ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Astrologische Konstellationen im Februar 2016

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Rückblick auf den Januar

Diesmal habe ich nicht alles verfolgt, wie sich die Ereignisse in der Welt mit den Tages-Konstellationen im Januar gedeckt haben, eine Nachricht hat mich dann aber doch fast vom Hocker gehauen: Just, als die Merkur-Pluto-Uranus-Verbindung am Himmel stand, am 20./21.1., machte eine Sensationsnachricht die Runde. Angeblich sollte ein neuer Planet entdeckt worden sein ... ja, doch, die Wissenschaftler haben eine tolle Arbeit geleistet ... aber ... hier finden Sie einen Artikel von mir dazu. Übersetzt heißt die Konstellation: "Plötzliches (Uranus) Aufdecken von Geheimnissen (PLUTO) durch wissenschaftliche Forschungen (MERKUR)". Die Realität zeigt immer sehr schön, welche Informationen in einer Konstellation enthalten sein können.

Das ist allerdings nur die eine Seite dieser sehr spannenden Konstellation. Eine andere ist: "Fanatische (Pluto-Uranus ist ein Aspekt von Fanatismus und Gewalt) Reden (Merkur)". Frau Petri von der AfD hat am Ende des Monats gezeigt, wie das aussehen kann.

Wenn Sie schon länger dabei sind, gehen Sie jetzt zum PDF für den Februar,

...für die neuen Besucher/innen auf meinem Blog geht es jetzt erst mal hier weiter >> click click click

Auf dem PDF für den Februar finden Sie die sogenannten „Schnellläufer“ Sonne, Merkur, Venus, Mars und ihre Verbindung zu anderen Planeten. So haben Sie einen Überblick über die kurzfristig wirkende Zeitqualität und wofür Sie sie nutzen können.

Beachten Sie bitte: Das exakte Datum ist nicht alleine ausschlaggebend. Konstellationen haben auch immer Vor- und Nachwirkungen, bei den Kurzläufern sind es schätzungsweise drei Tage davor und drei Tage danach. Ein bestimmtes Datum wird damit immer von mehreren Konstellationen beeinflusst. Angenommen, Sie schauen nach der Tagesqualität vom 22.2., dann wirken die Konstellationen der drei Tage davor und der drei Tage danach ebenfalls an diesem Tag. Der Mars darf in seiner Wirkung auf eine Woche verlängert werden.

Betrachten Sie die Tabelle bitte nur als Hinweis. Wenn es um wichtige Entscheidungen in Ihrem Leben geht, sollten Sie immer eine persönliche Analyse erstellen lassen. Die aktuellen Konstellationen müssen nämlich immer auch mit Ihrem persönlichen Horoskop in Verbindung gesetzt werden!

Schreiben Sie mir bitte auch keine Mails (wie schon geschehen), ob Sie an dem Tag x dies oder jenes tun können. Nicht nur, dass ich Ihnen darauf keine Antwort geben kann, es wäre absolut leichtfertig, ohne Ihr Horoskop ausgearbeitet zu haben, irgendwelche Aussagen zu machen. Sie sind natürlich auch für alle aufgrund dieser Tabelle vorgenommenen Handlungen selbst verantwortlich. Die Tabelle ist eine Orientierung, nicht eine in Stein gemeißelte Wahrheit.

Übrigens: Zu sehr vielen Konstellationen (wenn auch nicht zu allen) schreibe ich häufig auf Facebook einen ausführlicheren Text! Wenn Sie sich also für ein bestimmtes Datum ganz besonders interessieren, schauen Sie doch einfach dort mal vorbei, Sie müssen dazu nicht bei Facebook angemeldet sein.

Wundern Sie sich bitte nicht: Zwischen dem 14. und 24.2. finden tatsächlich keine neuen Konstellationen am Himmel statt!

Dieser Artikel wurde am 31.01.2016 von Sylvia Grotsch veröffentlicht und befindet sich in den Kategorien:

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)