum JUPITER in Fische und ab der Mittagszeit zusätzlich zu einer VENUS im Krebs. Bei dieser Planetenkombination könnte ich direkt ins Schwärmen kommen 😊. Ein perfekter Tag, das Leben zu genießen, das Tempo rauszunehmen und sich gut um sich (und seine Lieben) zu kümmern. Die Atmosphäre dürfte freundlich, tolerant und liebevoll sein.

Heute wollen wir es uns einfach gut gehen lassen. Ob das auf dem Sofa ist,it einem spannenden Buch vor der Nase, draußen in der Natur oder im Gartenrestaurant, in das man jetzt wieder ohne Test reindarf (in Deutschland wirklich überall?) – ist eigentlich egal. Hauptsache, Sie lassen jede Arbeit außen vor, geben sich ganz dem Tag hin und tun sich nur mit Menschen zusammen, mit denen Sie sich gut verstehen.

Selbst wenn Sie den Tag total „faul“ verbringen willen, ist es genau das, was zu dieser Konstellation passt. Für die, die es doch nicht lassen können etwas zu tun, widmen sich ihrer Wohnung, dem Balkon oder Garten. Oder bereiten schon mal das Essen für die nächste Woche vor.

Apropos essen: der Sonntag ist definitiv nicht fürs Maßhalten geeignet, was nicht heißt, dass wir komplett über die Stränge schlagen werden. Aber ein bisschen mehr von all dem Guten, was es so gibt, darf es heute dann doch sein…

Ich wünsche Ihnen ein anregendes und erholsames Wochenende!

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück