ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Der Mond steht weiter in SCHÜTZE, macht in der ersten Tageshälfte eine harmonische Verbindung  zum MARS in der WAAGE und nähert sich dann immer mehr dem JUPITER in SCHÜTZE an.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Also, heute gibt´s rein gar nichts zu meckern! Der Tag ist noch besser von der Zeitqualität als der gestern und der gestern war schon gut :-)

Nach vorne schauen und sich auf die Zukunft freuen

Machen Sie Pläne! Welche Ziele geben Ihrem Alltag Farbe? Das, was Sie am Wochenende vorhaben oder in nächster Zeit? Haben Sie zum Beispiel schon Pläne für Ihren Urlaub gemacht? Oder planen Sie, eine neue Ausbildung zu machen oder eine Fortbildung, die Ihnen nicht nur neue Perspektiven, sondern auch eine bessere Einkommensmöglichkeit verspricht?

Doch - auch heute dürfen Sie an die Zukunft denken, lassen sie sich nichts vom „Hier und Jetzt“ erzählen, wir sollten nur daran denken, dass unsere Pläne auch Schritt für Schritt umgesetzt werden wollen. Der Blick in die Ferne, in die Zukunft passt jedenfalls zu den nächsten zweieinhalb Tagen und kann dazu beitragen, dass die Stimmung steigt. Vorfreude ist die schönste Freude - dieser Satz könnte von einem Schützen stammen!

Bewegung, Anregung, Treffen mit tollen Menschen

Auch Bewegung ist heute angesagt, am besten mit Ihrer Kumpeline oder Ihrem Sportsfreund. Denn zu zweit macht das alles mehr Spaß. Der MARS in der Waage lädt nämlich zu gemeinschaftlichen Aktivitäten ein. Das kann natürlich auch ein Spaziergang sein, eine Fahrradtour oder der gemeinsame Weg in die nächste Buchhandlung.

„Bewegung“ bedeutet nicht nur körperlich aktiv zu sein, auch unsere grauen Zellen wollen einen Schubs bekommen. Und dann setzen sie sich danach gemeinsam in ein Café oder Restaurant und quatschen miteinander, bis die Ohren glühen. Heute sind wir so gut drauf (zumindest von der Mondstellung her), so offen und so dynamisch, das sollten wir auf jeden Fall mit anderen etwas unternehmen.

Die Themen, die uns heute besonders interessieren? Genau wie gestern: fremde Länder, andere Kulturen, Psychologie, Esoterik, Religion. Die Chance, dass wir  uns dabei in die Wolle kriegen (wie das derzeit oft der Fall ist), dürfte relativ gering sein, denn die Stimmung ist freundlich und großzügige und wir sind offen für die Standpunkte anderer. Da passt es dann auch, auf eine Veranstaltung zu gehen, die interessante Themen verspricht und anregende Diskussionen.

Auch wer im Augenblick etwas lernen möchte, trifft günstige Bedingungen an. Unter Mond im Schützen nimmt man Inhalte leichter und schneller auf als sonst (aber nur, wenn das, was wir lernen müssen, „Sinn“ für uns macht), er unterstützt aber auch diejenigen, die anderen etwas vermitteln wollen (Lehrer-Konstellation).

Nutzen den Tag also für etwas, das Sie anregt, das Ihren Geist beflügelt und die Stimmung steigen lässt. Arbeiten geht natürlich heute auch - aber nur wenn wir etwas tun dürfen, was für uns spannend ist und wenn wir mit uns wohl gesinnten Menschen zusammen sein dürfen.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.