ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Der Mond steht im Tierkreiszeichen SCHÜTZE, macht morgens eine harmonische Verbindung zur SONNE in der WAAGE und ab nachmittags dann eine spannungsreiche Verbindung zu NEPTUN in Fische und gleichzeitig eine Konjunktion mit JUPITER.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Freihaben, ausfliegen, etwas unternehmen!

Eine schöne Konstellation für einen Feiertag. Schütze macht am liebsten das, worauf er Lust hat: sich bewegen, irgendwohin fahren, etwas Neues entdecken. In der ersten Tageshälfte sehr gerne zusammen mit anderen, denn es gesellt sich eine kontaktfreudige SONNE in der Waage dazu.

Das ist eine sehr schöne Kombination, die offen, tolerant und freundlich macht. Man lässt andere sein, wie sie sind und unterhält sich gerne auf einem guten Niveau. Zum Beispiel über Weltanschauung, Religion, Philosophie und Psychologie. Gleichzeitig kann man verschiedene Standpunkte gut akzeptieren und muss nicht rechthaberisch um seine Weltsicht kämpfen.

Aber auch ferne Länder interessieren einen heute ganz besonders - warum also nicht ein paar Pläne für den nächsten Urlaub schmieden (buchen würde ich heute allerdings nicht)?

Oder haben Sie Lust auf einen Ausflug oder eine kleine Reise? Vielleicht an einen schönen Ort? Das Bedürfnis, über den Tellerrand zu blicken, verbindet sich mit der Sehnsucht nach Schönheit und Ästhetik. Ein toller Tag zum Beispiel, um ein Schloss zu besichtigen, einen Park oder eine besondere Ausstellung.

Zukunftspläne machen und von einem besseren Leben träumen

Die Stimmung dürfte heute eigentlich nichts trüben, außer man erwartet vielleicht etwas zu viel von anderen. Der angehängte NEPTUN weckt Sehnsüchte und Wünsche, die aber nicht immer unbedingt in Erfüllung gehen. Auf der anderen Seite ist der Mond in Schütze dann auch einsichtig, wenn nicht alles so läuft, wie man sich das vorstellt und kann dann schnell die Aufmerksamkeit auch wieder auf etwas anderes lenken, worüber man sich freuen kann. Heute ist kein Tag, um beleidigt zu sein, das Leben ist viel zu schön (sagt der Mond in Schütze).

Heute ist auch ein guter Tag für Zukunftspläne, egal, ob privater oder beruflicher Art. Gibt es irgendeine Verbesserung, eine Weiterentwicklung, die Sie sich wünschen? Wir können uns jetzt fast alles vorstellen; ein schöner Tag also, sich seine Zukunft in allen Farben auszumalen. Vielleicht haben Sie ja auch Lust, sich eine Collage zu basteln? Oder einfach mal alles aufzuschreiben? Klar, wir müssen das hinterher dann schon auch tatkräftig angehen - aber noch nicht heute.

Neigung zu Übertreibung und Leichtsinn

Heute ist eher ein Tag, es sich gut gehen zu lassen, Spaß zu haben, etwas zu unternehmen, was die Laune hebt und darauf zu vertrauen, dass das Leben sich schon in die richtigen Bahnen entwickeln wird.

Falls Sie dazu neigen, mit dem Essen und Trinken zu übertreiben, dann tun Sie´s heute - oder seien Sie gewarnt . Heute schlagen wir gerne alle Bedenken in den Wind und kennen keine Grenzen (daher auch die Bemerkung oben, heute nicht unbedingt eine Reise zu buchen. Das gilt auch für alle anderen, vielversprechenden Angebote im Internet).

Es gibt aber ganz bestimmt schlimmere Tage. Wer um seine Verführbarkeit weiß, passt heute einfach ein wenig mehr als sonst auf sich auf und lässt es sich ansonsten gut gehen.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.