ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Montag, 7. Januar 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Um 7:45 Uhr tritt der Mond ins Tierkeiszeichen WASSERMANN ein und macht dort im Laufe des Tages einen immer enger werdenden, harmonischen Aspekt zu MARS in Widder.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Anregende Kontakte

Wenn der Mond durch den Wassermann läuft, ist die Stimmung meist freundlich, es besteht Interesse an anderen und an dem, was sie denken und wissen - vorausgesetzt, man hat es nicht mit irgendeinem verbohrten Menschen zu tun, der nur sich und seine Ansichten sieht. Dann allerdings kann man auch ungeduldig und auch arrogant reagieren.

Der Tag eignet sich daher gut, sich mit anderen zu treffen und Gedanken auszutauschen, die Lust und die Bereitschaft zur gegenseitigen Inspiration ist groß. Bei unserer Arbeit finden wir leichter zu Lösungen, wenn wir uns nach außen wenden und um Unterstützung bitten, privat haben wir Lust nach einem anregenden Plausch.

Treffen Sie sich also heute mit jemandem, mit dem Sie sich gerne unterhalten? Oder gibt’s was zu feiern im Büro oder privat? Das alles passt wunderbar zu einem Mond in Wassermann und je verrückter die Menschen sind, die Sie treffen, umso besser. Denn das Ungewöhnliche zieht uns heute an, wir haben Lust auf ungewöhnliche Aktivitäten und suchen instinktiv nach etwas, was aus dem Rahmen fällt.

Hungrig nach neuen Informationen

Oder wir surfen im Internet nach neuen anregenden Informationen, das Bedürfnis etwas zu erfahren, was den eigenen Horizont sprengt, ist heute sehr groß.

Verständlich also, dass ein Mond in Wassermann eher  unruhig macht, unsere Antennen sind ausgefahren und ständig auf Empfang eingestellt. Daher muss es uns natürlich auch nicht wundern, dass wir heute ablenkbarer sind, als sonst.

Freiheit. Freiheit. Freiheit!

Groß ist heute auch unser Bedürfnis nach Freiheit. Zumindest wollen wir uns - auch in unserer Arbeit - nicht irgendwelchen Vorschriften unterordnen zu müssen, die unseren Freiraum einengen. Dabei sollten wir uns aber auch bewusst sein, dass auch andere das gleiche Bedürfnis haben.

„Raum lassen“ ist das Stichwort, das zum Tierkreiszeichen Wassermann gehört, frei sein wie ein Vogel, das ist es, was er liebt.

Mars bringt zusätzlich Tempo und Energie rein!

Als wurde das noch nicht reichen, schaltet sich zusätzlich ein MARS in Widder mit ein! Das steigert das Freiheitsbedürfnis des heutigen Tages, denn auch Mars will tun und lassen, was er will. Die eigenen Ideen haben absolute Priorität! Und zwar subito!

Auch wenn es Ihnen schwerfallen mag (weil Sie anders gestrickt sind): Lassen Sie heute anderen unbedingt freie Hand und vielleicht erleben Sie, dass dabei was richtig Gutes dabei rauskommt?

Und wenn Sie das Gefühl haben sollten, dass Sie irgendwie „nervös“ sind, suchen Sie sich etwas, in das Sie Ihre Energie lenken können. Notfalls drehen Sie (zu Hause) die Boxen auf und rocken eine Runde durchs Wohnzimmer! Ein Sprint durch den Park tuts natürlich auch.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.