ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mittwoch, 29. Mai 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Der Mond läuft durch den WIDDER, und macht den ganzen Tag eine harmonische Verbindung zur SONNE in ZWILLINGE und einen Spannungsaspekt zu MARS in KREBS.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Aktiv sein!

Der Tag heute steht ganz unter dem Einfluss des Tierkreiszeichens Widder. Der ist gerne aktiv, schiebt gerne etwas an (am liebsten, was „neu“ und spannend ist) und bewegt sich gerne. Passiv rumsitzen oder auch den ganzen Tag vor dem Computer festkleben, ist heute nicht so gut.

Wer heute also freihat, sollte die Energie am besten in eine Sportrunde fließen lassen oder in seinen Haushalt (die Leiter rauf und runter braucht auch sehr viel Energie). Im Beruf sollten wir uns alles heraussuchen, was uns verlangt, dass wir uns mal hier hin und mal dahin bewegen. Wem das nicht möglich ist, sollte vielleicht in der Mittagspause mal rausgehen und eine stramme Runde hinlegen.

Beginn eines neuen Projekts

Sie können heute auch sehr gut auch ein neues Projekt beginnen - Hauptsache, Sie leiten Ihre Energie in etwas, was ihnen Spaß macht. Wenn Sie das dann gleich auch noch mit anderen machen können, von denen Sie Anregung und Input bekommen - umso besser! Denn morgens schaltet sich gleich eine SONNE in Zwillinge ein, da tauschen wir gerne mit anderen Informationen aus und holen uns auch gerne Tipps ein.

Von daher ist der Tag auch grundsätzlich gut, mit anderen zusammenzuarbeiten - aber nur, wenn wir uns nicht eingeschränkt fühlen. Wir wollen schon, dass es nach unserem Kopf geht, Bedenkenträger haben heute keine Chance.

Übrigens: Es muss nicht unbedingt gleich Hand angelegt werden. Widder und Zwillinge sind auch Zeichen, die einfach gerne mit Ideen spielen. Wenn Sie heute also ein Brainstorming zu einer Idee machen wollen, die Sie begeistert, dann passt das genauso gut, wie reales Anpacken.

Nicht mit dem Kopf durch die Wand!

Eines aber sollten wir im Auge behalten: Der MARS im Krebs steht in Spannung zum Mond in Widder. Das macht uns impulsiv und vor allen Dingen sehr ärgerlich, wenn uns jemand quer kommt oder wir nicht so vorankommen, wie wir uns das wünschen.

Wenn Sie merken, dass der innere Wut-Pegel steigt, dann ist es besser, mal alles sein zu lassen und vielleicht eine Runde zu laufen oder spazieren zu gehen. Es bringt nichts, wenn wir uns mit den anderen in die Haare geraten oder uns vielleicht auch vor Ärger selbst verletzen.

Wer von sich weiß, dass er am liebsten alles alleine macht, der sollte heute am besten ganz auf die Mithilfe anderer verzichten, dann besteht nicht so sehr die Gefahr, dass man mit anderen aneinander gerät. Oder sich eben ganz bewusst um Beherrschung bemühen.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.