ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mittwoch, 5. Dezember 2018

Fotoquelle: pixabay.com

Heute läuft der Mond noch weiter durch das Tierkreiszeichen SKORPION, macht eine harmonische Verbindung zum PLUTO und im Laufe des Tages nähert er sich der Konjunktion mit dem MERKUR im Skorpion an (Konjunktion bedeutet, dass die beiden nebeneinander im Tierkreis stehen).

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Zeit für Regeneration

Der Tag hat es in sich! Heute können wir uns mit ganzer Hingabe dem widmen, was uns wichtig ist. Da der Skorpion ein sehr komplexes Zeichen ist, kann das für jede/n von uns leicht unterschiedlich aussehen:

Zum einen steht er für die Regeneration, damit ist heute ein guter Tag, etwas für die Erholung und Entlastung unseres Körpers zu tun. Wer will, tritt auf die Essbremse und tut etwas für die Entgiftung. Der gleichzeitig mitlaufende MERKUR interessiert sich für die unterschiedlichsten Methoden - ein guter Tag für alle, die sich gerade damit intensiver beschäftigen wollen. Oder steht vielleicht ein Massage- oder Saunatermin im Kalender? Auch das ist gut!

Ziehen Sie Bilanz

Mond im Skorpion eignet sich daher auch wunderbar dafür, seine Lebenssituation zu überprüfen. Vielleicht auch mit einem Coach, einem Therapeuten. Wichtig ist dabei die Frage, was uns wirklich wichtig ist im Leben und wo wir gerade stehen. Was bindet uns unnötig, das wir hinter uns lassen könnten? Bindungen an Menschen, Bindungen an Vorstellungen und Gewohnheiten. Unsere Bindung an Besitz, aber auch an alten Groll, Kummer und Verletzungen.

Natürlich können Sie diese Arbeit auch ganz alleine machen. Im Zwiegespräch mit IhremTagebuch, bei einer Meditation oder einfach nur „so“, bei einem Spaziergang.

Vielleicht aber haben sie heute auch Lust, sich in ein bestimmtes Thema, ein Buch zu vergraben? Über Heilung, Psychologie, Astrologie? Heute fühlen wir uns besonders zu diesen Themen hingezogen, denn sie helfen uns, loszulassen von Altlasten, die uns auf unserem weiteren Weg behindern könnten.

Weg mit dem Zeug, das nur im Weg steht!

Wem das alles ein wenig zu „psycho“ ist, der packt all den Kram, der ihm im Weg steht und macht mal gründlich Platz. Wir können uns heute aber - genau wie gestern -  verstärkt mit dem befassen, das wir „haben“ - Mond im Skorpion gibt das Bedürfnis, Überflüssiges loszulassen um mehr Raum für die wesentlichen Dinge des Lebens zu gewinnen. Wer viel Zeug hat, muss viel aufräumen und hat nie wirklich Zeit, sich mit sich zu befassen und weshalb er hier ist.

Wovon könnten Sie sich also trennen, was Sie eh nur mit sich herumschleppen? Sie sollen sich ja nicht von dem verabschieden, was wirklich einen Wert für Sie hat, aber vieles von dem, was wir HABEN, ist oft überflüssig und versperrt uns den Weg zum SEIN.

Auch wenn Sie dieses Jahr noch Dinge „weg“ haben wollen - die Steuer zum Beispiel, irgendwelche hartnäckigen Punkte auf der To-do-Liste, Bücher, die in die Bibliothek zurückmüssen - auch dafür eignet sich dieser Tag hervorragend.

Alles, was Sie leichter macht, tut heute gut!

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.