ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mittwoch, 13. Februar 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Ab 10:31 Uhr läuft der Mond durch das Tierkreiszeichen ZWILLINGE und macht am Abend einen Spannungsaspekt zu MERKUR in FISCHE.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Erst noch Routinearbeiten erledigen … dann rein in den Kontakt mit anderen!

Der Tag beginnt mit einer Mondpause, aber nur bis 10:31 Uhr. Die Zeit bis dahin können wir mit ein paar Routinearbeiten verbringen, egal, ob im Haushalt oder auf unserer Arbeitsstelle.

Dann tritt zu besagtem Zeitpunkt der Mond in das Tierkreiszeichen ZWILLINGE ein. Jetzt erwacht die Lust auf Kontakte, auf Austausch und auf neue Informationen. Zu Hause können wir uns jetzt in drei Tageszeitungen gleichzeitig vergraben, im Büro können wir jetzt Speed geben und mal glatt neunundneunzig von den hundert Mails in einem Rutsch weg arbeiten. Oder was liegt da sonst noch auf dem Schreibtisch rum, was schnell abgehakt werden kann? Schieben Sie die „schwierigen Fälle“ heute ruhig noch auf die Seite und widmen Sie sich dem, was mit einem Handstreich zu erledigen ist.

Unsere Gehirnzellen erwachen jetzt und wir sind bereit, uns den Anforderungen von außen zu stellen. Ach so, Ihre Mutter wollten Sie auch noch anrufen oder Freunde zum Wochenende einladen? Jetzt kommt Schwung rein, also bringen wir's über die Bühne, gehen wir in die Interaktion, jetzt lassen sich schnell Termine unter einen Hut bringen und Verabredungen treffen.

Lust auf Kommunikation und auf Brainstorming

Mond in Zwillinge eignet sich besonders für Begegnungen mit anderen, für Gespräche, Smalltalk ohne großen emotionalen Tiefgang. Der Tag ist aber auch für Menschen gut, die etwas verkaufen wollen und für Unterricht und Vorträge.

Oder müssen Sie etwas schreiben? Heute könnten Ihnen die Ideen leichter als sonst aus der Feder fließen und Sie machen sich nicht immer gleich einen Kopf, ob das auch wirklich gut bei anderen ankommt. Schreiben Sie einfach darauf los - korrigieren können Sie dann noch später.

Oder sind Sie an irgendeinem Projekt dran? Dann sammeln Sie heute am besten Ideen und notieren Sie, was Ihnen zum Thema einfällt. Mehr braucht's heute nicht, einfach mal darauf achten, was der Kopf so ausspuckt. Und dann am besten aufschreiben, weil Zwillinge ein flüchtiges Zeichen ist. Egal, ob sie eine Seminararbeit planen und die Hochzeit Ihrer besten Freundin. Brainstorming reicht.

Frisches Futter für die grauen Zellen

Oder sind Sie hungrig auf neue Informationen? Dann finden Sie vielleicht eine spannende Dokumentation im Fernsehen oder haben noch ein Buch auf dem Tisch liegen, das Sie interessiert?

Da gleichzeitig der Planet MERKUR, der über das Tierkreiszeichen Zwillinge herrscht, in FISCHE steht, ziehen uns heute besonders Bücher und Zeitschriften über Kunst, „schöne Dinge“ ganz allgemein, aber auch über Psychologie und Spiritualität besonders an. Merkur in Fische liebt aber auch Science Fiction oder Geschichten und Berichte, die weit ab von unserer Realität spielen.

Vielleicht haben Sie am Abend noch Lust auf ein Treffen mit Menschen, die fröhlich und gut gestimmt sind? Oder wollen Sie zu einem Vortrag? Ein guter Abend auch, um ins Kino zu gehen! Achten Sie aber auch darauf, dass es nicht zu laut wird - der Merkur in Fische liebt die leisen Töne, die ruhigen Gespräche, bei denen man sich in die Gedanken eines anderen einfädeln kann. Keine Zeit also für heiße Debatten …

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.