ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Fotoquelle: pixabay.com

(Kommentare: 0)

Heute steht der Mond nochmals im Tierkreiszeichen Wassermann und macht eine spannungsreiche Verbindung zum MERKUR im Skorpion und eine Konjunktion zum MARS, der ebenfalls im Wassermann steht. Er aktiviert damit das aktuelle Merkur-Mars-Quadrat.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Raus aus der Routine

Wenn der Mond in Wassermann steht, wollen wir mal etwas ganz anderes machen, als sonst. Am besten wärs natürlich, wir könnten morgens schon ganz spontan entscheiden, was wir heute tun. Egal, ob das auf unserer Arbeitsstelle ist oder bei uns zu Hause.

Wer freihat, hat es gut, denn durch die gleichzeitige Anwesenheit von MARS ist auch das Bewegungsbedürfnis sehr stark, zumindest in der Mittagspause sollten wir vielleicht für eine Runde ins Freie zu gehen. Gerne mit jemandem, mit dem Sie sich angeregt unterhalten können!

Die Zeitqualität eignet sich aber auch besonders gut dazu, eine Idee einfach zu machen - und nicht nur davon zu träumen. Heute können Sie etwas tatkräftig anschieben, wo sie die Tage zuvor vielleicht noch gezögert haben. Am besten etwas, was frischen Wind in Ihr Leben bringt.

Kleinere Zwischenfälle sind gut möglich!

Aber nicht nur wir möchten an Wassermanntagen spontan entscheiden, worauf wir Lust haben, das Leben auch! Von daher ist es gut möglich, dass heute dann doch etwas dazwischen kommt, was so nicht geplant war.

Sollten es Computer und Co sein, die heute ein überraschendes Eigenleben führen, dann ist glücklicherweise Freund MERKUR gleich zur Stelle, der bohrt sich gerne in das Problem hinein (Merkur steht heute im Skorpion), bis er den Fehler gefunden hat. Überhaupt sollten wir heute viel in den Kontakt mit anderen gehen und uns austauschen. Da kommt sicher die eine oder andere gute Idee bei rum, an die wir selber so nicht gedacht haben.

Dreimal durchatmen und achtsam sein

Einen Stolperstein könnte es dabei aber geben - die mentale Energie ist heute sehr hoch, da fällt man sich leicht ins Wort, es entstehen schnell Missverständnisse und schon ist der Streit perfekt.

Heute wäre also gut, nicht stur auf der eigenen Meinung zu bestehen (Merkur im Skorpion) und im Übrigen auch Umsicht im Straßenverkehr walten zu lassen. Wir sind heute schnell, leider manchmal etwas zu schnell und schon geraten wir aneinander. An das Auto vor uns oder mit dem Kollegen auf dem Flur.

Die Extravertierten haben das Sagen

Bei Treffen, Events und ähnlichem dürfte es fröhlich hergehen, allerdings werden die eher starken und dominanten Menschen das Wort führen und die Richtigkeit Ihrer Meinung proklamieren. Wenn Sie also eher introvertiert sind, dann seien Sie einfach darauf gefasst. Das Schöne an der Mondkonstellation ist ja auch, dass sie zeigt, dass alles immer vorübergeht und von einer anderen Energie wieder abgelöst wird.

Und letztendlich können Sie sich auch aus all dem raus halten, wenn Sie sich heute einfach etwas Interessantes und Spannendes schnappen (ein Buch, ein Online-Kurs, ein Hörbuch) und sich inspirieren lassen! Dazu brauchen wir keinen anderen …

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.