ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Jens Söring und der Uranus

Fotoquelle: pixabay.com

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Wenn etwas „überraschend“ passiert, dann hat immer Freund Uranus seine Finger mit im Spiel.

Jens Söring saß 30 Jahre lang in den USA im Gefängnis, weil er die „Dummheit“ begangen hatte, einen Mord auf seine Kappe zu nehmen. Im guten Glauben, dass er als Diplomaten-Sohn Immunität besitzen würde. Das aber hat nicht geklappt.

Und obwohl die Beweise sich fortgesetzt häuften, dass er es nicht war, taten sich die USA-Behörden schwer, ihre Fehler zuzugeben und ihr Urteil zu revidieren. Bis heute sogar, als man ihn mit der Begründung der „guten Führung“ entließ. Gute Führung - ja sicher, dieser Mann hat meinen ganzen Respekt, aber alle Beweise sprechen für seine Unschuld!

So, und was ist mit URANUS? Der macht gerade ein Quadrat zu seiner Sonne. Und warum gerade am 26.11.2019? Weil der MARS, der für die Entscheidung steht, sich direkt an den Uranus dran hängt (in einer Opposition).

Soweit nur ein paar Gedanken für alle die, die sich auch mit Astrologie befassen und die die Geschichte von Jens Söring kennen. Ich freue mich jedenfalls total für diesen Mann!

Eine genaue Geburtszeit habe ich nicht, auch keinen Ort. Das Horoskop ist auf 12:00 Uhr Berlin berechnet. Aber es reicht für das, was mich interessierte - ob er gerade tatsächlich einen wesentlichen Uranus-Transit hat. Denn Uranus ist immer der, der für „Befreiung“ sorgt, für eine drastische Veränderung der Lebensumstände, so dass man sich mehr als bisher entfalten kann.

Jens Söring, 1.8.1966

Alles alles Gute für Sie, lieber Jens Söring.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte keine Firmen im Namensfeld und keine Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

Ihre eigene Webadresse können Sie gerne im Feld "Webseite" eintragen.

Wenn Sie hier einen Kommentar schreiben, werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: gewählter Benutzername, Datum und Uhrzeit des Kommentars, E-Mail-Adresse, anonymisierte IP-Adresse.

(bitte mit http://)