ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Fotoquelle: pixabay.com

Tagsüber steht der Mond noch in WASSSERMANN und macht keine weiteren Verbindungen mehr zu andere Planeten - er macht eine „Pause“. Um 18:05 Uhr tritt er in das Tierkreiszeichen FISCHE ein und macht eine harmonische Verbindung zur VENUS im Skorpion.

Der Lauf des Mondes gibt die allgemeine Stimmung an. Er zeigt, wofür wir jetzt ganz besonders empfänglich sind und worauf auch andere offen reagieren. Er sagt nicht, was „passiert“ - er zeigt eher, wie wir die Zeit gut nutzen können.

Den ganzen Tag wach und agil

Fast den ganzen Tag läuft der Mond noch durch den WASSERMANN. Dieses Tierkreiszeichen lässt uns mental sehr wach und interessiert sein, unser Denken ist schneller als sonst und sehr aufnahmebereit und wir können uns gut mit anderen die Bälle hin und her werfen.

Für diejenigen, die freihaben, ein guter Tag, nur das zu tun, worauf sie Lust haben, der Tag ist aber auch gut für Meetings geeignet, vor allen Dingen, wenn es darum geht, im Brainstorming neue Ideen auszutüfteln.

Aber auch jede Arbeit mit Computer und Co geht es heute schnell von der Hand, und wenn Sie noch einen Techniker bestellt haben, dürfte das Problem dann auch hoffentlich schnell gelöst sein.

Allerdings sollten Sie, solange der Mond noch durch den Wassermann läuft, nichts wirklich Wichtiges entscheiden und auch nichts Neues beginnen. In einer Mondpause sind Routinearbeiten angesagt - oder eben anregende Gespräche, aus denen aber keine kriegsentscheidenden Konsequenzen gezogen werden müssen.

Trotzdem: Pausen einlegen

Machen Sie vor allen Dingen langsam! Legen Sie Pausen ein, halten Sie ein Schwätzchen m mit dem Kollegen und lassen Sie sich nicht stressen.

Die, die freihaben können natürlich den Tag total genießen! Ob das im Café ist, bei einem Spaziergang oder im Museum, ist ziemlich egal, Hauptsache Sie gönnen sich die Pause, zu der uns eine Mondpause einlädt - und befassen Sie sich gleichzeitig mit etwas, was Ihren Geist belebt.

Abends dann abhängen

Um 18:05 Uhr tritt der Mond dann in FISCHE ein und macht eine harmonische Verbindung zur VENUS in Skorpion. Eine schöne Konstellation für den Feierabend. Fische, Sie wissen: abhänge, faul sein, Kino. Zusammen mit der Venus gerne mit einem Menschen, der Ihnen nahesteht. Laut und hektisch sollte es nicht sein, womit die Wahl heute auf die Menschen fallen sollte, mit denen so etwas wie eine Grundübereinstimmung herrscht und Sie sich nicht groß erklären müssen.

Aber Meditation passt auch gut der wollen Sie etwas Künstlerisches machen oder die Wohnung verschönern? Auch das mag der Mond in Fische … Hauptsache, wir können die Realität ein wenig aussperren und ein wenig für uns sein.

Alle Texte auf meiner Website, auch einzelne Teile daraus, unterliegen dem Urheberrecht.

Zurück

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.