ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Montag, den 18. März 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Der Mond läuft den ganzen Tag durch das Tierkreiszeichen LÖWE, macht eine spannungsreiche Verbindung zur VENUS in Wassermann, eine zu MARS im Stier und eine harmonische zu JUPITER im Schützen.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Lebensfreude pur

Haben Sie gestern Abend, am Sonntag, etwas gemacht, was Ihnen wirklich Spaß gemacht hat? Oder haben Sie etwas Ungewöhnliches mit Freunden unternommen oder sich mit einem interessanten Thema beschäftigt?

Gut, vielleicht lagen Sie auch faul auf dem Sofa, aber wenn es Ihnen gutgetan hat, dann war das total in Ordnung! Denken Sie an den Löwen, der sich in der Sonne räkelt und einfach nur das Dasein genießt.

Heute geht es gleich weiter mit dem Löwe-Thema! Selbst, wenn es draußen grau sein sollte, gehen Sie raus, um Licht zu tanken. Das lässt die Laune steigen. Der Planet, der nämlich dem Löwen zugeordnet wird, ist die SONNE (ja wir wissen, die Sonne ist ein Fixstern, aber der Einfachheit halber sagen wir, dass die Sonne ein Planet sei). Löwe ist die pure Lust am Leben - und wann sind wir am besten gelaunt? Eben … wenn wir uns bewegen. Also runter vom Sofa, auch wenn es schwerfallen sollte.

Kreativ sein

Ein wichtiges Thema für den Löwen ist Kreativität. Was genau Sie da machen, ist egal - Sie wissen: Spaß ist das Kriterium. Was keinen Spaß macht, machen Sie heute einfach nicht, egal ob das Finanzamt auf der Matte steht und mit Gefängnis droht.

Und was machen die, die arbeiten müssen? Zum einen gibt es vielleicht doch die Möglichkeit, sich heute das rauszusuchen, was Sie am meisten interessiert oder Sie versuchen wenigstens, am Abend noch etwas zu machen, das Ihnen gefällt. Das kann eine Runde Sport sein, ein Spieleabend mit den Kindern oder Freunden oder auch tanzen gehen. Ein interessanter Vortrag passt auch!

Feiern gehen und fröhlich sein

Oder haben Sie Lust, sich am Abend einen luxuriösen Restaurantbesuch zu leisten? „Jawoll“, sagt der Löwe, „gleich am Anfang der Woche! Außerdem lohnt Sparen ja sowieso nicht!“

Vielleicht treffen Sie sich dazu auch mit jemandem, der gut gelaunt ist und mit dem Sie möglichst viel lachen können. VENUS und MARS hängen sich an den Löwemond dran - und das ist zusätzliche Lebensfreude pur.

Aber achten Sie auch darauf, sich nicht mit anderen zu zoffen, trotz aller guten Stimmung hängt ein wenig Streitlust in der Luft, wobei der angehängte JUPPITER uns schnell wieder einlenken lässt. Es kann also nicht sonderlich schlimm werden.

Löwe regiert auch all die Stätten, die es in irgendeiner Form mit Kreativität zu tun haben: Theater, Kinos, Festivals. Haben Sie gerade zufälligerweise Karten? Aber auch Geburtstage kann man ganz wunderbar an einem Löwetag feiern, genauso wie Jahrestage oder ganz besondere Gelegenheiten. Zum Beispiel eine Beförderung oder dass Sie oder jemand anderer wieder einen Job bekommen oder eine Million im Lotto gewonnen haben.

Nichts davon dabei? Dann freuen Sie sich einfach am Leben und an dem, was Sie haben. Glücklich sein ist eine innere Einstellung und weitgehend unabhängig von dem, was wir haben.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.